Lernspiele für Kinder ab 2

Lehrspiele für Kinder ab 2 Jahren

Hinweis ? 2.0. 1. 33 Angebote.

Apps sind eine gute Sache für längere Wartezeiten mit Kindern. Kleiner motorischer Holzbogen für unterwegs in 6 Farben mit Motiven erhältlich. Wiederfinden von Wörtern (ab der 3. Klasse). Das klassische Spiel für die Kleinen aus extra dickem Karton.

Elternvertreter sollten immer zuerst selbst eine Anwendung abspielen.

Auf dem Schoß trägt sie das iPhone. Der Band mit den Gute-Nacht-Geschichten ist in der Box mit den anderen Stücken. Bevor sie ins Bett geht, spielt sie lieber ein wenig mit dem iPhone. Spiel und Lernnopps für Kinder überfluten den Supermarkt und haben den Weg in die schweizerischen Kinderzimmer gefunden, auch bei den ganz Kleinen.

Schon jetzt gibt es mehrere zehntausend Anwendungen für Kinder, Wimmelbuch, Prixi, Lego und Memory: Alles, was die Kinder noch aus dem Buch oder als Spielfigur wissen, flackert heute auf dem Sieb. "Kinder sind sehr empfindlich auf starke Primärfarben und darauf, was sich verschiebt und wie man sich fortbewegen kann", sagt Daniel Süss (51), Ordinarius für Mediapsychologie an der Fachhochschule Zürich.

Daraus ergibt sich die Attraktivität der Partien auf dem Smartphone oder i-Pad. Der Überraschungseffekt für die Kleinen ist groß, das Erfolgserlebnis kommt von selbst. Bei gestressten Kindern ist es reizvoll, ein paar Freiminuten mit dem kostenlosen Kinderbetreuer zu kaufen. Doch wie gesünder sind diese neuen Spielgefährten für Kinder? "Niemand weiß das", sagt Catherine Walter-Laager (44), Pädagogin am Institute for Elementary and School Education IESP.

Katharina Walter-Laager: "Wir erforschen, wie lange Kinder beim Einsatz einer Applikation an der Pole stehen und was sie linguistisch erlernen. "120 Kinder aus Deutschland und der Schweiz nahmen an der Untersuchung teil, die Jüngeren sind zwei Jahre in Deutschland. Vor allem die Anwendungen für die unter Dreien sind oft weltabgewandt mit teilweise banalen Inhalten.

Laut Walter-Laager wird der Einsatz von Anwendungen erst im Vorschulalter wirklich spannend, wenn die Kinder in ihrer Entwicklung so weit fortgeschritten sind, dass sie erlernen, das Erfundene von der Realität zu unterscheid. Egal ob zwei oder fünf Jahre alt, es ist wichtig, dass ein Elternteil das iPhone nicht als Kinderbetreuer benutzt, bekräftigt der Mediapsychologe Daniel Süss.

Die neun Handlungsempfehlungen des Swiss Institute for Child and Youth Media (SIKJM). Auf diese Weise erlernen Kinder die ersten Wörter des Alltags in ihrem eigenen Zeitrahmen. Der Schlepper rasselt durch das Foto, ein Ottomacher hupt: Meine erste Applikation - Vehicles ernährt sich nicht nur von den schönen, witzigen Aufnahmen verschiedener Autos, sie sorgt auch für jede Menge Vielfalt und überraschende Momente beim Mitspielen.

Doch wer legt sie ins Schlafen? "Sleep well" ist eine großartige Anwendung, um kleine Kinder in die Stimmung für das Schlafen zu bringen. Erstellen Sie ein künstlerisches Werk mit dem iPhone? Das Bedienen ist kinderleicht: Wählen Sie ein Malerwerkzeug aus dem Bereich am Rande des Bildschirms und lassen Sie sich überraschen, wie die erste farbenfrohe Linie erzeugt wird. Es wird hier mit viel Technik, unterschiedlichen Lesefunktionen und Illustrationen berichtet.

Die Kleinen Klapperkinderlieder sind eine Kombination aus einem Wimmelbildbuch und einem Sängerbuch. Während die Kinder die Geräusche anhören, können sie auch mehr als 100 spielerische und spielerische Aspekte aufdecken. In neun Abschnitten können Kinder dies erkennen, verstehen und erproben. Mit der Wortfabrik können Kinder in die zauberhafte Wortwelt einzutauchen und schlechte, witzige oder vergessliche Worte aufdecken.

Mehr zum Thema