Strickliesel Einfädeln

Gestricktes Dolly-Threading

Stoff: Wolle, Strickroller, Strick- oder Häkelnadel. Kostenloser Reiseleiter: Erstelle deinen eigenen Anhängsel für deine Mami. Wer mit seinem Strickwagen etwas ganz Spezielles machen will, wird diesen Schmuckanhänger sicher mögen. Weil das Bauteil des Strickrollers nicht so lang sein muss. 12.

1/2 Ball aus dunkelroter mittelgroßer Schurwolle, 1 Lineal, 1 Kugelschreiber und 1 Wäscheschere. Nehmen Sie den Strickroller und die dunkle rote Schurwolle.

Fädeln Sie die Schurwolle durch die große Stichnadel und stecken Sie sie durch das Bohrloch im Strickdolly, so dass der Garn am Boden ein gutes Stück heraussieht (ca. 10 cm). Nun den Garn im Drehrichtung um die Häkchen schlaufen. Halten Sie das von der Unterseite nach außen gerichtete Ende des Gewindes fest. Legen Sie nun den Draht um alle vier Schlaufen.

Vergiss nicht, den Wollefaden festzuhalten, sonst rutscht die Schlaufe nach. Heben Sie nun die Unterfahne mit der Kanüle über den Greifer und lassen Sie die Schlaufe hinter den Greifer sinken.

Nun können Sie auf die gleiche Weise mit dem nächstfolgenden Häkchen auf der linken Seite fortfahren. Achten Sie darauf, dass Sie nicht zu hart arbeiten, sonst wird es für Sie schwieriger, die Schlaufen anzuheben. Mit der Zeit wird Ihr gestrickter Schlauch aufpassen. Rundum, du fährst weiter. Denken Sie beim Messen daran, dass noch ca. 10 cm in Ihrem Strickdolly verbleiben, das müssen Sie berücksichtigen.

Ziehen Sie nun den Garn durch alle vier Schlaufen, die sich noch am Greifer befinden, und ziehen Sie ihn kräftig an. Machen Sie eine Biegung in der Nahtmitte des Wirkschlauches und legen Sie den Schlauch so ab, dass beide Endpunkte nach oben weisen. Fädeln Sie die rote Schurwolle in die dickflüssige Stickereinadel ein.

Halten Sie das Herzen so gut in Schuss und machen Sie lange Nähte durch das ganze Jahr. Beginnen Sie am unteren Ende der Düse. Lassen Sie ein Fadenstück nach dem Boden herausschauen. Nehmen Sie ein rosa Wollstück und fädeln Sie es ein. Machen Sie am Beginn einen Ast (damit der Garn nicht rutscht) oder lassen Sie ein Teil zurück, das Sie später nähen werden.

Legen Sie nun den Draht einmal um die Kante und stechen Sie ihn dann wieder ein. Nehmen Sie nun die Stichnadel mit Spitzen und dem feinen lila Garn. Machen Sie am Ende einen Ast und ziehen Sie den Garn durch, bis der Ast festhält. Bei den Vornähte stechen Sie in den Film und kommen etwas später mit der Kanüle wieder heraus.

Sobald du mit der Arbeit fertig bist, wirst du dich wieder verknochen. Strecken Sie zwei Zeigefinger aus und wickeln Sie die dunkelrote und rosa Schurwolle etwa 20 mal um Ihre beiden Zeigefinger herum. Ziehen Sie die umwickelte Schurwolle behutsam von Ihren Händen. Nun musst du ein Stück Garn um die mittlere Seite stecken, zusammengezogen und eng verknotet werden.

Mach zwei Äste, nur für den Fall. Nimm nun einen anderen Garn und nähen Sie das Ende der Sehne mit dem Ast so gut in der Mitte des Pflänzchens, dass es wirklich gut haftet und nähen Sie dann das Ende der Sehne in die Sehne. Nun fädeln Sie wieder dunkle rote Schurwolle in die Kanüle ein und sticken zuerst durch den Hängeschalter, dann durch den Karabinerhaken und wieder durch den Schutzschild und verknoten ihn gut.

Bei gleicher Öse befestigen Sie auch das Herzen am Aufhänger. Binden Sie das offene Ende des Geflechts sicher um den Silberhaken und schneiden Sie dann die Spitzen ab.

Mehr zum Thema