Spielzeug Deutschland

Toys Deutschland

Ich kaufe Kindersitze und Kinderwagen in Deutschland. Gefahrstoffschutz auf der Grundlage von wissenschaftlichen fundierten Angaben Das Inverkehrbringen von Spielzeug muss alle anwendbaren Sicherheitsvorschriften erfüllen und darf die menschliche Gesundheit nicht beeinträchtigen. Der Bund gewährleistet mit einer Vielzahl von Massnahmen das höchstmögliche Schutzniveau. Produzenten, Einführer und Verkäufer haben die Verpflichtung und Verantwortlichkeit, die Unversehrtheit ihrer Erzeugnisse zu garantieren. Das Einhalten der Sicherheitsvorschriften für Spielzeug wird von den für die Marktüberwachung verantwortlichen Behörden der Bundesländer überwacht.

Diese amtlichen Prüfungen sind daher ein wichtiger Beitrag zum Schutz von Kindern vor Sicherheits- und Gesundheitsgefahren durch gefährliche Waren. Besonders die Kleinen benutzen ihr Spielzeug sehr intensiv: Sie legen es in den Maul, naschen, saugen, reißen und reißen daran. Die Wirklichkeit im Zimmer der Kleinen ist, dass Spielzeug keine Altersbeschränkung hat. Die Kleinen schnappen sich die Spielsachen ihrer älteren Brüder und legen sie in den Munde.

Aus diesem Grund ist der Gefahrstoffschutz für die Spielzeugsicherheit so bedeutsam. Für die Spielzeugrichtlinie ist innerhalb der Regierung das Bundeswirtschaftsministerium (BMWi) verantwortlich.

Spielwaren und Einzelhandel mit Konsumgütern

Spielzeug muss hohen Standards entsprechen und die Sicherheitsstandards für Spielzeug werden laufend angepasst. Die Konsumenten müssen sicherstellen, dass das Spielzeug, das sie für ihre Produkte erwerben, von höchster Güte und Sicherheit ist, sowohl für schädliche chemische Stoffe als auch für Auslegungsfehler, die zu Schäden an den Produkten und Dienstleistungen in der Umwelt und in der Umwelt beitragen können. Die SGS GmbH liefert alles aus einer Hand, so dass Sie sich darauf verlassen können, dass Ihr Spielzeug den einschlägigen Bestimmungen und Qualitätsnormen wie der neuen EU-Spielzeugrichtlinie und dem US-Verbraucherschutz-Gesetz ( "Consumer Products Safety Act" - CPSIA) entspre- chend ist.

Die SGS strebt auch die Sicherheit von Spielzeug an und verfügt über ein umfangreiches Programm: SGS stellt für Hersteller, Händler und Importeure maßgeschneiderte Qualitätssicherungslösungen für alle Bedürfnisse der Spielzeugindustrie bereit: Wenn Sie sich für uns entschieden haben, können Sie sich darauf verlassen, dass unsere rigorosen Vorgehensweisen entlang Ihrer Warenlieferkette die Einhaltung globaler Richtlinien und Branchenstandards sicherstellen, so dass Ihr Spielzeug in Ihrem Markt einführbar ist und das Rückrufrisiko von kostspieligen Produkten auf ein Mindestmaß reduziert werden kann.

Die Spielzeuglabore befinden sich an den bedeutendsten Produktionsstätten und Transitpunkten der Welt. Diese sind von den bedeutendsten Branchenverbänden und Akkreditierungsorganisationen (CNAL, HOKLAS, COFRAC, UKAS, A2LA, BIS, amfori BSCI, ICTI, ISTA usw.) auf internationaler Ebene bekannt und werden als Benchmark für höchste Ansprüche an Produktqualität und Produktintegrität angesehen.

Mehr zum Thema