Strategiespiele für Erwachsene

Planspiele für Erwachsene

Weit davon entfernt kann es auch Spaß machen, Spiele mit einfachen Regeln und kurzer Spielzeit für einen Spielabend unter Erwachsenen zu wählen. Durch Logikspiele können Kinder und Erwachsene schnell und einfach ihr eigenes logisches Denken verbessern. Games Finden Sie Brett, Karte, Strategiespiele und vieles mehr für Erwachsene und Kinder. Solide und seriöse Spiele machten es Erwachsenen leichter, an den Tisch zurückzukehren. Der rote Kasten des umgebauten Laderades bietet Platz für Spiele für Kinder und Erwachsene.

Spiele-Forschung:

Auf ewig ein kleines Mädchen zu sein? Weshalb spielt man auch für Erwachsene - Prominente, Kuriositäten, Fernsehen?

Der Spieleforscher Prof. Rainer Buland erläutert im Gespräch, was Erwachsene am Spiel interessiert und welche Besonderheiten für Kinder zu beachten sind. Professor Büland, ist das Spiel für Erwachsene von Bedeutung? Bulgarisch: Die Anfrage ist riskant. Zuerst müssen wir klären, was wir unter "spielen" meinen. Doch auch alle anderen Formen des Spiels, die gerne und in Begleitung gespielt werden, sind für Erwachsene sehr bedeutsam.

Es ist klar: gute Nahrung, viel Sport und alles, was mit Spaß, Gemütlichkeit und Spielen zu tun hat. Ich bin kein Trend-Forscher. Eine Jugendgruppe in München zum Beispiel kann sich bereits für ein hochpreisiges, neues Fußballspiel begeistern und diese setzt sich dann für dieses ein. Doch auf Ihre Fragen, ob Kartenspiele so populär sind, wie sie sein mögen:

Bulland: Ich freue mich, dass viele der Klassiker immer noch populär sind. Bulgarisch: Ja, für sehr kleine Mengen. Entweder das eigentliche Spielgeschehen, d.h. der Mechanismus, ist äußerst aufregend, oder man gewinnt mit minimalen Geldbeträgen. Bulland: Große Steigerungen sind hier sicherlich nicht mehr möglich.

So steht der Begriff Klaus Teuber, der Begründer von Games wie den "Siedlern von Catan", für höchste Ansprüche. Bulgarisch: Die Sache liegt ganz klar in unserer Zeit. Gewöhnlich wird die Fragestellung, wie der Einzelne zu seinem Glück gekommen ist, ignoriert. Doch was sollen sie tun, wenn ihre Kleinen immer mitspielen wollen?

Sollen denn nun endlich die Erwachsenen ihre eigenen vier Kinder gewinnen lassen? Ich würde bis zur Schule keine Spiele mit Schülern machen, bei denen es ums Siegen geht. Weil die Schüler immer noch nicht zwischen Schauspiel und Wirklichkeit unterschieden werden können. Dies ist ein fundamentaler Gegensatz, den ein Kind erst ab einem gewissen Lebensalter verstehen kann.

Inwiefern ist es für Erwachsene und Jugendliche von Bedeutung, zusammen zu spielen? Das ist sehr bedeutsam. Nur hier können sich Kind und Vater auf gleicher Höhe treffen. Aber auch viele Mütter und Väter wollen mit dem Sport ganz konkret etwas bewegen, z.B. wissenschaftliches Wissen erregen. Bulgarisch: Definitiv nicht.

Es können keine Spiele eingesetzt werden. Weil sie die Intention durchschaut, sind sie nicht dumm. Aber das bedeutet nicht, dass ein Kind beim Spiel nicht viel lernt. Emotionale und rationale Fertigkeiten werden beim Spiel hervorragend trainiert. Das von den Erziehungsberechtigten gesetzte Lernziel wird jedoch nicht erfüllt.

Bulgarien: Im Grunde kann man nichts gegen diese Tendenz aussprechen. Auch hier ist der erfreuliche Verlauf zu beobachten: Denn mit Egoshooterspielen lässt sich kein Wachstum mehr erwirtschaften. Wenn erwachsene Männer diese Schießspiele mögen, muss man fast behaupten, dass sie lieber am PC als in der Wirklichkeit mitspielen. Aber da immer mehr Frauen am PC mitspielen, gibt es auch immer mehr gute Möglichkeiten.

Beantworte eine weitere private Frage: Was spielst du am besten? Ich bin Wissenschaftler an einer Kunsthochschule. Forschen ist für mich auch ein Detektivspiel. Sofort danach fragte ich: Warum ist das so? Forschen ist das beste für mich. Doch auch die Melodie ist ein Gewinn.

Mehr zum Thema