Schlagzeug

Trommeln

Das Ziel des Kurses ist es, alle Aspekte des Trommelns technisch und musikalisch zu beherrschen: Trommeln, Pauken, Schlägel, Schlagzeug. Seit einiger Zeit rücken die Trommeln immer mehr in den Fokus der Musikszene. Carl Maria von Weber Dresden Musikhochschule Dresden Der Schlagzeugunterricht an der HfM Dresden ist geprägt von großer Beweglichkeit und zeitgemäßer stilistischer Aufgeschlossenheit. Der Schwerpunkt des Kurses liegt auf der Entfaltung einer Künstlerpersönlichkeit mit all ihrem schöpferischen Potential, die den Ansprüchen des heutigen Musikbusiness souverän gerecht wird. Basierend auf einer umfangreichen Jazz-Tradition wird die Weiterentwicklung des Modern Percussion in der Populärmusik von den Ursprüngen bis in die heutige Zeit diskutiert.

Freie Improvisationsmusik hat in Dresden eine lange Anlehnung. Unter Bezugnahme auf alle Formen des Spielens zeitgenössischer Kunst erhält sie immer wieder neue Vorzüge. Diese sowie die Entfaltung kreativer Prozesse, Imagination und Expression werden genreunabhängig aufbereitet.

Drums - hmt ||||| University of Music and Drama Rostock

Die Veranstaltung wendet sich an Jugendliche im In- und aus dem In- und Auslande mit einer musikalischen Ausbildung im Fach Schlagzeug. Die Zielsetzung des Kurses ist es, alle Aspekte des Trommelns technisch und musikalisch zu beherrschen: Schlagzeug, Pauke, Schlägel, Drum-Set. Das Studium entwickelt eine eigene Künstlerpersönlichkeit und findet seine individuelle Gestalt. Das Kunstkernmodul und das darauf basierende Aufbaumodul (Semester 1 - 8 ) bilden den Schwerpunkt des Studiengangs.

Darüber hinaus erwirbt man im Zuge des Artistic Core Moduls auch Kenntnisse im Klavierspielen, so dass man z.B. seine Kinder zu einem späteren Zeitpunkt mitnehmen kann. Bei den Modulen zur Musikentwicklung (Semester 1 - 6) handelt es sich um Grundmodule, in denen die Studenten erlernen, sich der Gesamtmusik zu zuwenden. Mit dem Modul Musikerziehung werden elementare pädagogische Kenntnisse erworben, die in der Pflichtspezialisierung Mediendidaktik (5. - 6. Semester) vertieft werden und die Praxisarbeit mit den Kindern in das Studienprogramm integrieren.

Studenten, die eine Laufbahn als Trommelpädagoge anstreben, haben auch die Gelegenheit, ihr didaktisches Wissen mit Hilfe eines optionalen Moduls (z.B. Elementarmusikpädagogik) zu erweitern. Durch das zweisemestrige Wahlmodul sind auch künstlerisch orientierte Vertiefungen (z.B. Neue Musik) möglich, es kann aber auch ein zusätzliches Schwerpunktmodul (z.B. Ensemble Conducting, World Music) ausgewählt werden.

Bei den Aufbaumodulen der 5. bis max. 5. bis max. 5. bis max. 6. Semester werden die Grundkenntnisse aus den Vorlesungen in solide Kenntnisse umgewandelt. Um sich auf das angestrebte Karriereziel optimal vorzubereiten, wird im siebten und achten Fachsemester eine Vertiefung angeboten. Durch eine zweijährige Schlagzeugausbildung haben die Schülerinnen und Schüler genügend Kompetenzen erlangt, um dieses Thema als Musikschullehrer zu erlernen.

Studenten, die über die künstlerischen Qualitäten einer Einzelkarriere verfügen, werden entweder mit einem Master-Abschluss (eventuell auch mit einer Konzertprüfung im Anschluss) weitergebildet oder beginnen ihre Laufbahn unmittelbar nach dem Bachelor-Abschluss. Nach 6 Studiensemestern ist die berufliche Perspektive in der Praxis meist eindeutig - dementsprechend werden die Hauptfachlehrer die Studenten darüber informieren, in welche Richtungen sie gehen sollen.

Für Studenten mit einem Bacherlor-Abschluss in Schlagzeug sind die Masterstudiengänge Musikerziehung, Orchestermusik und kammermusikalische Ausbildung eine attraktive Alternative. Es wird untersucht, ob die fachlichen Fähigkeiten dem Universitätsniveau entspricht, ob Musizierbarkeit und Schaffen hinreichend bekannt sind und ob nach Ansicht der Kommisson eine zufriedenstellende weitere Entwicklung während des Studienverlaufs zu erwarten ist.

Blatt: Die Prüfungsvoraussetzungen für das Pflichtfach Klavier sowie für Komposition und Hörbildung sind in der Eignungsprüfung der HfMR Rochester Rostock festgelegt. Bei den Bachelortrommeln ist die Stufe B2 nach dem GERR (Europäischer Rahmen für Sprachen) zu durchlaufen. Weiterführende information can be found in the eignungsprüfungsordung and in the Immatrikulationsordung of the university of music and theatre Rostock.

Mehr zum Thema