Spielzeug Armbrust

Toy Armbrust

Erstaunlich einfach ist auch die Mechanik der Armbrust. Bau einer Spielzeugarmbrust selbst - Holzverarbeitung Schon seit langem hatte mein Junge eine Spielzeugarmbrust gewollt. Zuerst habe ich die Gestalt der Armbrust auf ein Kartonstück gezeichnet, um ein Gespür für die Verhältnisse und Verhältnisse zu erhalten. Früher hatte ich mir viele Variationen von Armbrüsten im Internet angesehen, vor allem bei Interessierten, um zu wissen, wie man den Griff und den Abzugsbügel entwirft.

Dann habe ich ein Teil aus einer Buche-Schichtholzplatte (Dicke: 36 mm) gesägt und die Pappschablone auf die Platte aufgeklebt. Dann habe ich mit dem Tischbohrer mit unterschiedlich großen Bohren die verschiedenen Krümmungen und Kavitäten der Schalung austüfteln können. Jetzt konnte ich mit dem Oberfräser die Nut für den Pfeile anfräsen und dann mit der StichsÃ?

Jetzt habe ich den Auslöser aus einem etwas flacheren Buchenholzstück gebaut (Details dazu im folgenden Videofilm). Dann habe ich mit der Spindelschleifmaschine die Gestalt der Armbrust verfeinert und die Ecken mit einem großen Rundschleifstein abgerundet, so dass die Armbrust bequem in der Handfläche liegend ist. Jetzt war es an der Schwelle des Bogens.

Bei den meisten der Spielzeugarm -Brüste, die ich kenne, ist eine Stahlschleife zu sehen. Also nahm ich ein Stückchen Asche, das ich noch besaß. Ich wollte den mittleren Teil etwas stärker belassen, um ihn in ein eingestemmtes Fach im Armbrustkorpus zu legen. Ich habe die Bogenarme mit einem Abstreifer so überarbeitet, dass sie auf beiden Seiten eine einheitliche Stärke aufweisen, so dass der Bügel gleichmäßig gebogen werden kann (Details s. untenstehendes Video).

Ich erkannte auf einen Streich, dass ich einen wesentlichen Aspekt nicht in Betracht gezogen hatte: Die Bogenlänge, ihre Flexibilität und die Armbrustlänge selbst mussten koordiniert werden. Bei zu schmalem Bug und zu langer Armbrust kann man den Bug nicht so weit wie notwendig verbiegen, bevor er zerbricht.

Es dauerte noch ein paar Versuche und Pausen im Bug, bis ich die korrekte Buglänge, Bogenstärke und Armbrustlänge ermittelt hatte. Aber dann konnte ich den Bügel in das wieder ausgemeißelte Ausschnittloch legen und klemmen. Jetzt konnte ich auch den Bug dehnen und auszuprobieren (Details dazu gibt es im folgenden Video). Die Armbrust ist fertiggestellt.

Um dies wiederherzustellen, sollten Sie nur ungeschliffene Pfeile verwenden und die Penetrationskraft der Armbrust an einem leblosen Gegenstand testen. Oberste Sicherheitsmassnahme ist jedoch die Bildung: deutliche Vorschriften für den Gebrauch von Spielwaren und - wie bei uns - die deutliche und einheitlich durchsetzte Regelung, dass man sich nie an Menschen mit Spielwaren wendet.

Der Film veranschaulicht wie gewohnt die Konstruktion im Detail. Das YouTube-System wird erst nach der Wiedergabe des Videos benachrichtigt.

Mehr zum Thema