Schaukelgestell Holz

Holzschaukelgestell

Ein Sandkasten passt perfekt in den Garten mit einem hölzernen Schwenkrahmen. Ob aus Holz oder Metall: Welcher Schwenkrahmen ist für was geeignet? Das Holz ist ein natürlicher Werkstoff. Sie verschmilzt dezenter mit dem Hausgarten, ist aber etwas sensibler als Metalle gegenüber permanenter Feuchte. Natürlich sollten Sie darauf achten, dass die eingesetzten Produkte umweltverträglich sind und ob sie besonders für Kleinkinder geeignet sind.

Das Holz verliert dauerhafte Feuchte, d.h. auch permanenten Untergrund.

Für die sichere Fixierung eines Holzschwingrahmens gibt es daher Metall-Schuhe oder Metall-Anker, so dass das Holz selbst nicht den Erdboden berührte und somit dort nicht verrottete. Achten Sie darauf, dass die Holzschaukelrahmen von guter Beschaffenheit sind, damit Ihre Kleinen die Schaukel lange Zeit genießen können. Ein gutes Holz und ein ausreichend großer Querschnitt der Träger sind entscheidend.

Wird das Holz so bearbeitet, dass die Kleinen keine Stacheln oder Scherben fangen? Der große Vorzug von Holz gegenüber einem Metall-Schaukelgestell besteht darin, dass es im Hochsommer nicht warm wird. So können auch an heissen Tagen im Hochsommer kleine Kleinkinder ohne Sorgen schwingen und krabbeln, ohne sich zu verheizen. Bei kleinen Kleinkindern oder einem knappen Geldbeutel kann zuerst eine kleine Schwankung stattfinden, und später wird die Rutschen, der Kletterturm aufgesetzt.

Hinweis: Holzschaukelgestelle sind aufgrund der hohen Holzträger auch im demontierten Zustand vergleichsweise groß. Bei einer Bestellung bei Amazon erhalten Sie die Schwinge (ab einem Warenwert von 29 Euro) oft kostenlos zum Versand nach Deutschland. Weil die Kleinen kaum allein schwingen und mitspielen, ist es nicht wirklich sinnvoll, einen Rahmen mit nur einem Schaukelaufsatz zu kaufen.

So ist beispielsweise dieser Doppelschwenkrahmen von Gartenpirat* eine kostengünstige Alternative für zwei Jahre. Mit dem " SkyWalker 290"* hat Wickey einen ähnlichen Schwenkrahmen im Angebot, aber mit einer schrägen kletternden Wand anstelle einer Slide. Hier gibt es nicht nur einen Schwungplatz, sondern auch viele andere Spiele. Metalle können mit der Zeit anrosten.

Achten Sie daher beim Kauf einer Schaukel auf eine gute Klangqualität und überprüfen Sie den Rahmen regelmässig. Sogar Bodenberührung und gelegentlicher Feuchtigkeitstransport sind für einen Metallschwenkrahmen kein Hindernis. Jedoch kann das Produkt im Laufe des Sommers sehr heiss werden, insbesondere bei direktem Sonnenlicht. Metallschwenkrahmen sind in unterschiedlichen Ausführungen und Größen erhältlich. Metallschaukelgestelle sind in der Regel auch nicht erweiterbar, d.h. Sie können keinen weiteren Kletterturm oder keine zusätzliche Rutschen hinzufügen.

Somit können Sie anschließend eine Rutschbahn oder weitere Schwenk- oder Aufstiegsmöglichkeiten hinzufügen. Metallschwenkrahmen mit 3 Schaukelsitzen*. Etwas schmaler ist der Metallrahmen mit Bretterschaukel und Seilbahn, der HD 700* Schwenkrahmen, der auch die Bodenverankerungen zur Anbringung beinhaltet. Unabhängig davon, welches Produkt Sie für Ihren Schwenkrahmen wählen, muss jede Schwinge kippstabil und sicher sein und auf allen Ebenen genügend Freiraum zu anderen Objekten haben, um das Verletzungsrisiko zu verringern.

Mehr zum Thema