Magnete für Kinder

Kindermagnete für Kinder

Darf sich Ihr Kind vorstellen, dass Sie zu Hause gemeinsam Magnete herstellen können? Kühlraummagnete & Deko-Magnete bestellen Egal ob Herzmagnet, lustiges Tier oder Magnetwort - unsere Kühlschrankmagnet sind sehr vielfältig. Damit können Sie die Einkaufsliste Ihrer Kinder, Kurzmitteilungen oder den Fahrplan auf eine Magnetfläche stecken. Zudem lassen sich die originell geformten Magnete auch für Dekoration verwenden. Wähle aus farbenfrohen Tiermotiven, Sprichwörtern, Retrofiguren oder schicke Dekorationsmagnete mit glitzernden Swarovski Steinen.

Durch die eingebauten Neodym-Magnete haben einige Kältemagnete eine Klebkraft von bis zu 2,5 kg.

Erforderliche Informationen über die Verwendung von Plätzchen und Techniken

Bestimmte von uns verwendete Techniken sind erforderlich, um wesentliche Funktionen zur Verfügung zu stellen, wie z.B. die Gewährleistung der Datensicherheit und Unversehrtheit der Site, Kontoauthentifizierung, Sicherheits- und Datenschutzpräferenzen, das Sammeln von internen Informationen für die Nutzung und Wartung der Site und die Sicherstellung, dass die Navigationsstruktur und das Transaktionsverhalten der Site einwandfrei funktioniert. Mit Hilfe von Chips und ähnlichen Techniken können Sie unter anderem folgende Funktionen nutzen: Ohne diese Techniken können Funktionen wie persönliche Einstellungen, Ihre Account-Einstellungen oder Lokalisierungen nicht richtig ablaufen.

Detailliertere Angaben finden Sie in unserer Datenschutzerklärung zu Keksen und verwandten Techniken. Die Verwendung dieser Techniken erfolgt unter anderem für die folgenden Zwecke: Detailliertere Angaben finden Sie in unserer Datenschutzerklärung zu Keksen und verwandten Techniken.

Krankheitsanziehung

Für kleine Kinder können kräftige Magnete lebensbedrohlich sein. Für Kinderärzte sind Säuglinge ein wenig wie Sauger. Einige kleine Stücke rollen in die Lungen, die meisten davon lösen sich im Rachen. Die Mediziner müssen die Bestandteile aus den Atemwegen mühevoll herausziehen und kehren aus dem Digestionstrakt natürlich an die Erdoberfläche zurück - sofern sie keine Magnete sind.

Nun zeigen die Forscher des Queen's Medical Centre bei einer aktuellen Gelegenheit auf die magnetische Falle. Eine 18-Monatige hatte zehn magnetische Kugeln verschluckt, die sich anzogen und ihre Darmschleifen in eine unnatürliche Lage brachten. Eine achtjährige Frau ass zwei Zentimeter Zellmagnetstreifen und litt an ähnlichen Problemen. Also, wenn sich Kinder über Magenschmerzen nach dem Schlucken von kleinen Teilen beschweren, sollten für sie und ihre Ärztin oder ihren Arzt über Magnete nachdenken.

Mehr zum Thema