Schnur Häkeln Anleitung

Anleitung zum Häkeln von Zeichenketten

Gebrauchsanweisung für ein gestricktes Topflappen mit einer gestrickten Strickliesl-Kordel aus der Strickerei oder der Strickmaus. Falls Sie etwas Zeit zum Häkeln oder Stricken haben, machen Sie sie selbst: aus dem Paketschnur! Eine Anleitung für besonders schöne Bälle finden Sie sehr einfach im Internet :-).

HÄKELKORB AUS DEM PAKET STRING DIY ANWEISUNGEN

Die meisten möchten ein Schaufenster im Bad, die, die ein Schaufenster haben, möchten etwas mehr Zeit. Wenn Sie kein Badeliebhaber sind, beschweren Sie sich über den unnützen Raum, den die Wanne verschwendet, und ohnehin hat kein Badezimmer die passende Steckdosenanzahl für Haartrockner, Elektrozahnbürste und manchmal ein glättend.

Das Badezimmer ist recht schmal und wir haben eine solche Wanne, die wir nie benutzen und die zu meinem Missfallen auch immer wieder als Waschkorb benutzt wird (denn ein Waschkorb ist ja auch kein Platz....). Dieses Körbchen aus Päckchenschnur paßt perfekt und ich mag diesen Naturlook. Das hat den Nachteil, dass der Körbchen im Gegensatz zu allen anderen mir bekannten Häkelwerkstoffen sehr standsicher ist und auch im Badezimmer wasserfest ist.

Der Paketstring ist jedoch nicht so einfach zu häkeln, wie Sie es von wunderschöner Schurwolle gewohnt sind. Die Päckchenschnur ist für die Hände viel fester und Sie sollten sich vielleicht ein paar Tage Zeit lassen, um sie einzeln zu häkeln. Das Häkeln eines Klassikers kannst du zum Beispiel in diesem Film anschauen, der dieses Mal nicht von mir erläutert wird, aber sehr nett.

Grundlegende Werkstattanweisungen für Makrameehäkeln Makrameehäkeln

Macramee-String anbringen: Sun. String gehäkelt und Baumwollgewebe waschen? Der Kordelzug ist nun mit kleinen schrägen Nähten an unserem Muster befestigt. Ausschnitt für Ausschnitt. Das Kabel stammt von Knäuel. Wir müssen unser Ziel erreichen. Bei Motiven berühren sind diese ebenfalls gleich, mit unsichtbarer Masche zusammen mit berühren.

Häkeltasche Rucksack für die ganze Familie und für die ganze Familie einpacken.

Arbeite mit halben Stöcken in Schuss. Zu Beginn jeder Patrone die erste Hälfte der Stange durch 2 Luftnetze austauschen und jede Patrone mit einem Kettnetz im oberen Ersatz-Luftnetz abdichten. Arbeite in Schuss, Anzahl der Stiche dividierbar durch die Zahl 3. Bei Farbänderungen mache die Kettstiche zum Verschließen der Schuss in der gleichen Reihenfolge wie in der Nachfolge.

Rund (steingrau): 4 Essstäbchen häkeln, einen Luftstich, von* kontinuierlich wiederholt, den ersten Essstäbchen durch 3 Luftstiche zu Beginn der Patrone ersetzt. Gehen Sie mit dem Luftnetz zwischen den Stabgruppen über das halbe Stb des Vorlaufs. Schließe die Kugel mit einem Kettstich in den oberen Ersatz-Luftstich. 2nd Round (Jade): 5 Luftstiche, * ein fester Stich um den Luftstich der Vorserie, 4 Luftstiche, mit den Luftstichen gehen die Stäbe der Vorserie über, von* kontinuierlich wiederholt, Ende mit einem Kettstich um den Anfangsluftstichbogen.

Dritte Runden (steingrau): 4 Essstäbchen häkeln, einen Luftstich, von* kontinuierlich wiederholt, den ersten Essstab durch den ersten durch den zweiten durchsetzen. Häkeln Sie die Essstäbchen um die Luftstiche der Vorserie und verwenden Sie dann die Luftstiche, um sich mit den festen Stichen der Vorserie zu verbinden. Schließe die Kugel mit einem Kettstich im oberen Ersatz-Luftstich.

Wiederhole die zweite und dritte Runden nacheinander. Als erstes werden zwei Schnüre für den Kordelzug in STEINGRÜN gearbeitet. Zu diesem Zweck je 7 Luftstiche anlegen und in hin - und hergehenden Reihen kräftige Stiche häkeln. Im ersten R der erste fester Stich im zweiten Arbeitsluftnetz von der Kanüle = 6 dicke Momente.

Häkeln Sie 10 R., drehen Sie jede Reihe mit einem Luftstich und häkeln Sie den ersten festen Stich in den letzten Stich der ersten Reihe. Arbeite für den Rucksitz den unteren monochromen Teil im Basismuster Nr. 2 in Grau. Häkeln Sie in allen nicht genannten Durchgängen je einen halben Stock in jeden Stich der Einführungsrunde. Sechsundsechzig Luftstiche + zwei Luftstiche für die erste Halbstange in Grau.

Rund: Häkeln Sie den Luftnetzanschlag auf beiden Seiten, häkeln Sie 4 Hälften in die Masche ein, indem Sie die Luftnetze von der Kanüle zu Beginn der Rundung einhäkeln und dann einen Halbstift in jede der nachfolgenden Momente einarbeiten. 5 Halbstiche in den letzten Luftstich einhäkeln, dann jeweils einen Halbstich in jeden Luftstich auf der Unterseite des Luftstichstopps einarbeiten und die Patrone mit einem Kettstich = 158 Stiche zumachen.

Die zweite Runde: Arbeite eine halbe Stange in jede Naht, aber häkle zwei Stäbe in die fünf Halbstäbe an jedem Ende = 168 Stiche. Dann arbeite dich weiter geradeaus und ohne Zuwächse. Dritte Runde: Nachdem die beiden Luftmaschen und die beiden Halbstäbe ausgetauscht wurden, platzieren Sie die erste Schlaufe mit dem Luftmaschenstopp vor dem Werkstück, so dass sich der Startfaden auf der rechten Fahrzeugseite befindet.

Häkeln Sie die Schlaufe zusammen mit dem Unterteil über die nächsten 6 Stiche, 78 Halbstiche, über die nächsten 6 Stiche häkeln Sie die zweite Schlaufe zusammen, 75 Halbstiche, die mit einem Kettstich geschlossen werden. Rund: Zwei Luftmaschen und zwei Halbstiche, die andere Schlaufenseite mit dem Unterteil über die nächsten 6 Stiche häkeln, 78 Halbstiche, die zweite Schlaufe über die nächsten 6 Stiche häkeln, 75 Halbstiche, mit einem Kettstich zusammen.

5-18. Runde: Häkeln Sie 1 Halbstück in jeden Stich der ersten R.... Beginne die Tour mit 2 Ersatzluftmaschen und schließe mit einem Kettmaschengewebe. Rund: 12x alle vierzehn Doppelte Stiche = 2 Halbstäbe in der gleichen Punktion = 180 Stiche. Sechsundzwanzigste Runde: Häkeln Sie je 1 Stück in jeder Stich und um die Luftstiche herum, 12 mal jede einzelne vierzehnte + fünfzehnte Stich zusammen = 168 Stiche.

Vierundzwanzig. Rund: Nachdem die Ersatzluftstiche 18 Halbstiche gearbeitet haben, dann für die Eröffnung (für die Schnur) mit 3 Luftstichen 4 Halbstiche der Vorserie, 80 Halbstiche, dann für die zweite Eröffnung wieder mit 3 Luftstichen 4 Halbstiche, 61 Halbstiche, mit einer Kette verschließen.

Volltreffer: 1 halber Stab in jede Stiche einarbeiten, 4 halber Stab um die Luftstiche häkeln. Rund: Für die Oberkante des Stollens (Bruch) häkeln Sie die Hälfte der Stöcke in die Rückseite und entfernen Sie die Links der Zwischenrunde. Zuerst das Innenfutter für den Ärmelkanal heften, dann die letzten Runden nach innen nähen, aber den Garn nicht zu fest ziehen, damit die Schweißnaht leicht elastisch bleibt. In diesem Fall wird der Nähfaden nicht zu stark angezogen.

Arbeite die Schnüre mit Doppelgewinde in Jade. Auf ca. 140 cm lang ca. 300 Luftgitter aufgießen, dann nach ca. 50 cm den Gewindegang abtrennen ( = Zusatz, wenn der Luftgitteranschlag ausgefahren werden muss). Unmittelbar vor dem Ende der ersten Zeile die Kabellänge überprüfen und ggf. weitere Luftnetze einbauen oder aufschneiden.

Anschließend mit 1 Luftstich drehen und die Unterseite mit Kettstichen häkeln. Stecken Sie ein Ende der Schnur durch die Ringöse (eventuell mit dem Häkelnadel) und nähen Sie dann die Schnurenden mit den Fäden zusammen. Ein Kettstich = in den entsprechenden Stich der Vorreihe/Runde oder am Anfang der Reihe/Runde von vorn einnähen, den Garn von hinten auf die Vorderseite abziehen und durch die Schleife am Häkelhaken durchziehen.

Das Kettnetz ist ein sehr flaches, unauffälliges Netz, das auch zum Verschließen der Patrone verwendet wird. Ein Luftstich = Leg den Garn um den Häkelhaken und ziehe ihn durch den Stich. Der Häkelhaken wird mit einem festen Stich an der geeigneten Position von vorn nach hinten durchstochen. Setzen Sie 1 Halbstift = 1 Bügel auf den Häkelhaken, durchbohren Sie von vorn nach hinten mit dem Häkelhaken an der geeigneten Position in der Vorserie, fädeln Sie den Strickgut.

Setzen Sie 1 Stange = 1 Bügel auf den Häkelhaken, durchbohren Sie von vorn nach hinten mit dem Häkelhaken an der geeigneten Position in der Vorserie, ziehen Sie den Zwirn.

Auch interessant

Mehr zum Thema