Magier Tricks Verraten

Der Magier Tricks des Verrats

Das war David Copperfield, der seinen berühmten Trick vor Gericht erzählen musste. mw-headline" id="Biographie">Biographie[Verarbeitung | Quelltext bearbeiten] Das Val Valentino (*Nachmittag, 16. Juli 1956 in Los Angeles; heute Leonard Montano) ist ein amerikanischer Magier, Illustrator und Akteur. Bekannt wurde er vor allem durch seine Darbietungen als " Der Maskenmagier " in der Fernsehserie "The Tricks of the Great Magicians".

In diesem Film stellt er große und kleine Zaubertricks und Täuschungen vor, die dann offenbart und inszeniert werden.

Er machte seine ersten magischen Experimente im hohen Lebensalter mit einem Tricks, den er von seinem eigenen Eltern erhalten hatte. Schon als Teenager trat Valentino in einem internationalen Kulturaufklärungsprogramm für mehrere hundert Schüler in den USA auf. In den späten 1980er und frühen 1990er Jahren siedelte Valentino immer wieder nach Las Vegas über, wo er seine eigenen Zaubershows in diversen Casinos durchführte.

Valentino wurde während seiner Tätigkeit in Las Vegas vom US-Fernsehen FOX angeheuert. Der Sender hatte die Absicht, eine Sendung zu drehen, in der ein Magier seine Tricks offenbart. Daraufhin wurde eine Auflistung möglicher Magier aufgestellt, darunter Valentino. Zuerst willigte er ein, einige uralte Vorstellungen zu offenbaren, aber später wurden moderne hinzugefügt.

Von 1997 bis 1998 wurde das Programm Breaking the Magician's Codex entwickelt: Magic's Biggest Secrets Finally Revealed, Uraufführung in den USA am 25. Oktober 1997, Uraufführung in Deutschland am 22. April 1998 auf Sat.1 unter dem Namen Aus der zauberhaften - Die mysteriösen Tricks der großen Magier.

RTL oder Super RTL zeigen die Serie seit 2003 unter dem Titel Die Tricks der grössten Zimmer. Schon am Ende der ersten Spielzeit der Schau stellte sich Valentino in der Schau vor und enthüllte seine Persönlichkeit. In seiner Ansprache an das Publikum berichtete er von seiner Passion für die Zauberei und regte die Jugendlichen an, sich mit der Kunst der Zauberei zu befassen.

Er erklärte, dass er die Magier dazu bringen wollte, ihre bisherigen Tricks aufzugeben und neue zu unterwerfen. Der große Durchbruch der Show folgte mit einigen Auftritten von Valentino in mehreren großen europäischen Kinofilmen und TV-Serien. Teils in der Funktion des verborgenen Zauberers, aber auch als er selbst.

Mehr zum Thema