Puppentheater Berlin Pankow

Marionettentheater Berlin Pankow

Theaterraum 16 Berlin Pankow - Kindentheater Theaterschuppen 16 Berlin Pankow/ Kindertheater - Das vergangene Regenkalenderwochenende wurde gerade mit unseren beiden Kinder (6 und knapp 3 Jahre) zum Besuch eines Marionettentheaters eingeladen. Dieses Mal haben wir uns für das Raum 16 in Pankow in der Blumenstraße entschieden. Organisatorisch bedingt wurde das Marchen gespielt: "Aljoscha und die Wunderblume" - ein uraltes russiches Marchen, das am Tag des Heiligen Stuhls, dem Tag der Weihnachtszeit, am Freitag, den 17. Jänner, recht gut zusammenpasste.

Saal 16 "Saal 16 - Kamera dell'arte" ist ein kleiner Ort für Theorie, Komödie, Kunst, Literatur, Musik und Filme im Zentrum von Pankow. Sie hat einen ca. 50 qm großen Saal mit einer kleinen Theaterbühne und Zuschauerzeilen, deren Sitzreihen nach hinten hochgezogen sind, was für die Aussicht sehr vorteilhaft ist, eine Snackbar und ein Piano.

Auf einem großen Stapel von Polstern konnten es sich die Kleinen unmittelbar vor der Theaterbühne gemütlich machen. Der kleine bewegliche Puppenschauplatz auf der Buehne von Raum 16 schien zunaechst etwas verwirrt, war aber von der Anwesenheit des Puppenspielers eroeffnet, der zugleich als Sprecher, Darstellerin und Puppenspieler innen in schwarzem Kleid auftauchte. In dichterischen Momenten berichtete sie uns, wie der jugendliche Mann Alyosha sein Vaterland und die Tochter eines schönen Bauern aus den Fängen der "Kälte" befreite, indem er die vom Prinzen der Kalt gehaltene Zauberblume befreite und so die Lebenslust wieder in sein Heimatland brachte.

Sicher werden wir Raum 16 bald wieder besichtigen, zumal Raum 16 ein verhältnismäßig großes Programm hat. Hier spielen viele unterschiedliche Marionettenspieler und unterschiedliche Marionettenbühnen ihre Aufführungen. Auch mein Mann und ich hatten den Wunsch, eines der vielen abendlichen Programme in dieser urgemütlichen Umgebung zu besichtigen, die von Schauspiel und Komödie über Musiktheater bis hin zum Kino reicht.

Ein Freund von mir erzählte mir, dass sie hier das schöne Kinderspiel "Wusel und der goldfarbene Ring" gesichtet hatte. Dabei wurden auch Bilder von der Arbeit Wusel und dem goldenen Kreis gemacht. Raum 16 Kamera dell' art Florastraße 16 13187 Berlin www.zimmer-16. de Daten S-Bahn: Wollankstraße Bus: D27 In der näheren Umgebung befinden sich das Kleinkindercafé Schoenhausen, der Stadtpark mit Kinderspielplatz, der Kinderhof PinkePanke und der Bote Volksspark in Berlin Pankow.

In unserer Marionettentheaterliste finden Sie weitere Kinderschauplätze.

Mehr zum Thema