Steglitzer Kreisel Sanierung

Sanierung Steglitzer Kreisel

Die gesamte Anlage wird umfassend saniert. Mit dem Steglitzer Kreisel stehen wir für Pannen und Skandale. ÃBerlin - Pläne der CG-Gruppe für Steglitzer Kreisel

Das Landratsamt hat am vergangenen Donnerstag, 25. Mai 2018, die zuständigen Personen aufgefordert, die Planungen des Steglitzer Kreises an über zu melden. An der Sitzung nahmen neben Vertretern des Anlegers, der CG-Gruppe, der BVG, der Bundesanstalt für Arbeit und Soziales auch die involvierten Personen teil: Bezirksstadträte Wenn der Mobilkran den Drehkran auf dem Kreiseldach und die Schwerlastbühne für befestigt hat, steht der Baustofftransport über die Schleusenstraße, wieder zwei Fahrspuren pro Fahrtrichtung werden durchfahrbar sein.

Der Bühne und der Drehkran verbleiben dann während der gesamten Bauzeit vor Ort. Dabei wird das Gerät in der Lage sein, die gesamte Bauzeit zu nutzen. Danach startet step für step die Sanierung des Ensemble. Seit 2020 wird Sockelgebäude stufenweise renoviert, beginnend mit dem Parkplatz. Die Senatsadministration hat ebenfalls gute Nachrichten gebracht: Das erforderliche ErsatzgebÃ?ude von Autobahnbrücke über AlbrechtstraÃe wird fÃ?r die Zeit nach der Sanierung des Kreisverkehrs aufgeschoben.

Zusammenfassend werden sich Verkehrseinschränkungen und Lärmbelastung voraussichtlich durch die Baumaßnahmen für die Bewohner in Grenzen halten. In diesem Zusammenhang ist es wichtig, dass sich die Bewohnerinnen und Bewohner der Stadt in der Region aufhalten. Grundsätzlich, die gemietete Wohnung bleibt jedoch bestehen und wird nicht in eine Wohnanlage umgestaltet. FÃ?r die Neugestaltung der U-Bahn-Stationen Rathaus Steglitz und SchloÃstraÃe gab es neue Berichte: Andernfalls wird die Sanierung wie üblich im laufendem Geschäftsbetrieb durchgeführt.

Bei der Planung des Bahnhofes SchloÃstraÃe ist eine Abstimmung mit dem Staatlichen Denkmalamt im Gange. Alles in allem sollten die Bauarbeiten an beiden Stationen noch ca. 1,5 Mio. Euro betragen, ich bin froh, dass der Wiederaufbau des Stieglitzer Kreisverkehrs anläuft. Diese Renovierung erfolgt im Zuge eines vorhandenen Bebauungsplans. Gut ist jedoch, dass die vorhandenen Mietobjekte beibehalten und 30-40 Kleinwohnungen auch im Tower selbst gebaut werden sollen.

Von der Neugestaltung und Erneuerung des Geländes werden letztendlich auch die Steglitzer profitieren.

Das Dach stein' The top is renovated' BERLINER ABENDBLATT' Real Estate, Juwl, Steglitz, Steglitzer Kreisel, Sell, Zehlendorf' Building & Living, Steglitz-Zehlendorf an...

Die CG Group AG hat nach der vom Bundesland Berlin initiierten Altlastensanierung nun den Steglitzer Kreisel im Rohbau erworben. Vor einem Jahr wurde der Kauf des Baudenkmals von Finanz-Senator Matthias Kollatz-Ahnen (SPD) und der CG-Gruppe beschlossen. Unter anderem wurde bei der Sanierung der Anlage unter anderem Asphalt entfernt. Der Vorstandsvorsitzende der CG Group, Christoph Gröner, schaute voller Freude auf das Stahlbetonskelett: "Jetzt kann die Welt von morgen anfangen.

Das Baugesuch für die Umgestaltung des Steglitzer Kreises hatte die CG Group AG im Dez. 2016 gestellt. "Wir haben uns eingehend mit der Planungen beschäftigt und den Termin für den Baugesuch einhalten. Nun freuen wir uns auf die weiteren Arbeitsschritte, die das verborgene Schmuckstück mehr und mehr ans Licht kommen lassen", sagt Jürgen Kutz, Vorstandsvorsitzender der CG Group AG.

Der Hochhausbau, der in ganz Berlin zu sehen ist, gehört zum berühmten Gebäudeensemble Steglitzer Kreisel. "Bis zu einer Bauhöhe von 118,5 m werden dort rund 327 Wohneinheiten verschiedener Größen gebaut", sagt Kutz. Das Steglitzer Kreisel wurde in den 70er Jahren als Baukomplex mit einem Büroturm erbaut. Das Hauptgebäude ist das 118,5-Meter-Hochhaus, mit 30 Etagen eines der höchstgelegenen Gebäude der Innenstadt.

Im Kreisverkehr befinden sich außerdem ein Bus- und U-Bahnhof, ein Haus, viele Geschäfte und ein Parkplatz.

Mehr zum Thema