Trampolin öffentlicher Spielplatz

Öffentlicher Spielplatz für Trampoline

Sprungbretter und öffentliche Kinderspielplätze - passt das zusammen? Trampolin für Schulklassen, Kindergärten und öffentliche Plätze. Diese sind sehr gut für Spielplätze im öffentlichen Bereich geeignet.

Filtern:

Aufzüge nach DIN EN 1176 für den Gemeinschaftsspielplatz

Das Trampolin ist bei Kleinkindern jeden Alters ein beliebter Begleiter und ein Hit auf jedem Spielplatz! Unsere Jumpingmatten sind nach der europäischen Spielgerätenorm DIN EN 1176 für sichere Absprünge in mittleren Höhen ausgelegt. Für jede Anwendung bieten wir Ihnen Transformatoren in unterschiedlichen Abmessungen und Ausführungen an. Sämtliche Auflieger werden mit einer Reihe von Absturzsicherungen als Kantenschutz ausgeliefert.

In unserem Produktprogramm findest du folgende Varianten: Das Trampolin ist der Rennfahrer auf jedem Spielplatz! Bereits die Jüngsten springen im Vorschulalter auf das Trampolin und schulen ihre motorischen Fähigkeiten und ihren Balance-Sinn. Unsere Jumpingmatten sind nach der europäischen Spielgerätenorm DIN EN 1176 für sichere Absprünge in mittleren Höhen ausgelegt.

Für jede Anwendung bieten wir Ihnen Transformatoren in unterschiedlichen Abmessungen und Ausführungen an. Sämtliche Auflieger werden mit einer Reihe von Absturzsicherungen als Kantenschutz ausgeliefert. Die Kantenplatten und Hüpfmatten unserer Traditionstrampoline der Farbserie sind für spezielle Farbvorstellungen oder einen farbenfrohen Farbtupfer auf dem Lehrplatz in 6 Farbtönen oder Farbvarianten erhältlich. Erhältlich sind die Springmatten in 7 Farbvarianten und auch mit Muster.

Sämtliche Pluspunkte der Farbserie auf einen Blick: Das Trampolin ist der Rennfahrer auf jedem Spielplatz! Bereits die Jüngsten springen im Vorschulalter auf das Trampolin und schulen ihre motorischen Fähigkeiten und ihren Balance-Sinn. Unsere Jumpingmatten sind nach der europäischen Spielgerätenorm DIN EN 1176 für sichere Absprünge in mittleren Höhen ausgelegt.

Für jede Anwendung bieten wir Ihnen Transformatoren in unterschiedlichen Abmessungen und Bauformen an. Sämtliche Auflieger werden mit einer Reihe von Absturzsicherungen als Kantenschutz ausgeliefert. Die Kantenplatten und Hüpfmatten unserer Sprungtrampoline der Caramba-Baureihe sind für spezielle Farbschemata oder einen farbenfrohen Farbtupfer auf dem Lehrplatz in 23 Farbtönen erhältlich (EPDM gegen Mehrpreis). Je nach Ausführung sind die Springmatten in 3 Versionen in der Farbe Deutsch und zum Teil auch in Farbe erhältlich.

Sämtliche Leistungsmerkmale der Caramba-Serie auf einen Blick: Legende:1Sprungmatte nach DIN EN 1176 für mittelgroße Sprunghöhen in unbewachten Bereichen. 2Federmatte nach DIN EN 1176 für mittelgroße Sprunghöhen in unbesetzten Bereichen. 4Sprungmatte nach DIN EN 1176 für mittelgroße Sprunghöhen in unbesetzten Bereichen. Komponenten Trampolin + Verschraubungen, Absturzsicherungen, Leim für Absturzsicherungen5 Aufgrund der Abmessungen dieses Sprungbrettes ist eine Entladung mit Hubarbeitsbühne bedauerlicherweise nicht möglich.

Unsere Sprungtrampoline mit geschlossenen Sprungmatten sind besonders in den Kinderntagesstätten und im Säuglingsbereich von öffentlichen Spielplätzen gefragt. Wir führen Sprungbretter mit einer geschlossenen Matte in den Ausführungen Das Trampolin ist auch für Behinderte ein spannendes Erlebnis. Eine kleine, aber harmlose Aufgabe ist der mobile Underground. Um Rollstuhlfahrern die Möglichkeit zu geben, das Trampolin unbeaufsichtigt zu fahren und zu lassen, sind an den Stirnseiten des Trampolins geneigte Teller montiert.

Rollstuhltrampoline werden Ihnen von uns in der gewünschten Ausführung geliefert: Neben diesem Typ sind auf Wunsch und gegen Mehrpreis auch andere quadratische Sprungtrampoline mit abgefasten Absturzsicherungen an den Stirnseiten (zusätzlich im Inneren zu montieren) erhältlich. Für einige Luftschiffe stehen Ihnen wahlweise 2 verschiedene Grabrahmen zur Verfügung. Für die Auswahl des geeigneten Grabrahmens ist der Untergrund, in den das Trampolin eingesetzt werden soll, ausschlaggebend.

Mehr zum Thema