Segway Helmbrechts

Reggae Helmbrechts

Wir kehren nach einer Pause zum Ausgangspunkt Helmbrechts zurück. Im Anschluss an die Einweisung gleiten wir auf dem einwandfrei asphaltierten Radweg Richtung Helmbrechts und fahren durch die Unterführung nach Haide. Im Steinwald neu sind die buchbaren Segway-Touren in Helmbrechts bei Waldershof. Mit dem Segway fahren Sie in Helmbrechts und der Umgebung von Helmbrechts auf Radwegen nach Marktredwitz.

Segway-Touren

Falls Sie noch nie auf einem Segway unterwegs waren, unter 15 Jahre oder keinen Führerausweis haben, empfiehlt sich eine Vorstellung auf unserem privaten Gelände. Dies sind sowohl die ersten Gehversuche zum Segway-Fahrbetrieb als auch ein schneller Fahrstil möglich. Falls Sie noch nie auf einem Segway unterwegs waren, oder wenn Sie etwas Spass haben und ein außergewöhnliches Transportmittel für eine Tasse Kaffee nutzen wollen, empfiehlt sich eine Anfängertour auf asphaltierten Routen, vorzugsweise auf Radwegen.

In unserem privaten Gelände führen wir Sie nach einer Einführung und kleinen Übungsaufgaben auf Orts- und Radwegen mit herrlichem Blick auf das Fichtelgebirge und den Steinerwald zum Heidis Kaffeestüberl oder zum Gasthaus Dieglmühle. Falls Sie noch nie einen Segway befahren haben oder einfach nur eine größere Distanz mit einem ungewöhnlichen Auto genießen wollen, empfiehlt sich die Genuss-Tour auf spannenden Wegen.

Startpunkt ist das Praxisgebiet in Helmrecht 34 in Waldershof. Man genießt die Freiheiten auf dem Segway und die wunderschöne Sicht auf das Fichtelgebirge und den Steinerwald. Wer schon einmal auf einem Segway unterwegs war und eine größere Distanz mit einem aussergewöhnlichen Auto zurücklegen möchte, dabei aber die Art und Geschichte des Steinwaldes miterleben möchte, dem sei die Abenteuertour zur Schlossruine Weißenstein empfohlen.

Startpunkt ist das Praxisgebiet in Helmrecht 34 in Waldershof. Man genießt die Freiheiten auf dem Segway und die wunderschöne Sicht auf das Fichtelgebirge und den Steinerwald. Von dort aus genießt man den Blick auf das Fichtelgebirge, den oberen Pfälzer Forst bis hin zum Böhmerwald, den Kaiserslautern und dem Bayrischen Wild. Wir kehren nach einer Rast zum Startpunkt Helmbrechts zurück.

Wer schon einmal auf einem Segway unterwegs war und eine größere Distanz mit einem aussergewöhnlichen Auto zurücklegen möchte, dabei aber die Landschaft mit einer herrlichen Sicht erlebt, dem sei die Abenteuertour nach Grossbüchlberg empfohlen. Startpunkt ist das Praxisgebiet in Helmrecht 34 in Waldershof. Man genießt die Freiheiten auf dem Segway und die wunderschöne Sicht auf das Fichtelgebirge und den Steinerwald.

Eine überaus pittoreske Landschaft mit Blick auf den Obere Pfalz. In Großbüchlberg kehren wir nach den einzelnen Aktionen zum Startpunkt in Helmbrechts zurück.

Mehr zum Thema