Malen nach Zahlen Monet

Gemälde nach Zahlen Monet

Claude Monets Seerosenteich von Schipper wartet auf das anspruchsvolle Gemälde des Zahlen-Hobbykünstlers, bei dem große Kompetenz und Sorgfalt in der Technik des Malens nach Zahlen umgesetzt wurden. Namhafte Maler? wurden von SCHIPPER Arts & Crafts mit viel Geschick und Sorgfalt in die Malkunst der Zahlen umgewandelt.

Das Schipper Gemälde nach Zahlen, "Masterclass premium - Seerosenweiher von Claude Monet (1840-1926)".

UVP: UVP: UVP: UVP: UVP: inkl. MwSt. und Ihrem Gravurtext: "{{value}}}" Schipper Bemalung durch Zahlen, "Meisterklasse Premium-Zertifikat - Ausgewählt nach Claude Monet (1840-1926)". Sie sind mit dem Zahlenbild "Seerosenteich nach Claude Monet" auf den Wegen eines Malgroßmeisters. Obwohl seine frühen Werke realistisch waren, zog er in seiner späten Periode den Stil des Nachahmers vor.

Seit 1890 beginnt Monet, den bekannten Park in Gönnersdorf zu gestalten. Häufig malt er das selbe Sujet in unterschiedlichen Beleuchtungsstimmungen, darunter auch sein Wasserlilienteich, der von einem angestellten Gartenbauern mit viel Liebe betreut wird. Das letzte Mal wurde die Japansche Bruecke nach Originalmodellen gebaut. 1899 wurde das Gemälde Wasserlilienteich mit Japansche Steg, öl auf Tuch 89x93cm, gemalt, in dessen letztem Jahr Claude Monet eine schwere Augenerkrankung hatte.

Er hatte nach zwei OPs wieder Sehkraft, wurde aber von einer Depression dominiert und vernichtete auch halb fertige Gemälde und Zeichnungen, weil er nicht wollte, dass sie verkauft würden.

Seerosenteich Claude Monet - Gemälde nach Zahlen Schipper, 29,49 â¬

Auf das anspruchsvolle Gemälde nach den Nummern Hobbykünstler erwartet Sie der Wasserlilienteich aus dem Haus Schipper von Claude Monet. Einem der berühmtesten Lackierer seiner Gilde, Claude Monet, steht nun die Schablone für ambitious Hobbykünstler zur Verfügung. Das Malen nach Zahlen von Schipper ist ein landschaftliches Motiv der Masterclass. Das Seerosenbecken lädt zum Nachspannen.

Während Sie sich das Bild ansehen, können Sie Ihre Ideen wandern und kommen selbstständig in eine romantische Stimmung. Sobald Sie diese Premium-Arbeit abgeschlossen haben, können Sie sich zu Recht an Hobbykünstler wenden. Zahlenmalen - Top Qualität von Schipper - Wasserbasierte Acryllacke - Keine Farbmischung - Geruchlose und opake Lacke!

Wasserlilienteich - Super 40 x 50 cm - Bildgrößen

Sämtliche Sujets der Reihe "Berühmte Maler" wurden von SCHIPPER Arts & Craft mit viel Geschick und Fürsorge in die Malkunst der Zahlen umgewandelt. Wenn Claude Monet (1840-1926) seinen bekannten Park in Gönnersdorf angelegt hat, war dieses Motiv das Vorbild für viele seiner Gartenkunst. 1899 wurde das Foto "Seerosenteich mit Japans Brücke" aufgenommen, in den vergangenen Jahren litt Claude Monet unter schweren Augenproblemen.

Er hatte nach zwei OPs wieder Sehkraft, wurde aber von einer Depression dominiert und vernichtete auch halb fertige Gemälde und Zeichnungen, weil er nicht wollte, dass sie verkauft würden. Am 5. Dezember 1926 stirbt er in Gabun. Anmerkung: SCHIPPER Arts & Crafts hat für dieses Bild-Format geeignete Aluminiumrahmen im Programm.

Genaue Konturzeichnungen mit gut ablesbaren Zahlen. Steuerblatt und detaillierte Anweisungen für eine erfolgreiche Lackierung. Alle Themen der Reihe "Berühmte Maler" von SCHIPPER Arts & Crafts wurden mit viel Geschick und Sorgfalt durch die Technik der Zahlenmalerei umgesetzt. Als Claude Monet (1840-1926) seinen berühmten Garten in Giverny schuf, wurde er zum Thema für viele seiner Gemälde.

Das Gemälde "Seerosenteich mit japanischer Brücke" wurde 1899 gemalt. In den letzten Jahren seines Lebens litt Claude Monet an einer schweren Augenerkrankung und seine Behinderung wurde in seinen Bildern immer deutlicher. Er starb am 5. Dezember 1926 in Giverny. Bitte beachten Sie: SCHIPPER Arts & Crafts hat für dieses Format geeignete Aluminiumrahmen.

Sämtliche Motive aus der Serie "Berühmte Maler" wurden von SCHIPPER Arts & Craft mit viel Geschick und Sorgfalt in die nummerierte Maltechnik umgesetzt. Als Claude Monet (1840-1926) seinen berühmten Garten in Gönnersdorf anlegte, war dies ein Motiv für viele seiner Gartenbilder. Claude Monet erkrankte in seinen letzten Lebensjahren an einer schweren Augenerkrankung.

Diese Krankheit wurde in seinen Bildern immer deutlicher. Nach zwei Operationen hat er vielleicht das Licht in seinen Augen wiedererlangt, aber er litt unter Depressionen und zerstörte sogar halbfertige Gemälde und Skizzen, weil er nicht wollte, dass sie auf den Markt kommen. Gemälde im Hoch- oder Querformat von 40 x 50 cm, gruppiert nebeneinander oder untereinander, eignen sich besonders für eine Gemäldesammlung.

Das Gemäldebeispiel hat eine fühlbare und sichtbare Leinenstruktur. Bitte beachten Sie: SCHIPPER Arts & Craft hat für dieses Bildformat geeignete Aluminiumrahmen im Programm.

Mehr zum Thema