Ritter Figuren

Springer-Figuren

Springerfiguren| Dekorativer Springer Kauf im Internet Springer sind die Heldinnen des Hochmittelalters, der großen Ära der Europageschichte, und vereinigen Kampfpferde, Kavaliere und Glaubensstürmer in einer Menschen. Die Gestalt des Springers ist bis heute mit Courage, Wagemut, Kraft und dem Willen zum Sieg verbunden. Von da an wurden auch unfreiwillige Ritter eingesetzt, die entweder mächtigen Aristokraten diente oder im Dienst von Gemeinden oder Klostern stand.

Sammlungs- und Dekorationsfiguren beeindrucken den mutigen Held mit Schwertern und Rüstungen. Was liegt da nahe, als die Rittergeschichte in Gestalt von Figuren, Standbildern und Plastiken zu erhalten? Für Sie haben wir ein reichhaltiges Angebot an kleinen und großen Figuren, Standbildern, Plastiken und Sturzhelmen vorbereitet, das zum Schmökern und Erkunden lädt und Liebende, Kunstsammler und Begeisterte anspricht.

Vom handgemalten Ritter aus Kunststein über bronzene Mini- und Zinnritter bis hin zum Ritter, unsere große Kollektion besticht nicht nur Liebhaber von hochgerüsteten, sondern auch von denen, die es werden wollen. Der Eigentümer genießt nicht nur das detaillierte Erscheinungsbild, sondern auch die materialbezogene Haltbarkeit der Springerfiguren.

Egal ob in einer Glasvitrine, auf einem Podest oder an anderen Dekorationsorten - die Figuren, Standbilder und Plastiken aus unserem Online-Shop sind ein wahrer Hingucker und entführen jeden Liebhaber zurück ins Mittelalter. In Gestalt von Schmuck- und Kollektivfiguren werden die mittelalterlichen Zeugnisse, vor allem der sublimen Reitern, lebendig gehalten.

Bei uns sind die Rittergestalten teils hoch zu Pferde, teils allein mit ihren für sie typischsten Begleittechniken wie Säbel, Keulen, Sternenhimmel, Hellebarden, Lanzen oder Muskatblüte sowie in ihrer prägenden Ausgestaltung. Aber auch Springerfiguren der unterschiedlichsten Größen sind bei uns im Online-Shop zu haben. Um das Heilige Land zu verteidigen und die Wallfahrer zu beschützen, wurden 1100 viele noch heute bekannte Ritterordens gründet.

Egal ob Kreuzritter, Templerritter, Malztester oder Florenz - sie erwarten in einer großen Anzahl als Figuren für ihr zukünftiges Zuhaus. Kreuzritter sind alle Ritter, die an den Evangelisationsrunden teilgenommen haben. Der Templerorden war Mitglied des Tempelordens, eines religiösen Ordens und einer der bekanntesten, der von 1118 bis 1312 existierte und als Ergebnis des ersten Kreuzzugs ausging.

Es war der erste Befehl, die Idealvorstellungen von Rittertum und Mönchtum zu vereinen - zwei Güter, die zuvor voneinander unabhängig waren. Sie wurde im XI. Jh. gegründet und nach dem ersten Evangelisationslauf wurde sie auch zu einem religiösen Springpferd. Fast jeder weiß von den Abenteuern des Ritters Don Quijote und seines Gutsherrn Sancho Panza, geschrieben von Miguel de Cervantes.

Der Schutzheilige der verschiedenen Orden der Ritter ist er. Ein weiterer Vertreter aus der Welt der Ritter ist King Arthur aus Camelot - eine mythische Gestalt, die von zahlreichen Legenden umgeben ist. Er ist auch der Gründer der Ritter der Runden Tafel, die auf der Suche nach dem Gral waren - dem Becher, den Jesus beim Jubelmahl verwendete und der der Sage von der ewigen Verjüngung gab.

Diese sowie die vielen anderen erwähnten Personen sind - ob fiktive oder reale Art - als Miniatur bei uns im Online-Shop zu erstehen. Springer sind die Heldinnen des Hochmittelalters, der großen Ära der Europageschichte, und vereinigen Kampfpferde, Kavaliere und Glaubensstürmer in einer Menschen. Springer sind die Heldinnen des Hochmittelalters, der großen Ära der Europageschichte, und vereinigen Kampfpferde, Kavaliere und Glaubensstürmer in einer Menschen.

Die Gestalt des Springers ist bis heute mit Courage, Wagemut, Kraft und dem Willen zum Sieg verbunden. Von da an wurden auch unfreiwillige Ritter eingesetzt, die entweder mächtigen Aristokraten diente oder im Dienst von Gemeinden oder Klostern stand. Sammlungs- und Dekorationsfiguren beeindrucken den mutigen Held mit Schwertern und Rüstungen. Was liegt da nahe, als die Rittergeschichte in Gestalt von Figuren, Standbildern und Plastiken zu erhalten?

Für Sie haben wir ein reichhaltiges Angebot an kleinen und großen Figuren, Standbildern, Plastiken und Sturzhelmen vorbereitet, das zum Schmökern und Erkunden lädt und Liebende, Kunstsammler und Begeisterte anspricht. Vom handgemalten Ritter aus Kunststein über bronzene Mini- und Zinnritter bis hin zum Ritter, unsere große Kollektion begeistert nicht nur Anhänger schwerbewaffneter mittelalterlicher Jäger, sondern auch diejenigen, die es werden wollen.

Der Eigentümer genießt nicht nur das detaillierte Erscheinungsbild, sondern auch die materialbezogene Haltbarkeit der Springerfiguren. Egal ob in einer Glasvitrine, auf einem Podest oder an anderen Dekorationsorten - die Figuren, Standbilder und Plastiken aus unserem Online-Shop sind ein wahrer Hingucker und entführen jeden Liebhaber zurück ins Mittelalter.

In Gestalt von Schmuck- und Kollektivfiguren werden die mittelalterlichen Zeugnisse, vor allem der sublimen Reitern, lebendig gehalten. Bei uns sind die Rittergestalten teils hoch zu Pferde, teils allein mit ihren für sie typischsten Begleittechniken wie Säbel, Keulen, Sternenhimmel, Hellebarden, Lanzen oder Muskatblüte sowie in ihrer prägenden Ausgestaltung.

Aber auch Springerfiguren der unterschiedlichsten Größen sind bei uns im Online-Shop zu haben. Um das Heilige Land zu verteidigen und die Wallfahrer zu beschützen, wurden 1100 viele noch heute bekannte Ritterordens gründet. Egal ob Kreuzritter, Templerritter, Malztester oder Florenz - sie erwarten in einer großen Anzahl als Figuren für ihr zukünftiges Zuhaus. Kreuzritter sind alle Ritter, die an den Evangelisationsrunden teilgenommen haben.

Der Templerorden war Mitglied des Tempelordens, eines religiösen Ordens und einer der bekanntesten, der von 1118 bis 1312 existierte und als Ergebnis des ersten Kreuzzugs ausging. Es war der erste Befehl, die Idealvorstellungen von Rittertum und Mönchtum zu vereinen - zwei Güter, die zuvor voneinander unabhängig waren. Sie wurde im XI. Jh. gegründet und nach dem ersten Evangelisationslauf wurde sie auch zu einem religiösen Springpferd.

Fast jeder weiß von den Abenteuern des Ritters Don Quijote und seines Gutsherrn Sancho Panza, geschrieben von Miguel de Cervantes. Der Schutzheilige der verschiedenen Orden der Ritter ist er. Ein weiterer Vertreter aus der Welt der Ritter ist King Arthur aus Camelot - eine mythische Gestalt, die von zahlreichen Legenden umgeben ist. Er ist auch der Gründer der Ritter der Runden Tafel, die auf der Suche nach dem heiligen Gral waren - dem Becher, den Jesus beim Jüngsten Mahl nutzte und der der Sage von der ewigen Verjüngung gab.

Diese sowie die vielen anderen erwähnten Personen sind - ob fiktive oder reale Art - als Miniatur bei uns im Online-Shop zu erstehen.

Mehr zum Thema