Magnet Takkis

Takkis Magnet

Auch die selbstklebenden Magnetplatten sind sehr vielseitig einsetzbar. Die Takkis sind kleine quadratische Magnetplatten mit selbstklebender Rückseite. Die Takkis Takkis sind selbstklebende, permanent magnetisierte Magnetoflexplatten. Aufsatz mit Takkis - sauber, unsichtbar, flexibel.

Die 150 selbstklebenden Magnetplatten 20 x

Wenn Sie Ihre Teilnahme innerhalb der ersten 3 Monaten nach Zahlung des Mitgliederbeitrags kündigen oder das mit der Prime Membership verknüpfte Handy zurückgeben, behält sich das Unternehmen das Recht vor, die Geschenkgutschein zu stornieren oder Ihnen den Wert der Geschenkgutschein in Rechnung stellen. Quadratische gelochte Magnetplatten, die auf der Rückseite haften.

Dadurch ist eine sichtbare Montage auf allen magnetischen Flächen wie Kühlschränken, Boards, Weißwandtafeln oder Vitrinen möglich. Die TAKKIS werden in A4-Bogenmaterial mit je 150 Stk. ausgeliefert - die Wunschmenge kann leicht entnommen werden.

Die 400 selbstklebenden Magnetplatten 10 x

Wenn Sie Ihre Teilnahme innerhalb der ersten 3 Monaten nach Zahlung des Mitgliederbeitrags kündigen oder das mit der Prime Membership verknüpfte Handy zurückgeben, behält sich das Unternehmen das Recht vor, die Geschenkgutschein zu stornieren oder Ihnen den Wert der Geschenkgutschein in Rechnung stellen. Quadratische gelochte Magnetplatten, die auf der Rückseite haften.

Dadurch ist eine sichtbare Montage auf allen magnetischen Flächen wie Kühlschränken, Boards, Weißwandtafeln oder Vitrinen möglich. Die TAKKIS werden aus A4-Blattmaterial mit je 400 Teilen pro Seite angeliefert - die benötigte Stückzahl kann so leicht entnommen werden.

Haftmagnetplatten, Takkis kauft im Internet ein.

Takekis - das sind quadratische und quadratische Metallfolien in unterschiedlicher Größe, die Ihnen immer dann helfen, wenn Sie Anmerkungen, Bilder, Poster, etc. auf Metallflächen dezent anbringen wollen. Die selbstklebenden Platten zeigen diese nicht. Diese Platten sind nicht nur in den verschiedensten Ausführungen - rund oder quadratisch - sondern auch in den verschiedensten Abmessungen lieferbar.

Erhältlich sind die Winkelmodelle in den Größen 10 x 10 x 10 mm, 15 x 15 x 15 m, 20 x 20 m oder 25 x 25 m, während die Rundmagnetplatten einen Außendurchmesser von 20 m, 30 m, 40 m, 50 m oder gar 60 m haben. Das ermöglicht einen unkomplizierten Einsatz, da Sie die gewünschten Platten lediglich trennen.

Takekis - das sind quadratische und rechteckige magnetische Folien in unterschiedlichen Grössen, die Ihnen immer dann helfen, wenn Sie unscheinbare Zettel, Bilder, Plakate und andere Dinge haben...... Takekis - das sind quadratische und quadratische Metallfolien in unterschiedlichen Grössen, die Ihnen immer dann helfen, wenn Sie Anmerkungen, Bilder, Poster, etc. auf Metallflächen dezent anbringen wollen.

Die selbstklebenden Platten zeigen diese nicht. Diese Platten sind nicht nur in verschiedenen Ausführungen - rund oder quadratisch - sondern auch in verschiedenen Abmessungen lieferbar. Verfügbar sind die Winkelmodelle in den Abmessungen 10 x 10 mm, 15 x 15 x 15 cm, 20 x 20 oder 25 x 25 cm, während die Rundmagnetplatten einen Außendurchmesser von 20 x 20 x 20 mm, 30 x 40 m haben.

Das ermöglicht einen unkomplizierten Einsatz, da Sie die gewünschten Platten lediglich trennen. Selbsklebende Magnetplatten sind sehr vielfältig verwendbar. Egal ob zu Haus oder im Büro, ob auf Fachmessen, im Messebau oder in der Schule: Überall machen die Platten eine gute Figur. Egal wo. Aus diesem Grunde sind Flippkarten, Vitrinen, Metalltüren und andere Metalloberflächen optimal, um beispielsweise endlich das unsichtbare Hängen von Fotografien, Plakaten und Gemälden zu verwirklichen.

Wenn Sie Angst haben, dass diese Magnetplatten immer dort verbleiben müssen, wo Sie sie zum ersten Mal eingesetzt haben, dann sollten Sie sich sicher sein: Takkis lassen sich leicht wieder aufhängen. Besonders wenn häufig wechselnde Daten vorliegen, wird die Nutzung der Platten empfohlen. Wenn es auch besonders darauf ankommt, keine Magneten im Blickfeld zu haben, sind diese Rund- und Quadratmagnetfolien in unterschiedlichen Abmessungen ebenso die Richtigen.

Selbsklebende Magnetplatten sind sehr vielfältig verwendbar. Egal ob zu Haus oder im Büro, ob auf Fachmessen, im Messebau oder in der Schule: Überall machen die Platten eine gute Figur. Egal wo. Aus diesem Grunde sind Flippkarten, Vitrinen, Metalltüren und andere Metalloberflächen optimal, um beispielsweise endlich das unsichtbare Hängen von Fotografien, Plakaten und Gemälden zu verwirklichen.

Wenn Sie Angst haben, dass diese Magnetplatten immer dort verbleiben müssen, wo Sie sie zum ersten Mal eingesetzt haben, dann sollten Sie sich sicher sein: Takkis lassen sich leicht wieder aufhängen. Besonders wenn häufig wechselnde Daten vorliegen, wird die Nutzung der Platten empfohlen. Wenn es auch besonders darauf ankommt, keine Magneten im Blickfeld zu haben, sind diese Rund- und Quadratmagnetfolien in unterschiedlichen Abmessungen ebenso die Richtigen.

Mehr zum Thema