Puppe für 9 Jährige

Doll für 9-Jährige

Die 9-Jährige beschwerte sich kürzlich, dass sie so wenig Spielzeug zum Spielen hatte? mein großes Spielzeug spielte kürzlich mit 10:11 und das kleinere ist 9, spielt immer noch mit. Kein einziges Mädchen, das im Alter von 9 Jahren noch einen Puppenwagen bekommt :-) lg. von 9- bis 13-jährige Mädchen hat sich entwickelt, sollte das ändern.

Was spielt Ihr Mädels 9-10 Jahre mit dem | Forum Archiv?

Guten Tag zusammen, ich würde möchte wissen, womit Ihre Mädels 9-10 (11) noch spielt. Meiner mag immer noch Legofreunde, Barbies, Puzzles, Malerei und Spielmobil. Heute, erzählte, sagte sie mir, nachdem sie mit ihrer Barbiespiele gemacht hatte, dass es beschämend sei, wäre das zu erzählen.

Sie haben auf meinen Wunsch hin so gut wie keine der Mädchen in Ihrer Gruppe (4.) mehr gemeint, um mit solchen Dingen zu malen. Auf würden müssen alle nur mit dem I-Pod, dem Mobiltelefon und den Pulten mitspielen. Schon bald ist es wieder Weihnachtszeit und mein Geburtsdatum wird auf meiner Website wünscht auf jedenfall noch etwas "Normales" zu spielten sein, also ist meine Zweifel, ob sie lieber im Einzellfall da ist oder wie es bei anderen Portalen in diesem alter sieht.

Für die Leute in deiner Gruppe ist übrigens immer noch völlig natürlich, mit Leo und C. Meine Tocher ist 9 und hat immer noch mit Püppchen gespielt, hat zu ihrem eigenen Geburtstages ein neues. Lego und Playmobil waren noch nie beliebt. iPod, Handy und Konsolen sind nicht verfügbar, sie tanzt manchmal mit dem Wii, aber nur, wenn jemand mit ihr tanzt.

Mein Mädels sind 9 und 11 und waren immer Drauenkinder. Seitdem haben wir das Spielmobil zwei Mal getestet, also haben wir zwei Mal die gleichen Dinge wie für, beide Mädels, beide Mal war es ein Fehler oder Kurzvergnügen. Dolls and Barbie sind schon lange weg und waren noch nie so der Höhepunkt. Aber auch Fillys, und Polly Pocket und Miauerkatzen, nicht zu letzt die bölde rosa Barbarieige, und V-Tech Radiowecker und Bälle für viel Geldbörse, waren ein paar Tage Herzwunsch und dann nach 2 Wohnwochen unter dem Doppelbett oder im Lagerraum untergebracht.

In der Zwischenzeit sind sie an für Mädchenkram interessiert, also an Kosmetika und Kleidung, während sich 9-jährige kürzlich beschwert hat, sie hätte so wenig Spielwaren. Richtig, aber es hält auch nichts, und sie konnte mir nicht einmal erzählen, was ihr gefällt hätte. Mit uns sind Dolls & Co. unterdessen tatsächlich nicht mehr so gefrag.

Play-Mobil war hier nie der Renner; von Zeit zu Zeit entwickelt sie mit dem großen Schwager kostenlose Legosteine. Im Freien ist sie sehr glücklich und viel und begegnet dort Freunden, fährt Waveboard, Liner oder Rad. Ihre Vorliebe gilt dem Malen und Basteln (auch mit Sachen, die sie draußen sammelte). Ihre Vorliebe gilt dem Flöten- und Gitarrenspiel (freie oder eigene Kompositionen).

Der PC fand es auch verrückt, verbraucht aber nur in Maßen (wir schränken in, aber es würde auch nur in Etappen übertreiben). Hier ist der Erfolg Minnecraft, den sie zusammen mit ihrem eigenen Schwager, dem geschützten -Rechner, ausprobiert. Barbie- oder Winx-Puppen, sie recherchiert gern im Park und gräbt, um Dinge wie Küche ihr Verkleidungsmikroskop, Rollenspiele (mit Verkleidungsbox und ihren Freunden), ab und zu Geschäfte und wwww. com zu stöbern und dann wird im Hotel gespielt.

Bei vielen Mädchen in der Class seh ich auch die Entstehung, aber es hat auch viele Freundinnen, die noch ganz normal am spielen sind. Zusammen Hallo, dann bin ich jetzt nur noch berügt, dass ich eine normale 9 Jährige habe trotzdem :-)

Auch wenn die Kids, die noch nie von Beginn an für Klassiker wie z. B. Klassiker wie z. B. Klassiker wie z. B. Klassiker wie z. B. Klassiker wie z. B. Klassiker wie z. B. Klassiker wie z. B. Leo oder Spielmobil stehen, nicht damit beginnen werden später. Hallo, meine Tocher wird im Jänner 9 Jahre alt und liebt es immer noch, mit Püppchen, Legofreunden, Playmobilen und Crawlern zu spielen.

Die Mütter, die das sagen, nur die Mütter ist kleine Kinder, weil das normalerweise von der Mütter kommt, sind nicht in Ordnung. Auch meine kleine Schwester hat ein Smartphone (mein altes) und ein eigenes Tablett, aber das ist nicht so bedeutend unter für.

Mehr zum Thema