Kugelbahn Kleinkind

Marmorlauf Kleinkind

Bauen und Spielen mit einer Murmelbahn fördert diese Fähigkeiten. Kugellaufbahn für Kinder - robustes und altersgerechtes Angebot Die Kugelbahn für Kleinstkinder von 1-4 Jahren ist schlicht und stabil gestaltet und dem Entwicklungsstadium der Kleinen angepaßt. Die gezielte Ballführung regt zur Erforschung von einfachen Bewegungsabläufen an und appelliert an die Neugierde der neuen Generation. Kleinkindbahnen sind somit eine der ersten Spielerfahrungen im Menschen. In der Kugelbahn für kleine Babys sind die eingesetzten Bälle wesentlich grösser als herkömmliche Marmorkugeln, um ein naives Schlucken zu unterdrücken.

Kindergerechte Kugellaufbahnen verfügen über simple und auch für kleine Babys leicht zu verstehende Themen und stellen sich so auf den Zustand der Motorik und der Kognition ein. Es gibt neben vorgefertigten Varianten auch die ersten Kits für die Kleinen, die bewußt spartanisch ausgerüstet sind und über simple Funktionalitäten verfügen, um die Kombination von Baukästen zu stimulieren. Geeignet für alle, die schon frühzeitig mit Spielsachen spielen können.

Die positiven Bewertungen der Kunden dienen der Wahl geeigneter Marmorbahnen, die präsentierten Strecken haben sich in der Praxis bewährt. Die Kugelbahn führt die Kleinen bei ihren ersten Experimenten mit Kits gefahrlos mit und gibt ihnen die Möglichkeit, selbst einfachere Strecken zu erstellen. Detailinfos:: Diese Murmelbahn ist kein Bausatz, sondern ein festes Model mit dem Themenhaus, bestimmt für die Kleinen zwischen 12 Monate und 4 Jahre.

Denn in dieser Frühphase assoziieren sie Geborgenheit und Familienleben mit einem Haushalt - auch die ungeduldigen Kleinen können gleich mit dem Spiel beginnen. Die Gestaltung richtet sich nach dem Entwicklungsstand: Klar ere, ästhetisch ansprechende Formgebung macht die Strecke verständlich, und die Bälle sind so groß, dass die Kleinen sie nicht in den Mündern haben.

Eichhorn legt auch großen Wert auf die kinderfreundliche Gestaltung der Modelle und Elemente und deren Handhabbarkeit. Die Erfahrung hat gezeigt, dass es Kindern Spaß macht, neue Spielzeuge zu spüren, und das qualitativ hochstehende Material im Holz-Marmorbahnhaus ermöglicht es ihnen, sich an Schienen aus natürlichen Rohstoffen zu gewöhnt. Der 56 cm hohe Beluga-Marmorlauf Rollipop richtet sich an die Zielgruppe der 2-6jährigen.

Wagen, Mann oder Patrone. Die Abwechslung ist groß und viele Kids sind sehr neugierig auf die Unterschiede in Geschwindigkeit, Formen und Farben. Der Jumbo ist im Gegensatz zu anderen Fahrgeschäften für Kleinkinder mit einem Höhenmeter sehr groß, entsprechend ansprechend sind die langlebigen Fahrgeschäfte der Bewegung.

Nur wenige Marmorbahnen sind für Kleinkinder ab 1 Jahr zugelassen, dieses Model - CE EN 71 geprüft - ist eines davon. Weil man damit gerechnet haben muss, dass kleine Kleinkinder viel in den Mündern haben. Bisher hat das Tripferd Kugelbahn-Holz eine gute Kundenbewertung erhalten. Entscheidend ist der Spass an den neuen Bahnen.

Auch das sollte das Kleinkind haben, die geschilderten Lern-Effekte sind entwicklungsfördernd, kommen aber auf spielerische Art und Weise vor. Der Säugling lernt latent, merkt es aber nicht einmal im Eifer des Spiels. Gut so, denn die Spielwelt will mit der ersten Murmelbahn erkundet und getestet werden.

Tip: Je geduldiger und spontaner die Kleinen sind, umso lohnender ist eine Vormontage. Man kann sofort mit dem Spiel beginnen, in der Regel ist die nötige Zeit für die Montage der Bausteine (noch!) nicht vorhanden. Wer etwas ausprobiert und sich schon lange auf eines konzentrieren kann, freut sich dagegen in der Regel über die vielen Möglichkeiten der handlichen Bahnenbausätze.

Auch interessant

Mehr zum Thema