Nähwittchen

Nähen weiß

Schon mein Name "Nähwittchen Design" sagt etwas über mein Lieblingshobby aus: Ich nähte mit großer Leidenschaft. Selbstbau leicht gemacht Bei uns treffen Sie Menschen, die wie Sie Menschen sind, die es schlichtweg großartig finden, etwas Einmaliges zu erschaffen. Entdecken Sie in unseren vier großen Erlebniswelten zum Thema Vernähen, Zeichnen, Kunsthandwerk, Wirken, Gestricken, Stauchen und Besticken alles über Ihr Lieblingshobby, blättern Sie durch das Heft und lassen Sie sich von den Kreativarbeiten in der Werksschau anregen! Von den ersten Arbeitsschritten an der Maschine über den Musterbau bis hin zu einer Vielzahl von Nähanweisungen und Mustern zum Drucken, schönen Geweben, Nähautomaten, Kurzwaren und Nähaccessoires werden Sie in unserer Nähthemenwelt fündig.

Im Themenbereich Strickerei und Häkelerei bieten wir Ihnen Technik für Einsteiger und Fortgeschrittene, Strickanleitung und Häkelanleitung im PDF-Format inklusive Schurwolle und Garne, Maschennadeln und Wirknadeln.

Weiße Nähte aus dem Breckerfelder Land handgefertigt für einen wohltätigen Zweck.

Das war in der Nähe von Breckerfeld. Sänger aus dem Evangelienzug arbeiten von Hand für einen wohltätigen Zweck. der Name ist Programm. Um dem Breckerfelder Christkindlmarkt mehr Pfiff zu verleihen. "Nähwittchen " steht auf der an der Türe hängenden Karten. "Nähwittchen " lebt nicht mit den sieben Gnomen und hat doch ein ganzes Helferteam um sich versammelt. Die Angelika Brüggemann, Gisela Senger und Kiki Skrzypek - alle Angehörige des Gospeltrains - sind Teil des Hardcores, der zusammen mit "Nähwittchen" so viel Gutes hervorbringt.

Der Raum hinter der Tür "Nähwittchen" ist von Susanne Eitzert. Weil es die Eigenschaft und der Sinn ist, die dieses Attribut ausmachen. "Nähwittchen " stellt Hüte, Hüte, Handschuhe, Tücher und Strümpfe her. Weil diese hausgemachten, speziellen Waren auf dem Weihnachtsmarkt Breckerfeld in Geld umgewandelt werden, kommen Menschen, die nicht auf der sonnigen Seite sind, auf ihre Kosten.

Ein Sprichwort haben die vier Frauen, die ihre Liebe zum Kunsthandwerk teilen: "Nach dem Christkindlmarkt ist vor dem Christkindlmarkt. "Doch die Inszenierung in den gut erhaltenen Werkstätten von Angelika Brüggemann, Gisela Senger, Kiki Skrzypek und Susanne Eitzert lockt auch heute noch Menschen an. Dreitägiger Christkindlmarkt, viele Gäste rund um die Räumlichkeiten der Evangelischen Kommission.

"Man benötigt ein bestimmtes Sortiment", sagt Gisela Senger. An vier Weihnachtsmärkten wurden 1500 EUR für einen wohltätigen Zwecke gesammelt. "Das zeigt sich auch daran, dass das Geschäft wächst und die Anzahl der Magazine, die sich mit dem Themenbereich beschäftigen, steigt", sagt Angelika Brüggemann. "Vor etwa fünf Jahren begann das Programm "Weihnachtsmarkt" für die Mitglieder des Chores.

"Wir haben sozusagen festgestellt, dass sich immer mehr Ess- und Stände um die Gemeinde herum verbreiten und dass das Original, das einen solchen Absatzmarkt darstellt, immer weniger an Wichtigkeit verliert", sagt Susanne Eitzert, "wir selbst haben uns entschieden, etwas dagegen zu tun. So standen Angelika Brüggemann, Gisela Senger, Kiki Skrzypek, Susanne Eitzert und ihre zwölf Gehilfen seitdem in organisierter Schichtarbeit gegenüber dem Melanchthonhaus.

"Susanne Eitzert sagt: "Wir sind nie daran interessiert, so viel wie möglich an Kapital zu gewinnen. Du triffst dich auf dem Christkindlmarkt, du kennst die Leute. Zusammen mit den vier Sängern aus dem Breckerfelder Land kommen sie zu Besuch. "â??Wenn der Impuls erwÃ?rmt ist, erfrieren die Fingern nicht so schnellâ??, sagt Gisela Senger Ã?ber die "halben" Handschuhe, mit denen marktbeherrschende Frauen ihr Einkommen auch im Ã?berwintern zÃ?hlen können und die es der juÃen Generation ermoeglichen, auf ihren Smartphones auch bei kaltem Wetter E-Mails zu schreiben.

"Auch " Nähwittchen " und ihr Mitarbeiterteam haben diesen Trends gespürt.

Mehr zum Thema