Quiz Fragen Antworten

Fragen zum Quiz Antworten

59 Antworten Wie er selbst gegenüber später zugab, wählte der bayerische Parteipolitiker am 15. Septembermontag 1949 im BTD den Parteigänger Konrad Adenauer als wahrscheinlich einziges Mitglied der Bewegung. Aus Adenauer wurde 1953, 1957 und 1961 wiedergewählt. Warum hatte die BRD zunächst keine eigene Nationalhymne? Sie wurde von den Nazis mißbraucht ( "Deutschland, Deutschland über alles, über alles in der Welt").

Der CDU-Politiker Helmut Kohl entschied vom 10. November 1982 bis zum 25. September 1998 - exakt 16 Jahre und 25 Tage. Sieben Männer - Konrad Adenauer, Ludwig Erhard, Kurt-Georg Kiesinger (alle CDU), Willy Brandt, Helmut Schmidt (SPD), Helmut Kohl und Gerhard Schröder (SPD) - bestimmen seit der ersten Wahl 1949 das Schicksal der Republik.

Die CSU-Politikerin war vom 19. Oktober 1949 bis zum 19. November 1990 für exakt 14961 Tage im Bundestag. Er war von 1957 bis 1966 Bundesminister für Post und Telekommunikation für, von 1979 bis 1983 Bundestagspräsident Das Knien von Warschau am Tag der Vertragsunterzeichnung zwischen Polen und Deutschland, dem Tag der Versöhnung gegenüber, ging als Geste der Versöhnung an die Opfer des jüdischen ein.

In der Zeit von Nov. 1961 bis Dez. 1966 war sie Leiterin des Gesundheitsministeriums unter Konrad Adenauer und Ludwig Erhard. "Schmidt hat sich wiederholt an der studentischen Bewegung gerieben, die 1967/1968 das soziale Zusammenleben in der BRD angeregt hat. Nach der Sage, denn Bonn für war Bundeskanzler Adenauer vom hiesigen Rhöndorf am besten erreichbar.

A Solidaritäts gebührenpflichtig für Die Teilungsstadt. Schon vor Gründung der BRD verfügte der damals zuständige Bundeswirtschaftsrat das "Notopfer". Die Steuer lag 1950 je nach Einkünften zwischen 75 Pfennigen und drei DM pro Mitarbeiter und Monat. Die Sowjetunion hatte das Land und die Wasserstraßen um Berlin als Reaktion auf die Einführung der Deutschen Mark, in Westdeutschland, verriegelt.

So beförderten Engländer und Amis die damals 2,2 Mio. Menschen im geschlossenen Westen des Landes auf dem Luftwege. Die Qualifikation zur Weltmeisterschaft ging mit 0:3 und 1:3 gegen Deutschland unter. Deutschland ist 1954 zur Weltmeisterschaft gefahren und wurde Welt-Champion. Das Saarland ist 1955 nach einem Referendum der Republik beigetreten. Wer war der berühmteste Cigarrenraucher?

Die Portugiesen waren der millionsten Gastarbeiterin in Deutschland. Nachdem am zwanzigsten Dez. 1955 der erste Gastarbeiter-Vertrag unterzeichnet wurde, kamen die ersten italienischen Staatsbürger am fünften Jänner 1956 nach Deutschland. Mittlerweile wohnen in Deutschland rund 6,7 Mio. Ausländer - etwas mehr als acht % der Bevölkerung. Auf der nächsten Webseite erfahren Sie, warum Ferdinand Schmitt hätte ein Protagonist werden kann und wie viele Kollegen für die Staatssicherheit hat.

A palästinensisches terror command entführte das Lufthansa Flugzeug "Landshut" am 14. November 1977 mit 87 Personen an Board. In den Turbulenzen des Berliner Mauers ( "Oktober bis Dez. 1989") dauerte Egon Krenz zwei Monaten und konnte die DDR nur auflösen. Wie viele Angestellte hatte die Stasi? In der DDR wird die Anzahl der hauptberuflichen Stasi-Mitarbeiter von 1950 bis 1989 auf rund 180.000 geschätzt: geschätzt

Die Stasi hatte 1989 91.000 Vollzeit- und 174.000 Aushilfen. Der belastete Abschnitt gewann 1989 auf dem Weg zur Wiedervereinigung Deutschlands wieder an Bedeutung: "Deutschland vereinte Vaterland". Die Unteroffiziere der National People's Army bewachten am 19. September 1961 den Mauerbau an der Ruppiner/Bernauer Straße in Berlin.

Immer noch springend auf über die Stacheldrahtspule zog er seine Submaschinenpistole ab und lief weiter in ein zehn Meter von der Stadt entferntes Polizeiauto, dessen Tür bereits geöffnet war. Dazu kam die 155 km lange und vier meterhohe Stadtmauer um den westlichen Teil Berlins. Laut dem Potsdam-Zentrum für der Zeithistorischen Erforschung sind zwischen 1961 und 1989 allein in Berlin 136 Menschen gestorben.

Für Das Forschungszentrum schätzt, dass 270 bis 780 Menschen in der Berliner Mauer und im innerdeutschen Grenzgebiet starben. - Ab 29. Juni 1965 schwimmt eine ganze Reihe von Familien vom Haus der Dienste mit einer selbstgebauten Luftseilbahn über die Mauern entlang. Die Kosmonautin war die erste Deutsche, die die DDR am 26. August 1978 auf dem russischen Weltraumschiff Sojus 31 ins All einflog für

DemonstrantInnen auf niedersächsischen Görleben kämpften 1979 gegen eine Wiederaufarbeitungsanlage und ein Lager für brannte ab. Für 60 Bände Die Zeitschrift "Stern" hat 9,3 Mio. Marken aufgewandt. Die Investmentgesellschaft für Kommunalwirtschaft AG (BGAG) hat 1986 den NH für in symbolischer Höhe von einer DM an den in Berlin ansässigen bäcker Horst Schiesser verkauft.

Ein paar Tage später musste sie aber auch der Gruppe für wieder eine Note geben zurücknehmen - die Gläubiger spielte nicht mit. Im Inland wurden 4,5 Mrd. Stück produziert. Darüber hinaus sind in Deutschland 15,5 Mrd. Münzen im Gesamtwert von 4,9 Mrd. EUR in Verkehr gekommen - dies entspricht nur für Deutschland 100 Güterzügen mit je 30 Wagen.

Wer ist der größte deutsche Unternehmer? Es hat etwa 4,6 Mio. Beschäftigte - einschließlich Militär. Die Bandbreite der Berufsgruppen erstreckt sich vom Grachtenarbeiter und Müllmann über über die Fachkrankenschwester bis hin zum Ministerialbeamten. Warum gab es 1990 zwei nationale Feierlichkeiten? Zwischen 1954 und 1990 war der 17. Juni in Westdeutschland der Staatsfeiertag zum Andenken an den Aufstand in der DDR 1953.

Schließlich wurde aus dem Namen gewählt der Name, auf dem die Vereinigung Deutschlands stattfand. Aus diesem Grund gab es 1990 in Deutschland zwei Nationalfeiertage - den 17. Juli und den 31. Dezember. Zu DDR-Zeiten war der Tag von Staatsgründung, der Tag des Nationalfeiertags, der sieben.

Wer wurde 1990 die größte staatliche Holdinggesellschaft der Erde? Nach dem Fall des Kommunismus sollten 14.000 Firmen mit mehr als vier Mio. Beschäftigten von einer geplanten in eine gesellschaftliche Arbeitsmarktwirtschaft überführt werden überführen. Die Treuhand hat in den viereinhalb Jahren ihres Bestehens von 1990 bis 1995 85.000 Exemplare fertiggestellt Verträge Es wurden Investitionsverpflichtungen von mehr als 200 Mrd. DM und Verpflichtungen von für 1,5 Mio. Arbeitsplätze verzeichnet, die nicht immer erfüllt wurden.

Laut Schätzungen des Forschers Klaus Schroeder betrugen die Kosten des Vereins von 1990 bis Ende 2006 rund 1,4 Trillion ? Netto. Damit ist die Anzahl von Bundesländer - mit Brandenburg, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen und Mecklenburg-Vorpommern - 1990 auf 16 angewachsen. Wie Ergänzungsabgabe wurde zunächst ab dem 1. Juli 1991 unter der E-Mail-Adresse zunächst ein Jahr lang ein Mehrbetrag von 7,5 Prozent auf die Einkommen- und Körperschaftsteuer erhoben. 2.

Wann hat in der BRD das TV begonnen? Der Startschuss für die Sendung für ist der 25. Dezember 1952. Der NWDR sendet zwischen 20.00-16. In der DDR wurden auch die Spuren der Zeit erkannt, und gründete wurde am 21. 12. 1955 offiziell im Fernsehen übertragen.

Die Technikerin im Getriebewagen für war nervös und wechselte auf", als Willys Finger noch in der Waage stand". Von der ersten Episode am 9. November 1985 bis heute sind Marie-Luise Marjan ("Helga Beimer"), Moritz Sachs ("Klausi Beimer") und Ludwig Haas ("Ludwig Dressler") dabei.

Es wurde vom 21. September 1974 bis einschließlich 281 Episoden gesendet und auf über 100 Länder wiederverkauft. Lies auf der nächsten, welcher Song auf dem 1. Rang der Hit-Parade unter längsten war und wann die Welt bei stärksten in Deutschland zitterte. Mehr als drei Mio. Werbespots werden heute jährlich gesendet.

Die Rekordmarke wurde 1978 mit 17 Wo. gesetzt Matthias Reim mit "Verdammt ich lieb Dich " von 1990 steht auf dem zweiten Rang der Rangliste, erst seit 1971 gilt die Verkaufszahl der Single innerhalb einer Woche als Maßstab. Deutschlandweit rätselte 1962 vor der sechsten und vorletzten Episode des "größten TV-Straßenkehrers" der Geschichte des Fernsehens - und Neuss am Morgen vor der Sendelösung Rätsels durch Zeitungsanzeigen verraten, zur Empörung vieler: Es war John Hopedeam, vertreten durch Dieter Borsche.

Die Metzgergehilfe lockt die Söhne von Rummelplätzen, belästigt sie und tötet sie. 55. Wer war der Mann, der bei längsten in Deutschland inhaftiert war? Nach 49 Jahren Gefängnis ist er am 27. 12. 2008 auf Gefängnisklinik Hohenasperg bei Ludwigsburg gestorben. Besonders stark war Hamburg mit 315 Todesfällen und Schäden mit mehr als 800 Mio. DM belastet.

Mehr zum Thema