Schaukel Tim

Schwung Tim

Die Kletterschaukel Tim schafft einen klassischen Spielspaß für Ihre Kinder. Der TIM Kletterschaukel ist der ideale Spielgefährte für Ihr Kind! Hu?tawka / Schaukeln / Schaukeln. Klettverschluss Tim Plus / Roundwood Swing Velcro.

Bergsteigerschaukel Tim (300 x 180 x 220 cm)

Einzelwertgutscheine können nur einmal pro Bild in den Einkaufskorb gestellt werden. Sie wollen einen Voucher mit einem anderen Thema auswählen oder den Voucher bereits im Einkaufswagen einlösen? Wähle einen Warenwert zwischen 5 - 500 EUR. Wähle einen Warenwert zwischen 5 - 500 EUR.

Der Versandkostenanteil ist für jedes einzelne Gerät einzeln ersichtlich. Falls Ihre Sendung mehrere Artikel umfasst, bezahlen Sie nur die Transportkosten des Artikels mit dem höchstmöglichen Preis. Der Versand der Ware findet ausschliesslich innerhalb Deutschlands statt. Der Paketversand wird Ihnen nach Haus geliefert. Wenn Sie bei der Anlieferung nicht zu Haus sind, wird das Päckchen an einen Nachbar geliefert oder 7 Tage zur Übernahme bei der nächstgelegenen Poststelle deponiert.

Der Versand der Ware wird über unseren Transportpartner DHL abgewickelt. Natürlich können Sie Ihre Bestellungen auch an eine andere Lieferanschrift liefern zu lassen. Die Kletterschaukel Tim schafft einen Klassiker für Ihre Kleinen. Diese Schaukel ist für die Altersgruppe von 3 bis 14 Jahren konzipiert. "Vorsicht, dieses Gerät ist nicht für Kleinkinder unter 3 Jahren geeignet", "Achtung!

Bergsteigerschaukel TIM

Zwei Ständerbalken Ø 8 cm, Wippe, 2 Schaukelglocken, 2 Steigleitern Ø 8 cm vorkonfektioniert, Leitungsbreite 60 cm. Es ist ein natürlicher Werkstoff: Sein Erscheinungsbild und seine Beschaffenheit ändern sich nicht nur von Holzart zu Holzart, sondern auch von Anbaugebiet und Stammlage. Die ihnen zur Verfuegung stehende Ausgleichsmassnahme beschraenkt sich jedoch auf die Nutzung von hochwertigen Rohstoffen und modernen Verarbeitungsmethoden.

Holzfreunde akzeptieren gerne die besonderen Merkmale des Werkstoffs Holz, denn für sie ist das breite Spektrum an Materialeigenschaften und Aussehen zugleich ein Zeichen der Individuelle. Bei sehr trockenem Wetter schrumpft das Material bekanntermaßen und schwillt durch den Einfluss von Feuchtigkeit wieder an. Dies kann zu trockenen Rissen, Maßänderungen und Verzug des Holzwerkstoffes führen.

Dies ist dem Naturwerkstoff Wald inhärent und kann von uns nur durch den Einsatz ausgewählter Hersteller und Rohstoffe reduziert, aber nicht eliminiert werden. Unglücklicherweise kommt es nach Wochen der extremen Dürre immer wieder zu diesen Problemen, besonders bei Koniferen, die "einhändig" gesägt wurden (z.B. Zaunpfähle). Dies ist unter der Maßgabe der bestmöglichen Druckimprägnierung des Kessels unausweichlich.

Da die DIN 4074 für diese Produktart vorschreibt, sind trockene Risse generell für alle Qualitäten uneingeschränkt erlaubt, da die Statik und Belastbarkeit von Hölzern nicht beeinträchtigt wird. Hervorzuheben ist, dass mit dem Naturwerkstoff Holz Schrumpfrisse und Verformungen durch Witterungseinflüsse nicht ausgeschlossen werden können.

Diese Verhaltensweise kommt nie zum Erliegen, denn "Holz funktioniert". Es gibt wesentliche Details zur Farbveränderung und Gelbfärbung des Holzmaterials durch Sonneneinstrahlung. Unter gewissen Voraussetzungen kann die Besiedlung von Wald durch Bläue und Schimmelpilze erfolgen. Sie gehören zur Gruppe der hölzernen Verfärbungspilze, sie bauen das Brennholz nicht ab. Durch die Trocknung des Holzmaterials hören sie auf zu wachsen und können dann ein optisch bedingtes Nachteil sein.

Im Falle von Farbschichten können die Früchte des blauen Pilzes jedoch durch vorhandene Glasuren oder Anstriche hindurchwachsen, um die Holzoberfläche zu beschädigen und ein erneutes Eindringen von Wasser in das Holzmaterial zu bewirken. Diese Hintergrundinformation soll verdeutlichen, dass die geschilderten "Fehler" nicht wirklich Fehler sind, sondern unverzichtbare Eigenschaften des Werkstoffs Holz. 2.

Mehr zum Thema