Magnetwürfel

Magazinkubus

Viele übersetzte Beispielsätze mit "Magnetwürfel" - Englisch-Deutsches Wörterbuch und Suchmaschine für englische Übersetzungen. Wissenschaftliches Geschenksgeschenk Magnetwürfelpuzzle mit 216 Neodym-Magnetkugeln Magnetischer Würfel. Zwei16 magnetische Kugeln, 5 Millimeter dick, in Blechdose. "Wenn du die Perlen zu immer neuen Formen formt, vergißt du alles - sogar das Essen." Auf diese Weise fasst ein begeisterter Kunde die Begeisterung für den Magnetwürfel zusammen.

Weil Magneten immer eine attraktive und eine abweisende Wirkung haben. Faszinierend an dem Magnetpuzzle ist jedoch, dass es nicht nur eine Lösung gibt.

Am Anfang steht eine Kugelform und der erste Spruch von Euklid: Ein Point ist das, was keine Teilstücke hat. Es gibt kein anderes Präparat in unseren Händen, das so charmant macht und Stress abbauend ist. Das beweist wieder einmal: Die besten Sachen sind genialfach! Sie erhalten von uns die beste Qualität: nach DIN EN Norm aufbereitet.

Sehr harte Nickeloberfläche und ein hochreiner Magnethut. Bleib beim Orginal und folge unseren Warnungen - kein Kinderspielzeug für kleine Kinder!

Anwendungsgebiete für Cube-Magnete aus Neodym

Diese Magnete sind geometriebedingt Quadrate mit gleicher Größe, gleicher Größe, gleicher Größe und gleicher Größe. Verwenden Sie zur Lokalisierung der Pfosten einen zweiten identischen Magnet und überprüfen Sie sorgfältig die Ablehnung und den Kontakt der beiden Seiten des Würfels. Cube-Magnete aus Neodym sind ausgezeichnete Haltemagnete für Stecktafeln oder andere Magnetoberflächen wie z. B. den Kühlraum. Dazu ist ein Würfelmagnet aus Neodym mit einer Kantenlänge von 5 Millimetern (Artikel W-05-N) geeignet.

Dennoch kann der Dauermagnet leicht vom Substrat gelöst werden. Bei dickerem Pappe oder Großplakaten und zur Verwendung auf einer Glasmagnettafel wird der W-10-N mit extra hoher Klebkraft empfohlen. Auch viele Anwender setzen Magnetwürfel für Versuche ein: Mit Kabel, Akku und einem kräftigen Elektromagneten können einfachere Antriebe realisiert werden. Auch im Skulpturenbau sind Würfelmagnete aus Neodym sehr gefragt - die glatte Oberfläche macht es einfach, sie in Folge oder in einem Stein anzuordnen.

Aufgrund ihrer quaderförmigen Form können Neodym-Würfelmagnete sehr gut mit anderen Flächen verbunden werden. Dadurch können auch grössere Objekte mit Haltemagneten ausgestattet und an magnetischen Flächen befestigt werden.

Auch interessant

Mehr zum Thema