Spiele für den Urlaub

Ferienspiele

Reise-Spiele zu gehen - Große Spiele für den Urlaub Kennst du diese Bemerkungen aus dem Familienwagenfonds? Wenn Jahr für Jahr die Ferienzeit einsetzt und die Metalllawinen auf Schnellstraßen und Bundesautobahnen in die Feriendestination ziehen, langweilig werden Kindern jeden Alters die Autositze. Allerdings: Die Urlaubsreise ist in der Regel nicht sehr kurzweilig und auch wir Erwachsene haben das Gefuehl, dass die Zeit nicht abläuft.

Mit kleinen Reisegames können eventuelle Stimmungseinbrüche aber rasch absorbiert werden und die ganze Gastfamilie geht in den Urlaub. Abhängig vom Lebensalter der begleitenden Schüler gibt es einige Ideen für Spiele, die für Reisen mit dem PKW, der Bahn, dem Boot oder dem Flieger gut sind. Manche verzichten auf jegliche Ausrüstung, andere sind so winzig gepackt, dass sie nur wenig Raum in einem Reisekoffer oder einer Transporttasche einnehmen.

Dazu gehören die universell verbreiteten Magnet-Spiele, die in der Regel in kleinen Faltschachteln untergebracht sind und auch kleinen Stößen beim Spielen problemlos standhalten. Klassische Spiele wie "Halma", "Mensch annger dich nicht" und "Dame" sind den meisten von uns bereits als normales Brettspiel bekannt. Das Besondere an der Travel-Variante ist, dass die Stücke durch kleine integrierte Magnete ziemlich fest auf dem Spielplatz platziert werden.

Die Kinder sollten jedoch für diese Spiele mind. 6 Jahre sein, da Mutter oder Vater Schwierigkeiten haben, den Ablauf des Spiels im Fahrzeug zu erklären. Einfaches Kartenspiel, das wenig Raum beansprucht, eignet sich auch für Urlaubsreisen. Die sehr beliebten "Uno" oder ein Quartet sind rasch verpackt und können auch im Urlaub für gute Laune und gute Laune sorgen. 2.

Auch Schüler können mit Puzzlebüchern die lange Urlaubsreise verbinden und etwas für die graue Zelle an der Seite tun. "lch gehe in Urlaub und verpacke in meinem Koffer...." Urlaubszeit heißt Gepäck einpacken. Das ist das Motto des Spiels "Ich gehe in den Urlaub und verpacke in meinen Koffer....".

Die nächsten Mitspieler wiederholen den Set und fügen einen weiteren Artikel hinzu, der auch in den Reisekoffer passen sollte. Im ersten Durchgang ist das alles noch ganz simpel, aber je mehr Sachen im "Fall" sind, umso schwerer wird es! Wenn nicht nur die normalen Gerätschaften gepackt sind, sondern auch Crocodiles, Zwerge und die Nachbarskatze in den Urlaub mitkommen.

"Kennst du das Schauspiel "Ich seh etwas, was du nicht siehst"? Man fängt mit den Wörtern "Ich seh etwas, was man nicht sehen kann - und es ist (....) blau" an. Natürlich hat er sich zuvor im Wagen umgesehen und etwas Bläuliches gefunden, das nun auch die anderen Spieler vorfinden.

Aber auch wenn die Reise in den Urlaub verkürzt wird, können sie die regulären Urlaubspausen nicht ausgleichen. Ob Leichtgymnastik, Fang mit den Kindern oder ein Rennen - körperlich und geistig füllen sich Menschen mit Luft und das ist zumindest ebenso bedeutsam wie das Anhalten an der Zapfsäule.

Mehr zum Thema