Osterhasen Basteln mit Kindern

Easter Bunny Basteln mit Kindern

Süsse Osterhasen als Osterfertigungstipp für Kinder. Ein Tier mit den langen Löffeln, auf die die Kinder während der Osterzeit sehnlichst warten: der Osterhase. Wir sind neugierig, was Sie mit unserer Osterhasenvorlage für den Druck mit Ihren Kindern machen werden! Ist es ein Osterhase mit vielen bunten Ostereiern? Sind Ihre Kinder schon gespannt auf den Osterhasen?

Die Osterhasen machen das Kunsthandwerk.

Süßer Ostern-Hase als Oster-Handwerkstipp für Kleinkinder. Die Tiere mit den Langlöffeln, auf die die Kleinen während der Osternzeit sehnsüchtig warten: der Ostern-Hase. Eine schüchterne Begleiterin, die normalerweise nur von Großen gesehen wird und die nur von Kindern aus Geschichten, Fotos oder dem Erscheinen von Osterdekorationen kennt.

Sie sind in den Ausführungen Keramisch, Schoko, als Plüschtiere, aus Pappe und in vielen anderen Varianten erhältlich. Die lustigen kleinen Jungs sind so niedlich, dass man sie gern schmückt und anstreicht. Aus diesem Grund ist unser Oster-Handwerkstipp für Haus, Hof und Vorschule ein witziger Hasenschädel, und zwar der Osterhase, den Sie als Blumendübel im Pflanztopf, als Osterhase am Fensterkante oder zum Vergnügen verzieren können.

Nachfolgend findest du noch mehr großartige Ideen für Osterhasen. Materialien: Bastelanleitung: Malen Sie den Kaninchenkopf mit den Schablonen auf braune oder weiße Fotokartons. Benutze einen weissen Holzkugelschreiber und einen scharfen Faserschreiber, um das Gesichts- und Pelzstück im Ohr des Kaninchens zu bemalen. Dein Ostern-Hase ist bereit. Wer ihn als Blumendübel benutzen möchte, muss mit Heißleim einen Holzstäbchen oder einen Schaschlikspieß aus Holz aufhängen.

Süße Papierhasen, die leicht zu machen sind. Komische Kaninchen aus Pappteller - eine spezielle Anregung. Dieser süße gefaltete Kaninchen mit losen Ohren ist nicht nur eine tolle Osteridee. Um den selbstgemachten Osterkorb herum tanzt dieser Bursche. Ein ganz besonderes Handwerkszeug für Kaninchen ist dieser große Kaninchen aus Pappmaché, der sich hervorragend als Oster-Nest eignen kann.

Die Osterhasen: Kinderideen für Jugendliche

Als die Weiden wieder grün werden und die Narzissen zu erblühen anfangen, kann er nicht mehr weit weg sein: Den Osterhasen. Mache mit deinen Kindern Osterhasen, um den Besucher herzlich willkommen zu heißen! Traditionell liefert der Ostern-Hase den Kindern Süßigkeiten und bemüht sich sehnsüchtig, unerforscht zu sein. Vor allem in Haus und Garten voller Osterdekorationen ist er zu Hause!

Hier erfahren Sie, wie man einen Osterhasen macht. Durchsuchen Sie das Netz nach einer geeigneten Schablone für Ihre Kaninchengirlande und drücken Sie diese aus. Befestigen Sie dann das herausgeschnittene Muster gut auf dem Filzstreifen mit Stiften. Schneidet die Häschen entlang der Schablone aus. Nach der Trocknung sind Sie durch. Brauchst du viel Raum, um alle Süßigkeiten für dein Baby zu verstauen?

Zeichne deinem Baby ein Kaninchenmuster ähnlich dem auf dem Bild: Das Kaninchen sollte etwa zweimal so hoch sein wie der Becher und lange Ärmel haben. Jetzt kann Ihr Kleinkind die Schablone herausschneiden und färben. Vor dem Aufkleben des Kaninchens auf die Innenfläche des Tassen mit Klebstoff auf der Vorderseite kann Ihr Kleinkind ihn mit verschiedenen Klebstoffen und Materialen ausstatten.

Der Reiz ist groß, wenn die Kleinen am Osterfrühling aufwachen und in den Park hineinstürmen, um nach Eiern oder einem Oster-Nest zu blicken. Das " Osternästli " kann man natürlich fast flächendeckend erwerben, aber ein hausgemachtes ist viel besser. Zum Beispiel, wie findest du die Vorstellung von Kinderspielen? Vor dem Start kann Ihr Kleinkind die Zeitung und das Pauspapier in viele kleine Teile zerreißen.

Nach dem Aufkleben einer ersten Lage Zeitungspapier auf den Nassballon wird dieser Prozess noch einmal durchlaufen. Der Kaninchenkopf wird umso standfester, je mehr Lagen auf diese Weise verklebt werden. Als letztes werden die transparenten Papierstücke aufgebracht, so dass die Druckfarbe der Zeitungen nicht mehr durchschimmert. Was ist, wenn du und dein Sohn Ostern malen, während die Paste abtrocknet?

Jetzt kann Ihr Kleinkind zwei Ohrmuscheln, Tränensäcke, eine Nasenspitze, Barthaar und zwei lange Kaninchenzähne auf farbigem Pappkarton anmalen und ausstechen. Schneidet zwei enge Spalte in den Kaninchenkopf aus Pappmaché, steckt eure Ohrmuscheln hinein und biegt sie leicht. Es kann endlich mit Heuballen, Ostergras und natürlich vielen süßen Kostbarkeiten befüllt werden.

Sie sind bereits im schulpflichtigen Alter und möchten genau mitarbeiten? Osterhasen können mit etwas Fingerspitzengefühl leicht aus dem Blatt gefaltet werden. Bei gemalten Eizellen ist die bunte Ostendekoration ideal! Bei einem möglichst glatten Streicheln der Fältchen durch Ihr Baby ist das Resultat zweimal so gut und wirkt aufgeräumt.

Darüber hinaus können die Ösen nicht nur bemalt, sondern auch verklebt werden: Haben Sie Ihrem Baby gerade erst beigebracht, wie man mit Kanüle und Garn näht? Die Idee ist sehr einfach zu realisieren und erfordert sehr wenig Material. Lasst euer Kleinkind eine geeignete Schablone für das Kaninchen im Netz wählen. Jetzt zieht Ihr Kleinkind die Kanten mit einem Faserschreiber und trennt den Textilstoff vorsichtig, so dass die bemalte Kante nicht mehr sichtbar ist.

Nach einem zweiten Ausschnitt des Musters werden die gleichen Kaninchen sorgfältig miteinander vernäht. So kannst du in wenigen Handgriffen einen Osterhasen machen. Dann kann es mit Eier oder Süßigkeiten befüllt werden. Leg die Arbeitsplatte mit Zeitungspapier aus und lass dein Baby eine Rolle Toilettenpapier mit bräunlicher, opaker Lackierung malen.

Inzwischen können Sie den Kaninchenkopf, die Füße, Ärmel und Ähren auf das bunte Blatt streichen und Ihr Kleinkind herausschneiden mitnehmen. Nach dem Trocknen der Lackierung wird der Deckel des Osterhasen mit dem Rücken an der Oberkante der Walze angebracht. Die Hände und Füße sind auf der rechten und linken Seite der Walze fest und schließlich fehlt nur noch das Ohr.

Weitere Informationen wie Kaninchenzähne, Ohrenhaare oder Schnurrbart können von Ihrem Kleinkind aufgeklebt oder bemalt werden - die Fantasie ist frei! Um den Osterhasen mit Süßigkeiten zu befüllen, müssen Sie nun die Lücke am Boden der Toilettenrolle schließen. Legen Sie es über die Rolle Toilettenpapier und fixieren Sie es mit einem Gummiband.

Das Osterhäschen ist da!

Mehr zum Thema