Puzzle Tipps

Rätsel Tipps

Benötigen Sie Hilfe bei unseren kniffligen Rätseln? Einfach auf das Rätsel klicken, das Sie lösen möchten. So lange es draußen noch unangenehm ist und Ihr Kind viel Zeit in Räumen verbringt, können Sie das Lernen mit Rätseln wunderbar nutzen. Ist das Rätsel umso komplizierter, je größer es ist? Die folgenden Tipps helfen Ihnen, auch die größten Rätsel zu lösen.

Der Rätselspaß mit 14 Tipps

Alle kennen sie und in keinem Zimmer fehlt sie: die farbenfrohen Rätsel, die es in tausend unterschiedlichen Designs und Designs gibt. Doch auch viele Erwachsenen mögen dieses beinahe schon meditativ anmutende Rätsel. Um Ihnen mit dieser herrlichen Form der Erholung so viel Spaß wie möglich zu machen und vielleicht auch mal auf den Zahn zu fühlen, haben wir hier in Kooperation mit der Rätselexpertin Gaby Schmitthusen vom Niederrhein die 14 wertvollsten Tipps und Kniffe für Sie zusammengestellt.

Selbst wenn man nicht an Puzzle-Meisterschaften wie Gaby teilnimmt, sondern nur ab und zu ein wenig Spaß haben will, einen regnerischen Sonntagnachmittag überbrückt oder vielleicht gar einen gemütlichen Abendspaß mit der ganzen Familie hat - eines ist sicher: Die vielen kleinen Erfolge, wenn ein Partikel zusammenpasst und das Foto allmählich ineinander übergeht, machen Suchtgefahr.

Möglicherweise werden auch Sie bald vom Rätselvirus erkrankt sein. Ob Sie eine fixe Zeit im Alltag buchen, einen Tag der Woche einladen oder vielleicht gar eine witzige Runde: Nehmen Sie sich genügend Zeit für Ihr Puzzle. Mit den wenigsten ungeschulten Puzzlern entsteht an einem einzigen Tag ein 1000-Teile-Motiv. Seien Sie bereit, - je nach Stückzahl - einige Tage oder gar Wochen - immer wieder zu Ihrem begonnenen Puzzle zurückzukehren.

So dass Sie eine wirklich nette Zeit mit Ihrem Puzzle haben und die entspannende, meditative Komponente genießen können, sorgen für eine angenehm behagliche Ausstrahlung. Die meisten Rätselspieler lieben es, beim Rätseln Audio-Bücher zu lesen. Ob Sie an einem großen Schreibtisch sitzen oder stehen, sich auf dem Fußboden im Wohnzimmer oder Hobbyraum verteilen wollen oder gar eine fahrbare Puzzlelösung z.B. im Park oder auf der Terasse benötigen - die passende Oberfläche ist unverzichtbar.

Die Rätseltabelle ist besonders geeignet für Personen, die einen fixen Rätselplatz haben und keine Bewegungsfreiheit haben. Das so entstandene Puzzle kann wie ein kleines Meisterwerk den Saal dekorieren, da man den Spieltisch leicht nach oben kippen kann. Sie können ruhig davor oder darauf setzen und haben das Thema immer im Blick.

Hier finden Sie ein gutes Beispiel für einen gelungenen Rätseltisch: Gaby Gmitthusen ist mit ihren Rätseln in ganz Deutschland unterwegs und rät allen, die mit ihrem Steckenpferd unterwegs sein wollen. Mit dieser intelligenten Systemlösung können Sie das Puzzle zu jeder Zeit anhalten und sowohl vertikal als auch horizontal speichern - z.B. auf Kleiderschränken, hinter dem Kleiderschrank oder im Unterbett.

Durch die durchdachte Oberflächenstruktur rutschen die Bauteile hier nicht durch. Von Gaby bestens geprüft und empfehlenswert ist dieses Modell: Wahlweise ist diese Ausführung auch für den fortgeschrittenen Rätselspieler von großem Nutzen, da hier auch größere Motivgrößen platziert werden können: Rätsel raten auf einer Puzzlewalze ist leicht und zweckmäßig. Dabei wird ein feiner Teppich aus Filz gerollt, auf den das Bildmotiv aufgelegt wird.

Wenn Sie das Puzzle Platz sparend aufräumen wollen, wird es mit einer Kunststoffrolle aufgerollt. Mit Gaby haben wir unterschiedliche Rätselmatten erprobt. Bei der Kaufentscheidung sollte man sich an der angestrebten Rätselgröße ausrichten. Besonders wenn Sie am Abend ohne Licht rätseln wollen, kann es ohne gute Belichtung schwierig sein, die Einzelfarben richtig zu erkennen.

"Am Tag bewege ich den Schreibtisch ans Fenster", sagt Gaby Schmitthusen und am Abend stelle ich alle vorhandenen Leuchten im Zimmer an. Wenn Sie sich Gedanken darüber gemacht haben, wo Sie die Arbeit während der Pausen am besten aufbewahren wollen, müssen Sie nun das Motiv auswählen. Ein paar ungezwungene Stunden an einem regnerischen Tag werden Sie sicherlich herausgefordert und mit einem 500-teiligen Puzzle gut versorgt.

Wenn der Bedarf steigt, werden die gewohnten 1000 Stück empfohlen. Hochkarätige Grafiken für den absoluten Rätselriss sind Schwarz-Weiß-Bilder. Qualitativ hochstehende Rätsel gibt es von verschiedenen namhaften Marken. Dabei wurden die Bauteile eindeutig schlimmer gestanzt und zum Teil an den unmöglichen Orten eingebaut. Schönes, qualitativ hochstehendes und detailliertes Puzzle mit nur 500 Stücken.

Das Puzzle ist genauso zu empfehlen wie die anderen Stücke dieser Serie: Möchten Sie beim Puzzle etwas erlernen? Wer die süßen Rüden nicht so sehr mag, kann J.von Haasterens raffinierte Wimmelbildbilder ausprobieren: Sechs - Know Your Puzzle - know Your Motive ! Dieses Sprichwort der US-Puzzle-Community (in den USA ist das Puzzle viel beliebter als hier und hat eine große Fangemeinde) ist ein grundlegender Tipp für den Puzzleerfolg.

Erst wenn Sie das Thema gut kennen und das Foto für Sie erkennbar gemacht haben, kommen Sie als Anfänger voran. Sie werden in der Übung immer wieder die einzelnen Bereiche mit dem Thema abgleichen, um sich im Bilde zurecht zu finden und Strukturierungen zu erfassen. Falls Sie bereits viele Rätsel aufgelöst haben und als Fortgeschrittene eingestuft sind, kann es jedoch sehr attraktiv sein, diesen Tipp zu ignorieren und stattdessen das Rätsel "blind" zu lösen. 2.

Das sind die absolut beliebten Herausforderungen der Rätselexpertin Gaby: "Wir haben immer Weltmeisterschaften und Rätseltage, ohne das Motiv im Voraus zu kennen", glänzt die niederrheinische Frau, "ich find's unheimlich aufregend, nicht zu wissen, welches Foto das Rätsel produzieren wird. Sie haben den passenden "Arbeitsplatz" oder die richtige U-Bahn, die richtige Belichtung und Sie haben sich für ein spannendes Rätselentschlossen?

Sie haben ein paar Stücke vor sich und wissen nicht, wie Sie jetzt beginnen sollen? Zuerst - und das ist die oberste Maxime, um in das Puzzle zu kommen - sollten Sie die Ränder aussuchen und den Rätselrahmen ausarbeiten. Der nächste Arbeitsschritt ist die Sortierung der bestehenden Bauteile.

Zuerst ordnet Gaby ungefähr nach Farbe und Struktur. Mit den verschiedenen Teilen bilden sich dann unterschiedliche Haufen. Natürlich gibt es Rätsel der Firma "Wühlmaus", die das Durcheinander mögen und die Stücke zufällig aus der Dose zücken. Hier hat es sich besonders gut erwiesen, dass man sie aufeinander legen kann, um Platz zu sparen, wenn man seine Arbeit schnell verstaut.

Häufig reichen schon ein kleiner Schub oder zwei bis drei neue Verlegeteile, um das Ganze wieder ins Laufen zu bekommen. In manchen Fällen macht es durchaus Sinn, eine kleine Rast zu machen und das Puzzle eine halbstündige oder gar einige Tage lang stehen zu lassen. 2. Schon nach kurzer Zeit werden Sie mit etwas Distanz und einem "freien Kopf" neue Bauteile entdecken, die zusammengefügt werden können es ist ratsam, die Ansicht des Bildes und des Werkstücks auf dem Arbeitstisch zu ändern.

Bewegen Sie sich im Zimmer, wechseln Sie die Seiten des Tisches, setzen Sie sich auf einen Sessel und schauen Sie von oben...... was auch immer Ihnen zu einem neuen Puzzle verhilft. Rätsel zusammenstellen, Ideen tauschen, über neue Themen diskutieren und die Rätselalben anderer Leute im Internet anschauen, zu Rätseltagen und Weltmeisterschaften gehen? Diese Information könnte von Bedeutung sein - wenn Sie Ihr Puzzle auf Vollzähligkeit überprüfen wollen: Die Zahl der auf der Verpackung aufgedruckten Stücke ist nicht unbedingt diejenige.

Abhängig vom jeweiligen Anbieter können es einige wenige Stücke mehr oder weniger sein (z.B. 1003 Stück in einem Puzzle). Das derzeit größte Rätsel der Erde: 2nd More records? Das Rätsel hat bis zu 40000 (!!!!!!))

Teilweise.

Mehr zum Thema