Lernspiele für Kinder ab 5

Bildungsspiele für Kinder ab 5 Jahren

Lerngames für Kinder: 5 Lern- und Gedächtnisspiele. Konditionsreiche Konzentrationsspiele für Kindergarten-Lernbücher und Rätselbücher. Am besten eignen sich etwas komplexere Brettspiele, einfache Würfelspiele oder auch erste Lernspiele. Lerngame, empfohlen ab 5 Jahren, Anzahl der Spieler min. Kinder Lernspiele zum Unterrichten von Zahlen, Buchstaben, Formen und Farben.

Lerngames für Kleinkinder: Lernglücke zum Anfassen

Der Kleine ist da, die Lust ist groß! Die Babyausrüstung beinhaltet neben Lebensmitteln, Bekleidung und Babybetten auch viele andere hilfreiche Hilfsmittel: Babywächter oder Babykameras: Sie halten die Augen und Ohren Ihres Babys über das Kinderzimmer hinaus dicht an den Ohren. Wenn Ihr Kleiner zu kriechen beginnt, werden Sicherungen für Tür, Schublade und Steckdose montiert. Mit elektronischen Ohrthermometern wird das Messverfahren für Sie angenehmer und für das Kind stressfreier.

Babywaagen: Sie sollten das Körpergewicht des Kleinkindes regelmässig überprüfen. Babyschmeißer und Kinderwagen: Mit dem richtigen Platz und Fahrzeug wird Ihr Kind immer da sein. Nahrungsergänzungsmittel: Desinfektionsmittel für Ampullen und Wärmer für Babyausstattung erfüllen kleine Feinschmecker. Der erste Babyspielzeug ist noch nicht im Dienst des Kreativspiels, faszinieren aber durch Farben, Texturen und Wirkungen, durch Klappern, Läuten, Knarren - eine Herausforderung für alle Sinnen.

Biss- und Griffringe, Handys und Spielstände sowie Soundendspiele unterstützen die Zuwendung und Tätigkeit Ihres Kleinkindes. Bei der Wahl von Baby- und Kleinkind-Spielzeug ist darauf zu achten, dass es frei von Schadstoffen und keine kleinen Teile enthält: Formgeber und Stapeletuis sind als erstes Kleinkindespielzeug wahre Meisterwerke, die Ihrem Kleinkind ein Grundverständnis des räumlichen Denkens vermitteln.

Durch die Beweglichkeit des Kleinkindes werden die Spielsachen immer komplizierter und spätestens im Sandkastenzeitalter geht nichts mehr ohne Löffelbagger und Bauelemente. Ebenso wie Action- und Outdoor-Spielzeug zum Toben im Außenbereich sind Spielwaren, mit denen Kinder kreativ spielen können, von großer Bedeutung. Klassische für kleine Designer sind die bewährten Baukasten.

Die LEGO® Reihe macht kleine Kinder fit für den Eintritt in die modularen Systeme, die erst später zum Einsatz kommen. Freiluftspiele wie Sandschaufeln und -kübel oder ein farbenfroher Ballen sind daher ein Muss. Ältere Kinder vergrößern ihren Wirkungsradius mit ihren ersten Autos wie dem Schiebewagen oder dem springenden Tier. Moderner und interaktiver Spielspaß ist mit Roboterspielgeräten möglich: Das adaptive Spielgerät rückt Ihr Kleinkind der Technologie von morgen nahe.

Später bieten Flugdrohnen aufregende Hochgebirgsflüge für etwas ältere Kinder. Von Baby-Zähnringen bis hin zu elektronischen Baukästen für die junge Robotik: Sei dabei, wenn dein Baby die ganze Vielfalt im Spielbetrieb erfährt.

Mehr zum Thema