Sav Magnete

Sav-Magnete

Lösungen für das Magnetspannen sind für uns alles andere als Standard. Prospekte Magnetspannlösungen sind für uns alles andere als selbstverständlich. Bei der Herstellung unserer Hochleistungs-Magnete kommt unsere ganze Kompetenz in den Bereichen Materialeigenschaften, Bautechnik und Handhabungspraxis zum Einsatz...

.. Unsere Produktpalette im Gebiet der Magnettechnik beinhaltet Permanent-, Elektromagnetische und Elektropermanente Spanntechnik im Norm- und Sonderprogramm für:.... Zusätzlich zu den herkömmlichen Klemmmagneten stehen Sinus-Tische, Entmagnetisierer, Polplatten und eine Vielzahl von magnetischer Hilfswerkzeuge zur Verfügung.

Die Technologiezentrale verfügt über 30 Jahre Berufserfahrung in der Planung, Konstruktion, Fertigung und Inbetriebsetzung von Magnetspann- und Lasthebellösungen. Die Produktpalette umfasst das gesamte Feld des magnetische Lasthubs und der Handhabung. Im Mittelpunkt steht die Erarbeitung von Standard- und spezifischen, individuellen Lösungen für den Kunden.

Magnetscheidetechnik

Für das Aufspannen von mittleren bis großen Bauteilen beim Mahlen, Fräsen undderodieren. Verstärkungsmagnetsystem mit Entmagnetisierungszyklus. Vollständig magnetgesättigtes Gesamtsystem durch Flussdichte. Kann mit einem normalen Gerät bearbeitet werden, ohne die magnetische Kraft zu beeinflussen. Für das Winkel- und Planschleifen von kleinen und mittleren Werkstoffen. Bei schwierig zu spannenden Werkstoffen wie Ferrotik, Hartmetall mit Kobaltgehalt, sehr kleine Teile.

Kombiniert mit Magnetspannern zum Schärfen von Werkstoffen mit vorstehenden Teilen, schmalen Seiten, Vorlagen etc. Für das Parallel- und Winkelschleifen von kleinen und mittleren Werkstoffen. Bei schwierig zu spannenden Werkstoffen wie Ferrotik, Hartmetall mit Kobaltgehalt, sehr kleine Teile. Vier magnethaftende Oberflächen (oben und unten sowie zwei Frontflächen), die zusammen ein- und ausgeblendet werden.

Zwei Magnetkontaktflächen, die zusammen ein- und ausgeschalten werden (Großprisma und Gegenprisma). Zwei Magnetkontaktflächen, die zusammen ein- und ausgeschalten werden (Großprisma und Gegenprisma). Drei magnethaftende Oberflächen (Oberseite mit Prägeprisma und zwei Frontflächen). Vier magnethaftende Oberflächen (oben, unten und 2 Seiten).

Magnetspannfutter

Für das Aufspannen von mittleren bis großen Bauteilen beim Mahlen, Fräsen undderodieren. Hauptsächlich für die Horizontalbearbeitung von Werkstuck. Eignet sich zum Aufspannen dünner, kleiner, mittlerer und großer Bauteile. Eignet sich für Dünnteile. Für das Aufspannen von kleinen und feinen bis mittleren Bauteilen. Bei kleinen und mittleren Bauteilen. Bei schwierig zu spannenden Bauteilen.

Geeignet für Rund- und Ringformteile. Bei schwierig zu spannenden Werkstoffen wie Ferrotik und Hartmetall mit Kobaltgehalt. Geeignet für sehr kleine und kleinstmögliche Teile. Als zusätzlicher Haftmagnet zum Aufspannen von kleinen, empfindlichen Teilen für Handspannfutter. Für das Aufspannen von kleinen bis großen Teilen zum Schleifen und Drehen. Für das Aufspannen von profilen Werkstoffen auf einem Magneten mit paralleler Polteilung.

Geeignet für Rund- und Ringformteile.

Mehr zum Thema