Musikinstrumente

Instrumentarium

Große Musikinstrumente wie ein Kontrabass dürfen leider nicht mit in die Kabine genommen werden. Blaue Luft - Musikinstrumente Ihre Musikinstrumente können Sie in der Flugkabine oder im Laderaum mitführen. Damit ein Gerät als Reisegepäck in die Kajüte gebracht werden kann, darf es die erlaubten Abmessungen von 55cm x 40cm x 20cm und das maximale Gewicht von 10kg nicht übersteigen. In den Gepäckräumen über den Sitzplätzen ist das Gerät unterzubringen.

Größere Musikinstrumente können auch in der Kajüte mitgeführt werden, wenn Sie ein zusätzliches Flugticket mit Sitzplätzen für das Gerät reservieren. Wahlweise kann es auch im Laderaum befördert werden, indem das aufgegebene Gepäck gebucht wird. Die als aufgegebenes Gepäck beförderten Geräte fallen unter unsere Gepäckpolitik. Zusätzlich werden Sie beim Check-in aufgefordert, ein Formular zur Haftungsbeschränkung ausgefüllt, in dem Sie sich damit einverstanden erklärt haben, dass das betreffende Gerät auf eigenes Risiko befördert wird.

Für weitere Auskünfte über das Buchen und die Anreise mit Instrumenten wenden Sie sich an Ihr örtliches Callcenter.

musikalische Instrumente

Die Musikinstrumente können entweder in der Kabine oder im Laderaum des Flugzeuges befördert werden. Mitnahme im Passagierraum: Kleine Geräte dürfen als Reisegepäck im Passagierraum mitgeführt werden, sofern sie in den Gepäckraum einpassen. Das zulässige Maß der Musikinstrumente richtet sich nach dem entsprechenden Flugzeugmuster. Kontaktieren Sie unseren Kundendienst.

Transport im Frachtraum: Wenn ein Instrument Ihr einziger aufgegebener Gepäckgegenstand ist und die Freigepäckmenge, die Ihrem Flugschein entspricht, nicht übersteigt, wird es unentgeltlich mitgenommen. Überschreitet das Eigengewicht des Musikinstrumentes 32 kg (Maße abhängig vom Flugzeugtyp), muss es als Fracht mitgeführt werden.

Auktionsüberblick

Bratsche 4/4 "Herrmann Dölling jr." Eine Stunde 56 Minuten 1 Bratsche 4/4 "Heinrich Th. Heberlein Jr." 26 Stunden 26 Minuten 5 Tage 3 Stunden 1 Trommelpool "Paiste 2002" 12 Tage 3 Stunden, nur abholen möglich! 14-tägig 7 Stunden, nur Selbstabholung möglich! 14-tägig 7 Stunden, nur Selbstabholung möglich!

14-tägig 7 Stunden, nur Selbstabholung möglich! 1 Stunde, nur abholen möglich!

Instrumente - Ukraine International Airlines (UIA) (Schweiz)

Falls Sie ein Instrument auf einem UIA Flug mitnehmen möchten, müssen Sie darauf achten, dass Musikinstrumente sowohl in der Passagierkabine als auch im Laderaum mitgenommen werden können. Der Fahrgast darf ein Instrument als Reisegepäck mitführen, sofern dieses im Gepäckraum oder unter dem Fahrgastsitz untergebracht werden kann.

Dabei sollte die Gesamtsumme der 3 grössten Aussenmasse (mit dem Container) und das Gepäckraumgewicht den von der UIA festgelegten Transportnormen für nicht aufgegebenes Reisegepäck genügen. Die Beförderung von Instrumenten auf einem kostenpflichtigen Zusatzpassagiersitz muss im Vorfeld abgesprochen und bei der Buchung vergütet werden. Höchstgewicht des Gepäcks: 80 kg; Höchstmaße:

Ausnahmen: Maximal erlaubte Abmessungen einer Cell zusammen mit der Tragetasche für den Fahrgastraum transport: 150 cm hoch, 50 cm breit, 65 cm dick. Sie können den Service des Transports von sperrigem, zerbrechlichem und wertvollem Gepäck im UIA-Kontaktzentrum anordnen. Die Musikinstrumente sollten in einem fest installierten Container/Koffer sein.

Die UIA haftet nicht für Beschädigungen an einem nicht ordnungsgemäß versiegelten Instrument. Bei der Mitnahme eines Musikinstrumentes (einschließlich Container/Koffer) als Reisegepäck gelten die selben Beförderungs- und Zahlungsregeln für zusätzliches Reisegepäck. Ausnahmen: Kontrabässe werden in aufgegebenem Reisegepäck befördert, egal welcher Größe. Musikinstrumente, die über die Vorschriften für die Gepäckbeförderung hinausgehen, werden in Frachtform befördert.

Mehr zum Thema