Papierblumen Basteln mit Kindern

Die Papierblumen Blumen Basteln mit Kindern

In diesem Kinderbereich finden Sie Bastelanleitungen für Ihr Zuhause, Ihren Kindergarten oder Ihre Schule. Sind Sie auf der Suche nach Ideen, wie man coole Papierblumen herstellt? Machen Sie bunte Papierblumen mit kleinen Kindern. Das Papier öffnen und entlang der Diagonalen schneiden. Gleiches gilt für das andere Papierquadrat.

Anleitungen für Haus und Kita

Außerdem ist es mit dem Material Pappe besonders für kleine Mädchen und Jungen besonders einfach herzustellen. In diesem Kinderbereich findest du Handwerksanleitungen für dein Zuhause, deinen Kinderschuh oder deine Familie. Es dauert ein paar Augenblicke, diese Blüten mit Kindern aus Pappe zu machen. Nachfolgend findest du weitere Handwerksanweisungen für verschiedenfarbige Blümchen. Folgende Materialien werden benötigt: farbiges Lehmpapier; Trinkhalme; Klebstoff; Scheren; Stifte.

Handarbeitsanweisung: 1,5 Blätter müssen zuerst auf das rote Lehmpapier gezeichnet werden. Schneiden Sie einen kleinen Ring aus dem gelbe Blatt für die Innenseite der Blume heraus. Der Ring kommt oben in die Höhe in der Mittel. Wir benötigen einen kreisförmigen rotem Papierschlauch für die Rückwand, wie im Foto ersichtlich.

Sie müssen nun das Stroh auf die Blütenrückseite und darauf einen zweiten Stempel (Kreis) aufkleben. Wie so ist die fertigen Blumen aussehen. Im vorliegenden Film finden Sie die Anleitungen, wie Sie eine Origamiblume selbst herstellen können. Alles, was Sie dazu benötigen, ist ein Quadratblatt in der gewählten Papierfarbe und dieses Video-Tutorial.

In nur 5 Min. Ihrer Zeit und Sie haben eine handgemachte Papierblüte. Stimmen, Durchschnitt: Laden.....

Kurze Anleitungen für eine Blumenwanddekoration

Soviel Farbigkeit in einer Blumen! Schöne Papierblumen in Rainbow-Farben sind sehr leicht zu machen. Kurze Zeit nach unserer großen Kinder-Halloween Party haben wir das Raumangebot für unsere Kleinen renoviert. Weil sie in diesem Jahr zur Schule gehen wird, haben wir den Kindergarten entsprechend angepasst. Wir haben auch einen grösseren Kleiderschrank gekauft, da er auch viel Stauraum für Schulbücher, Hefte, Bastelmaterial und andere Gegenstände bietet.

Lediglich für die Wandgestaltung war für uns nichts geeignet, bis sie kürzlich bei mir auf Interesse diese großen Margeritenpapierblüten entdeckt hat. Die Blumenwanddekoration liebte sie und wollte es gleich tun, aber mit einer Abwechslung: Bunt wie ein Regenkorb sollten sie die Mauern in ihrem Garten zieren. Sie können die farbenfrohen Margeriten auch mit Ihren Kindern aus normalen weißem Druckpapier herstellen, das für meinen Gaumen viel besser ist.

Doch unsere Mouse wollte für die Wand im Raum der Kinder Papierblüte in Regenbogenfarbe. Infos: Für deine Regenbogen-Papierblume brauchst du je 10 Blüttenblätter. In der Mitte der Blume benutzten wir helles gelbes Tongut. Von 10 Blättern Lehmpapier können Sie eine große und zwei kleine Regenbogenblüten herstellen. 1. Schritt: Zuerst schneiden wir das Lehmpapier in Längsrichtung in zwei Hälften und schneiden es in zwei Hälften.

Pro Blüte brauchst du nur einen Teil, den du in der Mitte in Längsrichtung einbaust. Zeichne eine halbe Blüte freihändig auf ein weisses Papierblatt oder ein Pappstück, das du als Vorlage für die anderen Blüteblätter verwendest. Dann schneide die farbigen Blumenblätter aus. Step 2: Für das Gelb der Mitte der Blüte zeichnen Sie zwei Ringe auf ein hellgelbes Lehmstück und schneiden Sie sie sauber aus.

Kleben Sie nun Ihre Blätter nach und nach auf den gelbe Ring. Wenn sie klebt, drehen Sie die Blumen um und stecken Sie den zweiten Ring in die mittlere. 3. Schritt: Um die Papierblüte zu fixieren, kleben Sie die Berührungskanten zusammen. 4. Schritt: Kleben Sie schließlich Ihre Papierblumen an die Decke.

Deine Regenbogen-Wanddekoration aus Papierblumen ist da.

Mehr zum Thema