Malen mit Fingerfarben Ideen

Malerei mit Fingerfarben Ideen

Eine süße Buch mit tollen Ideen für das Malen mit den Fingern. "Spaß und Spiele mit leuchtenden Farben". Das Kunsthandwerk mit Fingerfarben ist eine wunderbare Aktivität, an der auch kleine und große Menschen teilhaben. Zu Beginn des Bastelns mit Fingerfarben stellt sich die Frage: In welchem Lebensalter können die Kleinen die Farbe ohne Probleme benutzen? Fingerfarben sind prinzipiell für kleine Babys ab 1,5 Jahren verwendbar.

Dabei ist es besonders darauf zu achten, dass sie ungiftig und für die Verwendung bei Kindern freigegeben sind.

Zu kleine Kinder laufen Gefahr, sich an den Fingern zu lecken oder andere Unannehmlichkeiten zu begehen. Egal, ob er bereits bestimmte Figuren bemalt oder nur darauf drückt - sicher werden von den Jüngsten keine Kunstwerke geschaffen. Wenn du mit den Kleinen bastelst, bekommst du großartige Gaben und Momente. Vor allem die kleinen Kinderhände bieten ein geniales Modell: Sie können ganz unkompliziert in Fingermalerei eingetaucht und nach Wunsch auf alle Arten von Stoffen aufgedrückt werden.

Beispielsweise können Handdrucke auf Altpapier, Karton, Wand, Segeltuch oder auf einem Nagel festgehalten werden. Ein solches Tuch begleitete Ihren Nachkommen in der frühesten Jugend mehrere Jahre lang, wird zum Knuddeln und Knuddeln benutzt, gibt Sicherheit und ist später immer noch ein großartiges Souvenir der ersten Lebensetappe ihres Nachlasses für ein Elternteil.

Der Handabdruck kann auch für die Aufnahme kreativer Fotos verwendet werden, wie z.B. die Schwingen eines Vöglings, Spinnflügel und vieles mehr. Während der Adventszeit können mit den Handdrucken von Kindern individuelle Schneeflocken inszeniert werden. Derartige Aufnahmen sind nicht nur auf einem Napoleon, sondern auch auf einem Babyponcho hervorragend.

Der Handabdruck kann nach dem Abtrocknen noch herausgeschnitten und auf einen Holzstab geklebt werden. Das Kunsthandwerk mit Fingerfarben ist nicht auf die Malerei begrenzt. Gerade kreativen Erzieherinnen und Erzieher ist es möglich, mit dem Schwert kleine Muster wie z. B. Herz oder andere Geometrien weiter in die Erdkartoffel zu schneiden. Stellen Sie sicher, dass Sie keine Objekte als Stempeln benutzen, die zu Verletzungen von Kindern führen können.

Aber auch andere Handwerksmaterialien wie z. B. Glasperlen oder farbige Fäden sind als Teil der Abbildungen geeignet. So können beispielsweise kleine Kügelchen in die noch feuchte Fingermalerei gegeben werden und nach dem Abtrocknen auf dem Blatt kleben. Das Ergebnis sind witzige und ungewisse Fotos für das Kinderschlafzimmer oder die Kühltruhen. Alternativ können Sie auch witzige Flächen bemalen und mit Kunststoff- oder Holzkugeln anbringen.

Die Erziehungsberechtigten sollten einige Vorsichtsmaßnahmen ergreifen, damit das Kunsthandwerk mit Fingerfarben das Wohnraum oder die Ausstattung nicht zu sehr beeinträchtigt. Möglicherweise können Sie auch ein langes Badetuch verwenden, das Sie nicht mehr brauchen und das genau zu diesem Zwecke seinen Job macht. In der Regel brauchen sie ein großes Trägerlätzchen oder einen Schal, um ihren oberen Körper gut abzudecken.

Auch bei heißer Kleidung können viele Farbtöne nicht mehr ganz von der Kleidung entfernt werden. Es wird empfohlen, feuchte Tücher oder andere Gegenstände bereit zum Abwischen und Wischen beim Malen zu haben. Lasse deinen Nachkommen malen, lasse ihn seine Schaffenskraft entfalten und sehe mit Freunden bei jeder weiteren Handwerksanlage noch schönste und detaillierteste Fotos, die du in deiner Ferienwohnung in Wohnzimmer, Kueche oder Diele ausstellst.

Das Kunsthandwerk mit Fingerfarben ist eine große Aktivität, die an Regentagen für Unterhaltung sorgen wird. Sie können aber auch bei strahlendem Wetter im Freien malen.

Mehr zum Thema