Silvester Party Spiele für Erwachsene

Sylvester Party Spiele für Erwachsene

Solche Silvesterspiele sind ein großer Hit auf jeder Party! Die bekannteste Sylvesterbräuche ist wohl das Bleicasting: hilfreiche Tipps für Silvesterspiele, die auch Erwachsene nicht langweilen? Mit uns finden Sie Spiele, die für Silvester geeignet sind, aber auch jede andere Party.

Silvesterparty Spiele Silvesterparty, Spiele Silvesterparty

Sie haben alles für Ihre Party zubereitet - Deko, Licht, Musik, Essen, Champagner, Feuerwerke usw.? All dies ist im Grunde genommen jeder Party vorbehalten - ganz gleich, ob die Party am Ende des Jahres am Silvestertag oder zu Beginn des Jahres am Silvestertag ist. Wenn Sie Ihre Party noch spannender machen wollen, dann wählen Sie die Gesellschaftsspiele.

Gesellschaftsspiele machen viel Spass. Bei den Gesellschaftsspielen kommt jede Party in Fahrt. Auch wenn nicht jeder in der Regel gleichberechtigt an den Gesellschaftsspielen teilnimmt ( "einige sind Akteure, andere sind Zuschauer"), sorgen die Gesellschaftsspiele dennoch für Aufregung. Bei den Gesellschaftsspielen wird Ihre Party wirklich ein voller voller Erfolg. Also gut.

Unten finden Sie einige Gesellschaftsspiele für Ihre Gruppe: Erforderliches Material: Spielregeln: Eine der Spielerinnen nimmt die Funktion eines Kriminalbeamten ein und steht an der Seitenlinie. Der andere sitzt im Kreise und wählt einen von ihnen als Snowman. Danach geht das Geschäft los. Die Schneemänner blinzeln den Mitspielern zu. Wer merkt, dass der Mann ihm zugeblinzelt hat, schreit: "Es schneien, es schneien!

Erforderliches Material: Spielregeln: Jeder Teilnehmer bemüht sich in 10 min, so viele Ballons wie möglich aufzupumpen. Der Sieger des Spieles ist derjenige, der die Höchstzahl der großen Ballons aufbläst. Notwendiges Material: Zahlreiche verschiedene und unzerbrechliche Spielzeuge für Kinder wie Teddybären, Spielpuppen, Geschirr und Möbel, Spielwaren, Fahrzeuge, Fahrräder, Helikopter etc.

Die Regeln des Spiels: Sieger ist derjenige, der das Fluggerät zuerst gefunden hat, ohne andere Kinderspielzeuge aus dem Warenkorb zu werfen. Vorsicht: Sie müssen darauf achten, dass das Gerät keine Kinderhände verletzen kann. Erforderliches Material: Spielregeln: Pro Partie gibt es einen Mitspieler. Die Spielerin erhält ein Tray mit 10 Tischtennisbällen.

In einer weiten Kurve schwingen zwei Akteure ein Drahtseil. Mit der Schale in der Handfläche des Spielers steigt er in das Schaukelseil und schwingt mehrere Seilschaukeln, bis alle Kugeln von der Schale abstürzen. Danach ist derjenige an der Reihe, der mit dem anderen Tray (das ebenfalls 10 Tischtennisbälle enthält) fertig ist.

Die Spielleitung ermittelt die Seilumdrehungen jedes einzelnen Mitspielers, um festzustellen, wer am weitesten abgeprallt ist (mit den Kugeln noch auf dem Tablett). Der Sieger ist derjenige mit den meisten Sprünge. Erforderliches Material: Spielregeln: Blasen Sie Luftballons auf und hängen Sie sie an die Zimmerdecke. Jede Spielerin und jeder Spielteilnehmer hat eine Papierkappe mit einer Kanüle an der Stirn.

Alle versuchen, die Ballons mit der Kanüle zu durchstechen (ohne Hände). Sieger ist derjenige, der die Höchstzahl der Ballons brennt. Erforderliches Material: Spielregeln: Es gibt einen Sessel für jeden Mitspieler. In diesem Sessel befindet sich eine Schale mit einer Schale voller Flüssigkeit und einem Esslöffel. Wenige Meter weiter steht für jeden einzelnen Teilnehmer ein zweiter Sessel mit einem leeren Gläschen darauf.

Jedem Mitspieler muss dieses Wasserglas zumute sein. Mit Löffeln müssen die Teilnehmer diese Arbeit ohne fremde Hände erledigen. Wer in 5 min sein Gläschen so weit wie möglich auffüllt, gewinnt das Spiel. Erforderliches Material: Spielregeln: Die beiden müssen den Spielball zwischen ihren Schultern halten und auf ein abgestimmtes Signal (ohne Hände ) vom Start bis zum Ziel eilen.

Als erstes Pärchen gewinnt man die Zieldurchfahrt. Erforderliches Material: Spielregeln: Jedes einzelne Mitglied bemalt das Modell in zehn Min. mit Malstiften. Erforderliches Material: Spielregeln: Jede/r Spieler/in füllt einen Luftballon auf und knüpft ihn mit einer 8 inch dicken Wollschnur an einen seiner Knöchel. Gibt der Anführer ein abgestimmtes Schild ab, muss jeder Teilnehmer die Ballone der anderen Teilnehmer mit den Füssen zertreten.

Wer seinen Luftballon vor den Gegnern bis zum Ende rettet, ist Sieger. D. h. derjenige, der den zuletzt aufgepumpten Luftballon hat, erhält das Präsent. Deshalb ist dieses Game nicht für die Kleinen gedacht. Erforderliches Material: Spielregeln: Innerhalb von 5 min muss jeder Teilnehmer mit den Klammern eine Reihe ausbilden.

Mit zunehmender Länge der Spielkette haben Sie mehr Gewinnchancen. Sieger ist jedoch derjenige, der die größte Verkettung hat.

Mehr zum Thema