Mikrowelle

in der Mikrowelle

Die Mikrowelle kann eine sinnvolle Ergänzung zu Ihrer Küche sein: Microwelle, Mikrowelle, Mikrowellenherd, Mikrowellenherd, Mikrowellenherd, Mikrowelle. Mikrowelle im Internet Mit unseren praxisgerechten Mikrowelle können Sie Tiefkühlkost auftauen und zubereitete Speisen in wenigen Augenblicken aufwärmen. Das Verfahren ist genial: Die Mikrowelle bringt die in der Nahrung enthaltenen Moleküle in Schwingung, wodurch die Nahrung rasch aufheizt. Die Kombination von Mikrowelle und Brotröster in der Wohnküche kann den Ofen bzw. Brotröster partiell ablösen.

In unserem Online-Shop stehen Ihnen zahlreiche Funktionalitäten zur Verfügung, die Ihnen mehr Vorbereitungsmöglichkeiten einräumen.

Mit Hilfe einer Mikrowelle mit Grill können Sie im Nu ein knackiges Huhn oder ein Gemüsegratin aufbacken. Der große Ofen kann oft kühl stehen und spart Ihnen Strom. Sie müssen nicht lange darauf warten, dass der Ofen auf die erforderliche Ofentemperatur aufgeheizt wird. Die Vorwärmung erfolgt viel rascher mit Hilfe von Mikrowelle.

Im Single-Haushalt kann eine Mikrowelle mit Backrohr diese ausgleichen. Auch der Platzbedarf der Kompakt-Mikrowellengeräte ist deutlich geringer. Der Mikrowellenherd mit Warmluft ist eine nützliche Ergänzung und eignet sich hervorragend zum Braten von Pizzen oder köstlichen Semmeln. Mikrowelle mit Gitter und Heissluft kann sowohl individuell als auch in Kombination eingesetzt werden. Wenn genügend Stauraum vorhanden ist, können Sie ein Bodengerät auswählen.

Viele Mikrowellenherde mit Grill werden von den Herstellern als Einzelgeräte angeboten. Welches ist die passende Mikrowelle für Sie? Ein- und Zweipersonenhaushalte sind in der Regel mit einer Mikrowelle mit einem Inhalt von 20 bis 25 Litern gut versorgt. In der Familie werden Mikrowelle mit einem Inhalt von 30 Litern bevorzugt. Apparate mit einem Inhalt von mehr als 40 Litern können als Alternative zu einem konventionellen Ofen eingesetzt werden, aber der Energiesparvorteil ist bei den Großgeräten kaum zu haben.

Weniger wichtig ist die Höchstleistung der Mikrowelle. Für die Mikrowellenfunktion stehen Ausführungen mit mehr als 1000 W zur Verfügung, die jedoch nur geringfügige Vorzüge haben. Solche Hochleistungsdaten sind nur bei Mikrowelle mit entsprechendem großen Kochraum sinnvoll. Mikrowelle mit einer Ausgangsleistung von 700 bis 900 W sind ideal für die Vorbereitung verschiedener Gerichte.

Im Falle einer Mikrowelle mit Grill ist auch die Verteilung der Wärme von Interesse. Beim Einstiegsgerät kommt die Wärme von oben, beim Quarzgrill von oben und darunter mit den besten Eingängen. Hervorragende Wärmeverteilung für optimal vorbereitete Speisen ist ein Kennzeichen der Mikrowelle mit Infrarotgrill. Dampfkochtöpfe sind oft in die obere Klasse der Mikrowelle eingelassen.

Mikrowelle mit automatischem Gewichtsbestimmung sind extrem leicht zu bedienen und die richtige Einstellung der Zeit hängt von den zu kochenden Speisen ab. Wenn Sie quadratisches Tellergeschirr in der Mikrowelle benutzen wollen, sollte es eine Abschaltfunktion für den Drehtisch haben. Mikrowellenabdeckungen vermeiden Spritzer in der Mikrowelle und reduzieren die Aufbereitungszeit. Mit Hilfe eines Mikrowellen-Desinfektionsgerätes können Babyfläschchen rasch und unkompliziert gereinigt werden, man muss nur Wasser nachfüllen, die Mikrowelle einschalten und der Dampf zerstört die schädlichen Keime.

Bei einer Mikrowelle mit Grill sind die Kosten nur unwesentlich teurer als bei einer klassischen Mikrowelle. Die Mikrowelle mit Dampfkocher ist ein ausgezeichnetes multifunktionales Gerät für Ihre Küchen.

Auch interessant

Mehr zum Thema