Müller Online Spielzeug

MÜLLER Online Spielzeug

Aktuelle Müller-Kinderspielzeuge Angebote und Preise in der Broschüre. Die aktuellen Müller Kinderspielzeugangebote und -preise in der Broschüre. Willkommen bei Wilhelm Müller.

Doktor McStuffins Spielzeugdoktor Vol. 8 - Spielzeugklinik online anfordern

Weil nicht alle Spielsachen reden können, muss die Ärztin all ihre Kräfte einsetzen, um zu verstehen, wie man ihnen am besten weiterhelfen kann - wie ein echter Tierarzt! Schließen Sie sich dem Dokument an, während sie Findus dabei unterstützt, ihn wieder zu erwischen, die niedlichen Babyziegen von Bauer Mack entdeckt, einen neuen knuddeligen Begleiter annimmt und vieles mehr!

Voller Freude und voller musikalischer Untermalung, zeigte der Spielzeugdoktor von Dr. McStuffin: Veterinärmediziner Dr. Dott. Er zeigte den Kleinen, wie sie ihre Tiere bei Laune und Gesundheit halten können! Episoden: 04 Ein Spitzname für Baby / Schlaf gut Lala!

Spielzeug: Immer mehr kleine Läden verzichten auf den Kauf.

Hundert Spielzeuggeschäfte sind in den letzten Jahren untergegangen. Der Wettbewerb durch das Netz ist zu groß, der Preiskrieg zu heftig. Erst vor wenigen Jahren befanden sie sich in den Innenstädten wie Kaufhäuser oder Schuhgeschäfte: die Spielzeuggeschäfte voller Püppchen, Modellbahnen und Rätsel. Aber das gehört jetzt der Geschichte an. Mehr und mehr "klassische" Spielzeuggeschäfte werden geschlossen.

Der Wettbewerb mit den Online-Händlern ist zu stark, der Preiskrieg mit großen Fachhandelsketten oder Diskontern zu heftig und die Gewinnspanne zu niedrig. "Früher hatten wir 13 eigentümergeführte Spielwarenläden in Wuppertal, und wir sind jetzt die letzten, die gehen", sagt Hartmut Müller, der das "Spielzeugparadies" in der Hansestadt leitet. Das lohnt sich nicht mehr, sagt Müller.

Grund dafür ist die besondere Verkehrslage in Wuppertal, aber auch das Netz, wo nicht nur der US-Handelsriese Amazon Kunden gewinnt, sondern auch viele Spielzeughersteller ihre Waren mittlerweile über die kleinen Geschäfte hinaus vertreiben. Es spielt auch eine wichtige Funktion, dass für viele Kleinkinder das Handy heute bedeutender ist als die klassischen Games, sagt der Branchenexperte.

Die Stadt Wuppertal ist kein Sonderfall. Landesweit hat die Schließungen von traditionsreichen Spielzeugläden immer wieder für Aufsehen in den lokalen Zeitungen gesorgt. Damit sind in nur drei Jahren mehr als 260 Spielzeughändler von der Szene verschwunden. Vor allem in den innerstädtischen Zentren sind die in den Spielzeugläden angefallenen Mietpreise oft nicht mehr zu zahlen, unterstreicht Willy Fischel, Hauptgeschäftsführer des Bundesverbands der Spielzeughändler (BVS).

Dazu sind die Gewinnspannen in der Industrie zu niedrig. "Eine große Aufgabe für die Industrie ist der triumphale Vormarsch des Online-Handels. Mittlerweile werden rund 28 Prozentpunkte des Spielzeugkaufs über das Netz getätigt. Der Wegfall traditioneller Geschäfte aus den innerstädtischen Bereichen ist auch für die Spielwarenhersteller eine große Aufgabe. Nun sind die großen Lieferanten dabei, die Kluft selbst zu schliessen.

Beispielsweise hat die Firma bereits elf eigene Filialen in den innerdeutschen Zentren eingerichtet. In sieben bundesdeutschen Metropolen zieht Playobil mit eigenen Fun Stores jugendliche Kundschaft an. Doch für den Handelsexperten Franzissa ist dies keine echte Lösung: "Es wäre besser, wenn der mittelgroße Spielwarenfachhandel genügend Gewinnspannen generieren könnte, um die innerstädtischen Lagen wieder auszahlen zu können.

Mehr zum Thema