Tierarzt Notfallpraxis

Tierärztliche Notfallpraxis

Veterinärpraxis in Jübek Dr. med. vet. Maren Lambrich. zu den Veterinärpraxen und Tierkliniken in Oldenburg, wenn der Notfall einmal eintritt.

Tierarztpraxis in Essen - Veterinärnotdienst

Natürlich sind wir auch während unserer Geschäftszeiten für die Sprechstunde und Betreuung in Notsituationen erreichbar. Für dringende Notfälle kontaktieren Sie uns einfach in den folgenden Krankenhäusern, die rund um die Uhr - auch am Wochende - für Ihr Haustier zur Stelle sind: Ein telefonischer Termin unter Tel. 0201 - 342604 ist wünschenswert!

Veterinärpraxis Dr. Dirr - Notfall

Im Notfall wählen Sie immer zuerst unsere Haupttelefonnummer 0821-496960: mit folgendem Angebot: I. Die Handynummer wird 0171-5060950 angekündigt, dort können Sie uns auch ohne Übung telefonisch kontaktieren. oder: I. Wir sind nicht unmittelbar erwünscht. Eine Mitteilung mit Rufnummer auf Maß. Sie werden dann nach Möglich-keit von uns zurückgerufen.

  • Wir haben hier einen Notfall, der eine unverzügliche Versorgung erfordert: Diese Regelung des Norddienstes gilt nur für unsere Erkrankten. Wir bitten um Nachsicht, dass wir nur im Notfalldienst für unsere eigenen Patientinnen und Patientinnen sorgen können.

Veterinär Burgdorf - Notfalldienst in unserer Tierarztpraxis!

Ein Notfalldienst ist rund um die Uhr, 365 Tage im Jahr (mit wenigen Ausnahmen) verfügbar. So sind wir zu jeder Tageszeit per Telefon für Sie da und können Sie und Ihr Haustier natürlich im Notfall in unserer Praxen aufsuchen. Die Notfalldienste sind nicht nur auf die Wochennächte begrenzt, sondern wir sind auch an Wochenenden und an allen Tagen für unsere Patientinnen und Patientinnen da.

Sie können mit Ihrem Haustier zu uns kommen, auch im Notfall, auch wenn Sie noch nie in unserer Tierarztpraxis waren. Für Sie und Ihre Tiere stehen im Notfalldienst ein versierter Tierarzt sowie versierte Tierarzthelfer zur Seite. Allerdings ist die Tierarztpraxis nicht rund um die Uhr mit Personal ausgestattet, auch unser Haus muss von Zeit zu Zeit etwas einnehmen.

In Notfällen kommt es oft am Wochende oder in der Nachtruhe vor. Ob es nun ist, dass ein Haustier von einem Autohaus überfahren wird, gestochen wird, der Haushund eine Magenumdrehung hat, die Hündin/Dame geboren wird und ein Kaiserschnitt benötigt wird, das Hauskaninchen aufbläst, die Hauskatze ein Katzengift einnimmt, der Spermaspudel nicht mehr isst oder Ihr Haustier nur noch ernsthaft krank ist.

Unsere Mannschaft ist innerhalb kurzer Zeit in der Umsetzung. Ein erfahrenes Veterinär- und Helferteam kann sofort eine OP durchlaufen. Darüber hinaus ist es uns auch möglich, die wesentlichen Bluttests, Röntgenaufnahmen oder Ultraschalluntersuchungen am Wochende und in der Dunkelheit innerhalb einer knappen Stunde durchzuziehen.

Nehmen wir ein ernsthaft krankes Haustier auf unsere intensiv pflegebedürftige Abteilung mit, ist eine angemessene Pflege gewährleistet. Allerdings werden die stationären Patientinnen und Patientinnen immer mehrere Male am Tag in der Dunkelheit und am Wochende begutachtet, ernährt und beobachtet. Bei unseren Hunden gehen wir natürlich mehrere Male am Tag und auch abends ins Freie.

Natürlich erhalten alle Patientinnen und Patientinnen, die dies wünschen, auch ihre emotionale Unterstützung. Bitte teilen Sie uns vorher immer per Telefon mit, dass Sie mit Ihrem Haustier kommen werden. Im Ernstfall kann das Notfallteam eine Notfallversorgung und den Operationssaal im Voraus bereitstellen. Für Ihre wichtige Information: Der Notfalldienst berechnet Notfallgebühren, die unverzüglich in bar oder per EC-Zahlung zu zahlen sind.

Im Notfalldienst ist eine Therapie immer wesentlich kostspieliger als zu den üblichen Bürozeiten.

Mehr zum Thema