Musikinstrumente Basteln mit Kindern

Bau von Musikinstrumenten mit Kindern

Heutzutage: Rasseln für Kinder machen. Mit Kindern Musikinstrumente bauen - Rasseln für sie machen. Die frühkindliche Musikausbildung zu Hause bietet Ihnen große Chancen für Familienaktivitäten und bietet Kindern neue Anregungen für das Basteln, z.B. den Bau von Musikinstrumenten mit Kindern.

Bei der Bastelei mit Kindern ist es besonders darauf zu achten, dass die Kleinen in die Tätigkeiten einbezogen werden, damit sie erkennen können, wie eine Vorstellung später zu einem musikalischen Instrument wird.

Sie können exakt sehen, wie der Ton des Musikinstrumentes später produziert wird, da sie das Musikinstrument im offenen und damit das innere Leben, das den Ton produziert, kennen lernen können. Die gefertigten Musikinstrumente können Sie später im Musikunterricht einsetzen. Die erste, einfachere Alternative ist, dass wir heute eine Ballonrassel herstellen. Der Außenrumpf ist natürlich ein Ballon.

Zum Beispiel kann man hier alles mitnehmen, was man in der Kueche findet und das eine aehnliche Textur hat. Vorbereitung: Wichtig: Den Ballon NICHT aufblähen. Es ist am besten, paarweise zu arbeiten: Ein Erwachsens halten die Ballonöffnung so hoch, dass das Kleinkind sie leicht mit den ausgewählten Gegenständen füllen kann.

Nur am Ende den Ballon aufblasen und schließen. Der Ballon hört sich am besten an, wenn nicht zu viel, sondern nur wenig ausgefüllt wird. Hinweis: Solche Ballonrasseln werden sehr rasch am Geburtstag der Kinder gemacht und machen die Feier zum Vergnügen. Inhalt: diverse Kunststoffbehälter, die mit Schraubverschlüssen verschlossen werden können, z.B. für Joghurtdrinks oder Rahmsubstitute, etc. Für die Abfüllung: Am Ende kann man alles mitnehmen, was man in der Kueche findet.

Handarbeitsanweisung: Lasse dein Baby den Container mit den oben beschriebenen Gegenständen füllen und verschließe den Schraubverschluss. Selbstklebefolie in vielen unterschiedlichen Dekoren und Farbtönen ein, damit auch die Klapper wunderschön farbenfroh wird. Kleine Ausschnitte davon habe ich geschnitten, so dass die Kleinen sie auf die Kunststoffflaschen stecken, bis nichts mehr von der weissen Weste zu erkennen ist.

Hinweis: Bei Partys (z.B. Kindergeburtstage) ist dieser Hobby-Tipp ideal, um mehrere Kleinkinder parallel zu beschäftigt zu halten. Ich mag es in meinem Kurs sehr gern, dies vor dem Weihnachtsfest in der letzen Jahresstunde zu tun. Damit können die Kleinen zu Weihnachtszeiten ihre Rasseln entpacken und eventuell ein weihnachtliches Lied damit untermalen. Dann haben Sie ein großartiges Erinnerungsstück an den Musikunterricht, das Sie wirkungsvoll nutzen können.

Das Klappern und Schütteln, das ich im Unterrichtsbetrieb sowie für andere Geräte benutze, mit denen Sie für die frühe Musikausbildung am besten gerüstet sind, führe ich Ihnen in meiner Anfangsanleitung vor.

Mehr zum Thema