Spielzeug für

Kinderspielzeug für

Spielzeuge für unterwegs: Auf diese Weise wird es Ihnen im Sommer nicht langweilig. Zuckend, schmal und die Kleinen wimmern - Spielzeug für die Fahrt muss praktisch sein und trotzdem lange Zeit für Spass mitbringen. Hier haben wir einige Anregungen für Ferienspielzeug für alle Altersgruppen zusammengestellt und zeigen, welche Artikel am besten für Busse, Bahnen und Flugzeuge geeignet sind. Wenn Sie mit Ihren Kleinen einen Ferienaufenthalt organisieren, benötigen Sie Spielzeug für zwei Situationen:

Der An- und Abflug sowie der eigentliche Ausflug. Beachten Sie folgende Besonderheiten: Klein und robust: Ganz gleich, welches Spielzeug Sie mitbringen, es sollte so wenig Raum wie möglich beanspruchen und vorzugsweise sehr stabil sein. Vor allem im PKW kann etwas herunterfallen und empfindliche Spielzeuge können am Meer ausbrechen.

Praxis nah: Besonders das Spielzeug zum (Auto-)Fahren sollte so wenig wie möglich kleine Teile enthalten, die im ganzen Fahrzeug verstreut werden können. Das Beste, was man hier tun kann, ist, ein grösseres Spielzeug zu wählen, das nur aus einem einzigen Teil zusammengesetzt ist. In den Ferienwochen braucht Ihr Baby auch wesentlich weniger Spielzeug als zu Hause im Kinderzimmer - schließlich macht man in dieser Zeit viel zusammen und es gibt kaum Platz für Langes.

Tip: Sie können jetzt nahezu jedes Kinderspielzeug im Internet erstehen. Ein Ferienaufenthalt mit dem Kind dient auch der Entspannung. Um die Autoreise oder den Rückflug nicht zur Geduld zu machen, sollten Sie viel Abwechslung für Ihre Kleinen mitbringen. Weil sie die meiste Zeit selbst noch nicht viel mitspielen, sind kleine Dinge oft genug:

Kuscheltiere: Ob Affe, Kuscheltier oder Barbie-Puppe - beinahe jedes Kuscheltier hat ein Lieblings-Kuscheltier. Dieser sollte auf keiner Fahrt ausgelassen werden und ist ideal, um allein oder zu zweit zu sein. Achtung: Gerade Babys benötigen oft nicht viel Spielzeug. Erzähl eine Story, spiele Klatschspiele oder hab Spaß mit den Kindern.

Für jeden ist etwas dabei: Maltafeln: Malende Bücher und zahllose Buntstifte sind für die Fahrt nicht geeignet und gehen leicht unter. Er hat die selbe Aufgabe, lässt sich rasch wieder reinigen und gibt den Kleinen genügend Freiraum, um ihre eigene KreativitÃ?t zu entfalten. Spielzeugautos: Viele elegante und flotte Fahrzeuge toben auf der BAB.

Gibt es etwas Aufregenderes für ein Baby? Also ein oder zwei kleine Spielzeugautos, mit denen Ihr Baby gern spielen möchte. Der Rücksitz wird dann rasch zur eigenen Straße und die Fahrtzeit für die Kleinen ist wesentlich kürzer. Gesellschaftsspiele machen nicht nur Spass, sie halten jeden an Bord - ideal, wenn man mit mehreren Kids unterwegs ist.

Um die kleinen Gestalten nicht herumfliegen zu sehen, wenn sie einmal wackeln, gibt es für beinahe jedes Wild eine eigene Reiseversion. Die Spielsteine sind dort mit Magnete ausgestattet, so dass man sich auf dem Brett festhält und nicht verrutscht. Auf diese Weise werden Sie nicht verärgert, denn Mühlen und Schach können auf dem Weg zum Ziel optimal gespielt werden. Selbst ganze Sets von Partien nehmen kaum Raum ein.

Auch für lange Reisen eignet sich ein Kartenspiel aller Couleur. Gerade wenn Sie mit mehreren Schülern reisen, sind die Gemeinschaftsspiele ideal. Deshalb sollten Sie Bildbände oder sogar ganz gewöhnliche Lesebücher einpacken, wenn Ihre Kleinen sie gerne lesen. Technologie: Natürlich sind auch besondere Kindertabletts und Spielkonsolen wie der 3DS ein perfekter Begleiter.

Achte einfach auf altersgemäße Partien. So können Sie während der Autofahrt aufladen. Welche Spielzeuge Sie in den Ferien dabei haben, ist in erster Linie von Ihrem Zielort abhängig. Bitte bedenken Sie bei der Reiseplanung, dass viele der Partien im Sommer wieder anreisen.

Dies trifft insbesondere auf Karten- und Gesellschaftsspiele zu. Am besten setzt man sich vor der Abreise mit seinem Sohn zusammen und denkt darüber nach, was man zusammen spielt. die auch für die Fahrt geeignet ist, finden Sie auf der folgenden Doppelseite.

Mehr zum Thema