Spielzeug für Kinder ab 3 jahre

Kinderspielzeug ab 3 Jahren

Die schönsten Bücher aus 3 Jahren finden Sie hier. Nicht geeignet für Babys und Kleinkinder bis 3 Jahre. Für Kinder ab 3 Jahren sind Holzspielzeug, wie z.B. Legespiele sehr gut geeignet.

Das Spielen in der Luft ist wichtig für die Entwicklung des Kindes. Mit Plantoys erhalten Sie nachhaltiges und kinderfreundliches Spielzeug.

Erfahrungen weitergeben

Spielwaren sollen Kinder erfreuen und sie nicht bedrohen oder verschmutzen. Überprüfen Sie das Spielzeug mit allen Sinnen: Es sind nicht alle Irrtümer, die Sie in Spielzeug finden, eine Gefährdung für Kinder. Spielzeug mit dem GS-Zeichen wurde auf die Einhaltung der rechtlichen Vorgaben für Unbedenklichkeit und schädliche Stoffe getestet.

Die CE-Kennzeichnung allein stellt keine Gefahr für Spielzeug dar, sondern muss auf Spielzeug sein. So dass das Zimmer nicht überläuft: Geben Sie Ihrem Kind ein Erlebnis wie einen Kindertheaterbesuch oder einen Eislaufplatz. Es sind nicht alle Spielwaren, die Sie in Deutschland erwerben können, unbedenklich und enthalten nur wenige schädliche Stoffe.

Gute Spielsachen sind so beständig und haltbar, dass ein Kinder lange Spaß daran haben und auch kleinere Kinder oder andere Kinder mit ihnen mitspielen. Spielzeug, das Kinder dazu befähigt, Dinge selbst zu erforschen und zu tun, inspiriert sie viel mehr als Spielzeug, das sie nur zu Passivisten macht. Gebrauchtes Spielzeug ist gut für den Haushalt und die Umgebung.

Vorsicht Ausnahme: Älteres Weichplastikspielzeug wie z. B. Püppchen oder Weichplastikfiguren sollte nicht mitgebracht werden. Sie sollten einen genauen Blick auf billige Spielsachen werfen. Die GS-Kennzeichnung steht für "geprüfte Sicherheit". Spielwaren, die dieses Symbol tragen, wurden von unabhängigen Stellen auf die Einhaltung der Schadstoff- und Sicherheitsvorschriften getestet.

Sie sollten Spielzeug ohne Gütesiegel selbst mit (fast) allen ihren Sinnen testen. Sie sollten das nicht beim Testen von Spielzeug finden: Spielwaren mit den Worten "Achtung. Für Kinder unter 36 Monate nicht verwenden" oder das abgebildete Schild ist nicht für Kinder unter drei Jahren bestimmt. Beim Spielzeug für Kinder unter drei Jahren dürfen keine schluckbaren Teile (bis etwa zur Grösse eines Tischtennisballs) entfernt werden.

Akkus oder Knopfzelle sollten so platziert werden, dass Kinder sie nicht entnehmen können. Volumen: Bei Spielzeug, das Lärm macht, ist es am besten, die Volumen unmittelbar am Gehör zu überprüfen. Ist es Ihnen zu lauter, ist es auch nicht für Kinderaugen zu haben. Sie sind in Kinderspielzeugen unnötig und können Allergieauslöser sein.

Werden auch diese rechtlichen Voraussetzungen nicht eingehalten, sollten Sie das Spielzeug im Laden unterbringen. Wenn Sie Kinder glücklich machen wollen, müssen Sie nicht immer ein großes Päckchen Spielzeug in der Hosentasche haben. Zahlreiche Kinder erwarten Karten für Kinder-Theater, Tierpark, Eislaufplatz oder ein Fussballspiel. Sie können auch einen Voucher für gemeinschaftliche Aktionen wie einen Handwerksnachmittag oder Geo-Caching im Walde ausgeben.

Mehr zum Thema