Kuscheltiere Bestellen

Plüschtiere bestellen

Plüschspielzeug & Kuscheltiere / Kuschelfiguren bestellen Sie haben sich bereits für den E-Mail Versand angemeldet. Du erhältst unseren kostenlosen Rundbrief trotz Registrierung nicht? Überprüfen Sie Ihren Spam-Ordner oder kontaktieren Sie unseren Kundendienst. Ihre E-Mail-Adresse hat ein unzulässiges Datum und eine ungültige Form. Das Einverständnis kann im Kundenaccount oder über den Abmelde-Link im Rundschreiben wiederrufen werden.

Mit der Bestätigungsmail bekommen Sie Ihren Voucher.

Plüschtiere & Teddys billig einkaufen im Internet

Der Teddy ist ein hervorragendes Präsent für Säuglinge oder größere Kleinkinder. Erinnerst du dich an dein Lieblings-Kuscheltier aus der Jugend? Vielleicht triffst du ja gerade den Gaumen deines Babys, Enkelkindes, deines Vaters oder deiner Mutter und gibst dem Kleinen einen Lebensfreund. Bei Kindern sind der Teddy und andere Kuscheltiere wichtig.

Ein Plüschtier wird in der Kindheitsphantasie lebendig und kann so die Funktion eines Jugendfreundes einnehmen. Auf spielerische Weise lernen die Kleinen die sozialen Wertvorstellungen im Umgang mit ihrem Lieblingskuscheltier besser zu verstehen. Die Teddybärin ist eines der berühmtesten Spielzeuge der Erde. Die in Deutschland erfundenen Kids von China bis Mexiko wissen und schätzen ihn.

STEIFF war 1903 das erste Unternehmen, das dieses Plüschtier in Großserie produzierte. Seither ist der Bär der treuste Gefährte von Kinder auf der ganzen Welt, der erste gute Lebenspartner und Schützer im Schlaf, wenn es dämmert. Der Teddy ist auch eines der populärsten Kuscheltiere im Kindergarten und wird als perfektes Präsent für die Kleinen angesehen.

Sogar einige Erwachsenen haben eine Vorliebe für die Kuschelbären. Außer dem bekannten Teddybären gibt es noch viele andere Tiere: Vögel, Papageien, Eulen, Affen, Welpen, Lämmer oder Zwerge. Andere Top-Marken wie NICI oder Sterntaler haben ebenfalls eine große Kuscheltierauswahl. Hast du dich jemals gewundert, wer dem bekannten Teddybären seinen Name gegeben hat?

"Teddy " ist eine im angelsächsischen Sprachraum übliche Kurzform für Herren, die den Beinamen "Theodore" führen - und das gilt auch für Ex-Präsident Theodore Roosevelt. STEIFF stellt eine weitere Arbeit über den Ursprung des Teddys dar: Laut STEIFF war es Richard Steiff, der 1902 als Vertreter der Familie der deutschen Unternehmer den ersten Teddybär der Erde produzierte.

Vom Kuschelgeschenk angetan, taufte sie den kleinen Bären endlich auf den Vaternamen: Kuscheltiere werden von Kindern geliebt und gekuschelt, weil sie zum Knuddeln da sind. Der Gedanke, dass der Teddy in ein Wasserbad oder gar in eine Wäschetrommel geworfen wird, entspricht überhaupt nicht der Einbildung.

Achten Sie darauf, das Schild zu beachten, auf dem steht, ob das Plüschtier überhaupt in der Maschine erlaubt ist. Wenn eine maschinelle Reinigung möglich ist, finden Sie auch heraus, welcher Temperaturverlauf für das Plüschtier der geeignete ist. Wenn das Plüschtier ein Akkufach hat, entfernen Sie die Akkus vor dem Abspülen. Lediglich Kuscheltiere mit einem kurzen Stapel sollten in der Maschine gewaschen werden.

Hat sich das Gewebe durch die vielen Streicheleinheiten bereits verdünnt, muss es von Hand gewaschen werden. Kuscheltiere müssen nach dem Austrocknen geschüttelt und wieder in Schwung kommen.

Mehr zum Thema