Musikinstrumente Bremen

Bremer Musikinstrumente

Music instruments Bremen - Anschriften im Adressbuch der Stadt Bremen 1,99 /Min. aus dem dt. Netz. Ein SMS-Antrag kostet nur 1,99 (VF D2-Anteil 0,12 ) im Inländischen. Die von Ihnen angegebene Position war nicht eindeutig.

Für Ihre Suche gibt es noch mehr Möglichkeiten. Schränken Sie Ihre Suche ein. Es wurde kein geeigneter Standort für Ihre Suche mitgebracht.

Die von Ihnen angegebene Position war nicht eindeutig. Für Ihre Suche gibt es noch mehr Möglichkeiten. Schränken Sie Ihre Suche ein. Es wurde kein geeigneter Standort für Ihre Suche mitgebracht.

Musiktheater in der Altstadt

Die Fakultät für Musikerziehung besteht aus Bachelor- und Masterstudiengängen in den Bereichen Kunstpädagogik, Kunstpädagogik, Kirchmusik und Orchestrep. Egal ob singend oder instrumental, ob frühe Literatur, Komponieren, Kirchenmusik, Jazzmusik oder Musikerziehung - die HfK in einer sehr individuellen und aufgeschlossenen Umgebung gibt allen Schülern eine umfassende und persönliche künstlerischen Betreuung. Die HfK ist seit 2011 auf die neuen Bachelor- und Masterprogramme umgestellt: Allen Studenten wird eine persönliche und fachliche Betreuung in einer angenehmen und familiären Umgebung angeboten.

Eine kirchliche Musikausbildung inmitten einer der reichhaltigsten Orgel-Landschaften Europas, eine lebhafte Jazz-Abteilung, eine praxisnahe Fachpädagogik sowie eine ausgereifte Fachrichtung garantieren zeitgenössische Lernbedingungen in allen Fachrichtungen. Umrahmt und bereichert werden sie durch eine Vielzahl von Kooperationsbeziehungen mit ausländischen Partneruniversitäten sowie durch eine intensive Kooperation mit anderen bremischen Kulturinstitutionen wie den Bremischen Philhilharmonien, dem Bremischen Schauspielhaus, dem Dom und den kirchlichen Gemeinschaften, der Hochschule und mehreren allgemein bildenden Hochschulen.

Die Musikabteilung befindet sich seit 1991 unmittelbar im Zentrum von Bremen in der Nachbarschaft von Markplatz und Roland. Mit viel Liebe zum Detail wurde das unter Denkmalschutz stehende Haus renoviert und an die Bedürfnisse eines Wintergartens angepaßt. Die Hochschule für Angewandte Künste ist mit vielen Publikumskonzerten und regelmässigen Opernhäusern ein lebhafter und gestaltender Teil des bremischen Kulturlebens: In Orchestermusik, Diplomatiekonzerten, Klassenvorführungen oder Einzelabenden, Orgel- oder Chorkonzerten trugen Lehrer und Schüler zum reichen Musikangebot der Hansestadt bei und sammelten zugleich wertvolle praktische Erfahrungen für das weitere berufliche Leben.

Mehr zum Thema