Spiele Selber Basteln mit Kindern

DIY-Spiele mit Kindern spielen

Der einzige Pluspunkt ist, dass man aus ihnen beeindruckende Instrumente machen kann. Aber leider wissen viele Kinder nicht, wie viel Spaß es macht, ein Spiel selbst zu machen und dann stolz damit zu spielen. Das sind Klassiker, die ich als Kind gespielt habe.

Können wir Ihnen helfen? In diesem Fall bewerte uns bitte:

Ob es darum geht, den Kreis der Freunde oder die ganze Famile mit einem persönlichen Touch zu überrumpeln oder einem geliebten Menschen ein mit viel Herzblut gemachtes Salonspiel zu geben. In den Kinderzimmern wimmelt es von elektrischem Kinderspielzeug. Pager- und Blinkgeräte, Spielekonsolen, Rechner und Robots sind die Regel.

Die meisten Spiele sind nach einiger Zeit in einer Kurve und werden kaum noch berührt. Vielmehr meckert die neue Generation vor Langweiligkeit, sieht Stunden lang fern oder verlangt nach neuen Partien. Unglücklicherweise wissen aber viele unserer Schüler nicht, wie viel Freude es macht, ein eigenes Game zu machen und dann voller Freude Spiele damit zu machen.

Sie müssen keine aufwändigen und kompliziertesten Spiele entwickeln, die die nötige Zeit in Anspruch nehmen. Mit etwas Kleber, Pappe, Harz, Holz und Scheren kannst du viel verdienen. Selbstgemachte Spiele sind in der Regelfall beliebt: Die Kleinen präsentieren ihre Spiele ihren Freunden und entwickeln ihre Spiele mit Phantasie und Phantasie ständig weiter.

Die Spielideen in diesem Leitfaden können bereits von Kindern im Alter von drei Jahren mit ein wenig Unterstützung von Groß und Klein umgesetzt werden. Aber auch für 10-jährige Kleinkinder macht es immer noch Spass. Diese zeitlosen Spiele können von allen Altersstufen gespielt werden und benötigen wenig Werkzeuge für die Produktion. Schon im Kindergarten kennt man die Spielregeln und beherrscht dieses auch.

Mit den Bildern der aktuellsten Favoritenhelden oder der Lieblingsprinzessin Ihrer Söhne? Sie können jedes beliebiges Bildmotiv aus dem Netz wählen, es zweimal mit Ihrem Fotodrucker ausdrucken und haben ideale Bildmotive, die zu den Lieblingsspielen Ihrer Kleinen werden können. Normalerweise wird im Kindergarten mit etwa 15 Pärchen gespielt.

Dementsprechend benötigen mehr Ehepaare grössere Söhne. Sie können auch ganze Spielsets erstellen: Eine Partie mit tierischen Motiven, eine andere mit verschiedenen Früchten und Gemüsesorten, aktuellen Trickfilmhelden, etc. Wie du siehst, gibt es keine Einschränkungen für deine kreativen Fähigkeiten, zum Wohle deiner Nachkommen. Es darf in keiner Spielsammlung fehlen. In keiner Sammlung. Eine gute Neuigkeit ist, dass Sie dieses Game ganz leicht selbst erstellen können.

Für das Spielverhalten sind nur leichtgängige Holzspießchen ohne zersplitterte Flächen geeignet. In einem kleinen Format können Sie Mikado auch aus Zahnstocher machen - als spielerisches Hilfsmittel für unterwegs. Der Mikado ist auch für den Einsatz in der Praxis geeignet. Zuerst beschwören Sie die Spielfelder auf dem Spielfeld, d.h. den Umkarton. Der Stand und die Einzugsbereiche sind in den vier Spielerfarben lackiert.

Danach klebt man auf jede Toilettenrolle eine Polystyrolkugel und lackiert sie viermal in der Größe eines Mitspielers. Jetzt haben Sie ein großes Feld und 16 große Figuren, von denen jede vier gleichfarbige hat. Findet man nun einen Kubus (ein großer Schaumstoffkubus oder ein etwas großer Holzkubus wäre besonders geeignet; bei Bedarf macht ein konventioneller Kubus das Gleiche), dann kann der Spielvergnügen wirklich losgehen.

Erlebe großartige, aufregende Spiele mit deinen Lieben auf dem übergroßen Sportplatz.

Mehr zum Thema