Swr Schule

Die Swr-Schule

Dekan mag keine Schule, also lernt er auch nicht für Matheprüfungen. Dieses Mal sind es nicht die Schulen, die dem SWR-Vokalensemble beitreten, sondern umgekehrt. Der SWR Vokalensemble gibt ein Gastspiel an den Schulen! "SWR MedientriXX" geht in die nächste Runde und die zehn neuen Schulen sind nun ausgewählt. Oberflächengestaltung und Illustration des interaktiven Lernspiels "Der programmierbare Roboterarm" für die Online-Plattform Planet School des SWR.

Denke selbst, entscheide selbst! Demokratenschulen

Aus diesem Grund rufen die europäischen Kultusminister zu "einer Stärkung der demokratisch geprägten Schulkultur" auf. Dafür gibt es in staatlichen Bildungseinrichtungen nur wenige Hinweise. Dennoch: Unabhängige alternative Schulformen haben sich in ganz Europa zusammengeschlossen und den Typ "demokratische Schule" etabliert - mit selbst bestimmtem Lernprozess und einer großen Anzahl von demokratisch orientierten Institutionen. Forscher befürworten das Konzept und haben mit " Rechte der Kinder, Demokratien und Schule " ein weitergehendes Programm geschrieben.

Südwestdeutsches Gesangsensemble - Landschaftsbildungsserver Baden-Württemberg

In einer Lektion zusammen mit dem SWR-Gesangsensemble. Die bekannten und unbekannten Musiker des World Cash Ensemble haben die englischen Weihnachtstöne ausgewählt, um mitzusingen und zuzuhören. Der Probelauf erfolgt eine knappe Stunden vor dem Auftritt in der Stuttgart. Dieses Mal sind es nicht die Hochschulen, die dem SWR-Vokalensemble beitreten, sondern die anderen.

Der SWR bietet ein Gastspiel an den Hochschulen an! Für die Ausrichtung eines dieser Auftritte können sich Schülerinnen und Schüler aus dem gesamten Rundfunkbereich aussuchen. Hannes Reich wird auf Anfrage vor dem Auftritt in die ausgesuchten Schulklassen kommen, um den Abschluss zu erreichen.

Das Kindermedienland Baden-Württemberg: SWR-Korrespondenten gehen zur Schule

Der SWR und das LBBW werden in den zwei aufeinander folgenden Kalenderwochen vom 12. bis 16. Januar 2019 und vom 16. bis 18. Juni 2019 ab der 8. Klasse Seminare zum Thema Nachrichten- und Wissenskompetenz für Waldorfschulen in Baden-Württemberg anbieten. Der Workshop findet im Auftrag der Kindermedienland Baden-Württemberg statt und sensibilisiert junge Menschen für die Bedeutung zuverlässiger Information in demokratischen Prozessen.

In direktem Dialog erhalten die Jugendlichen einen umfangreichen Überblick über den Berufsalltag der öffentlich-rechtlichen Nachrichtenredakteure. In Zusammenarbeit mit den SWR-Mitarbeitern und mit praktischen Übungsaufgaben erfahren die Jugendlichen, welchen Informationsquellen sie vertrauen können und welche Tricks sie anwenden können, um gefälschte Nachrichten aufzudecken. Die Schule kann sich für zwei Werkstätten registrieren, die jeweils an einem Morgen in Folge durchgeführt werden.

Der Kurs umfasst drei Unterrichtsstunden und eine Klasse kann daran teilhaben.

Neuer " SWR Media TriXX " - ein neues Medium

"Der SWR MedientriXX" geht in die neue Bundesliga und die zehn neuen Standorte sind nun ausgewählt. Fünf von elf aufregenden und kostenfreien Medienbildungsangeboten in der Primarschule werden die Preisträger, die wiederum über ganz Rheinland-Pfalz verstreut sein werden, im nächsten Jahr 2016/2017 aussuchen. "MedientriXX " bündelt bedeutende mediapädagogische Leistungen, darunter die leistungsfähigsten Medienkompetenzpartner des Landes: das Kultusministerium, das Staatliche Zentrum für Bildung und Kultur, das Staatliche Institut für Pädagogik, der Landesdatenschutzbeauftragte, Clicksafe, medicien+bildung.

com, juugendschutz. net, Stichting mediale Kompetenzen Foren dwest, Planet Schule und SWR. MedientriXX " umfasst beispielsweise das Hörprojekt "Ohrenspitzer", in dem die Kleinen ihre eigenen Hörtheaterstücke erstellen, die 7 Tage dauernde SWR Dschungeltour und die jungen Internet-Lernangebote wie "klick-tipps. net" und "klicksafe". Bausteine wie der Elternaabend "Medienkompetenz" zu sozialen Netzwerken und Rechenschaftspflicht, Online-Spiele oder Kostenstellen für die Nutzung von Handy und Smartphone oder ein Lerntag zu "Medien im Klassenzimmer" beziehen gleichberechtigt mit ein.

In Kooperation mit dem Kultusministerium und der Staatlichen Agentur für Media und Communication forderte der SWR alle Volksschulen des Bundeslandes auf, einen Antrag zu stellen. Mehr als 50 Schulklassen nahmen teil und schilderten in den detaillierten Anwendungen ihr Bekenntnis zur medialen Kompetenz, aber auch ihre inhaltliche Lücke und ihre Absichten. Offensichtlich haben viele Schulklassen den Eindruck, dass sie noch viel nachzuholen haben, um ihre Kinder optimal auf den Einsatz von Online und sozialen Netzwerken einzustellen und sich weiterzubilden.

Gerade als Sonderschule können wir von der Betreuung durch die an MedientriXX beteiligte Fachkraft in Anspruch nehmen und bekommen neue Anstöße zur Unterstützung der Kinder. "Auch die Mediation von Medien- und Methodenkompetenz ist ein fester Bestandteil unseres Schulqualitätsprogramms", so Rapp weiter. Das sind die zehn "MedientriXX" Schulen im Ausbildungsjahr 2016/2017:

Mehr zum Thema