Millenium City Parken

Jahrtausendstadt Parkplatz

Shops und Kino mit kostenlosem Parkplatz Millenium City im zwanzigsten Bezirk Wiens ist mehr als nur eine Einkaufsstadt. Auf dem Gelände gibt es nicht nur Gaststätten, sondern auch eine UCI-Kinowelt, Wohnanlagen und die Gelegenheit, einen lebendigen Nacht in der Disko zu erleben. Der Name Millenium City geht auf den 202 Meter hohe Büromast zurück und erstreckt sich über das ganze Gebiet rund um den Tower, das aus Shoppingcenter, Gastronomie, UCI-Kino-Welt und Wohnanlage zusammengesetzt ist.

Hier finden Sie die Highlights von Millenium City auf einen Blick: In den ersten 3 Std. ist es an allen Tagen kostenlos, von Montags bis Sonntags und an Feiertagen. Hinweis: Wenn Sie den ganzen Tag kostenlos parken wollen, müssen Sie nach 3 Std. die Garage für eine halbstündige Zeit aufgeben und können mindestens 3,5 Std. nach dem ersten Eintritt wieder kostenlos parken.

Das UCI Kino ist einer der wichtigsten Gründe für die hohe Anzahl von Besuchern in Millenium City. Die vielen Zuschauer können sich auf ein Kinovergnügen der Extraklasse und ein vielfältiges Programm vergewissern. Millenium City: Der Titel ist nicht vergeblich. Bei uns erwartet Sie ein sehr breiter Branchenmix, fast alles, was Sie benötigen. Im Turm befinden sich auch der große Merkur-Supermarkt und der Saturn-Elektronikmarkt.

Eingebettet in den Millenium-Turm ( "Shopping City"), sind die meisten Geschäfte im Erdgeschoss und im ersten Stock befindet sich die Küche. Das Zentrum, zu dem auch der Turm gehört, wirkt durch seine lichtgeflutete Struktur sehr offen und licht. Nicht nur die Besucher der Millenium City, sondern auch die Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der vielen Firmen und Ämter im Turm laden durch die ideale Position an der Donau zum Miteinander ein.

Möchten Sie noch etwas mehr einkaufen und am folgenden Tag weiter surfen, sobald die Geschäfte geöffnet sind? Im populären Holmes Place findet man eine große Auswahl an Sport- und Fitnesseinrichtungen. Die Gastronomie in der Millenium City ist "dynamisch", ebenso wie die Stadtarchitektur. Außerdem gibt es afrikanische und afrikanische Gaststätten und viele Kaffeehäuser mit italienischen Eiskrem.

Mehr zum Thema