Malen nach Zahlen Mops

Malerei nach Zahlen Mops

Die Mops - Klassisch 24 x 30 cm - Bilderformate Die Mops erfreuen sich vor allem in den vergangenen Jahren wieder großer Popularität, er ist kein modischer Hund unserer Zeit, sondern kommt wahrscheinlich aus dem Reich der Mitte, wo er vor mehr als 2000 Jahren erzogen wurde. Wie kaum eine andere Rasse wurde sie in der bildenden Künste so oft vertreten wie der Mops. Genaue Konturzeichnungen mit gut ablesbaren Zahlen. Steuerblatt und detaillierte Anweisungen für eine erfolgreiche Lackierung. Vor allem in den letzten Jahren ist der Mops wieder sehr beliebt geworden, auch wenn er keineswegs ein Modehund unserer Zeit ist: Tatsächlich wird angenommen, dass er aus dem Reich der Mitte stammt, wo er vor mehr als 2000 Jahren gezüchtet wurde.

Kaum eine andere Rasse wurde in der Kunst so oft dargestellt wie der Mops, der nicht nur ein Hund, sondern eine wahre Lebensphilosophie ist. Größe des q'uadro und Unterstützung für die Malerei: "MEISTERKLASSE i Classici". Die Malunterlage hat eine leinenartige, für Auge und Haptik wahrnehmbare Struktur, die nicht nur das Gesamtbild des fertigen Gemäldes deutlich verbessert, sondern auch seinen bildlichen Charakter unterstreicht, indem sie den gewünschten Effekt "Öl auf Leinwand" suggeriert.

Im Lieferumfang enthalten: Stabile Kartonplatte mit 24 x 30 cm leinenartiger Struktur. Der Mops ist in den letzten Jahren wieder sehr beliebt geworden, auch wenn er kein Modehund unserer Zeit ist, sondern wahrscheinlich aus dem Reich der Mitte stammt, wo er vor über 2000 Jahren gezüchtet wurde.

Kaum eine andere Hunderasse ist in der bildenden Künste so oft vertreten wie der Mops. Er ist nicht nur ein Hund, sondern ein Lebensgefühl. Seine stämmige Statur und sein kritischer Blick machen ihn zu einer einzigartigen Figur und zu einem treuen Begleiter. Das weiß auch der Hobbymaler, wenn er sein Porträt in einer Mähbewegung malt.

Gemälde im Format 24 x 30 cm fügen sich in die üblichen Wechselrahmen ein, die in Baumärkten günstig erhältlich sind. Das macht das Bild am Ende nicht nur schöner, sondern unterstreicht auch den gemalten Charakter des Bildes und unterstützt den gewünschten "Öl auf Leinwand Effekt".

Auch interessant

Mehr zum Thema