Traveler Mikroskop

Reisemikroskop

Bei mir wird ein gebrauchtes Mikroskop der Firma Traveler mit 40x - 1024x Vergrösserung verkauft. Bei mir wird ein gebrauchtes Mikroskop der Firma Traveler mit 40x - 1024x Vergrösserung verkauft. Bieten Sie ein Reisemikroskop an. Die Mikroskope sind in perfektem Zustande. Die Mikroskope von Traveler mit Digitalkamera-Okular für den PC-Anschluss sind mit einem.

... Verkaufen Sie ein USB-Mikroskop. Hallo, ich habe das Mikroskop maximal zweimal verwendet.

Verkaufen Sie ein funktionstüchtiges Mikroskop von TRAVELER mit einer 40-fachen -1024-fachen Vergrösserung. Mein Mikroskop Traveler stelle ich mit dem folgenden Zusatzgerät zur Verfügung: - Inklusive 1 Mikroskop (3 Objektive: 4-fach, 10-fach,....) Das klassische Mikroskop mit 40x - 1024x Vergrösserung, das auch an den Computer anschliessbar ist..... Mit dem Mikroskop ist eine 10-, 60- und 200-fache Vergrösserung mit integriertem.....

USB-Mikroskop von Traveler ohne Gebrauch - über USB-Verbindung mit PC/Laptop verbunden..... - Lediglich einmal auspacken und nie verwenden Dieses Mikroskop ist mit einem USB-Port für den direkten Anschluß an das Gerät ausgestattet..... Mikrofon "Traveler" Mit Digitalkamera-Okular für PC-Anbindung Zusatzgeräte, Firmware, Kamera, Anschlusskabel und.... Bieten Sie ein wenig gebrauchtes Mikroskop v. Traveler mit Digitalkamera-Okular für den PC-Anschluss an.

Reisemikroskop 40- bis 1024-fache Vergrösserung mit Gehäuse und zusätzlichem Begleitzubehör nur für..... Ausgestattet mit einem digitalen Okular, das für den PC-Anschluss ausgelegt ist und den direkten Materialeinsatz ermöglicht. Reisemikroskop mit USB-Anschluss im Tragekoffer Bilder ansehen Handy/Whatsapp 0177..... Verkaufen Sie hier ein Mikroskop mit vollem Funktionsumfang. Allerdings ist das Mikroskop nicht mehr.....

Sehr geehrte Peter V. Sehr geehrte Micro-Community, es gibt immer Diskussionen über billige und billigste Mikroskope und deren Eignung.

Sehr geehrte Peter V. Sehr geehrte Micro-Community, es gibt immer Diskussionen über billige und billigste Mikroskope und deren Eignung. So kaufte ich bei uns ein ungebrauchtes "Traveler"-Mikroskop für 30 EUR, das im Juni 2007 beim Diskonter der Firma Aachen für 49,99 EUR angeboten wurde. Mit " realen " oder " realen " Mikrofonen meine ich im folgenden Report seriöse Einsteigermikroskope von Zeiss, Hund etc. 1) Lieferumfang: Einige Leerschichten, einige fertige Proben, 2) Ausstattung: 3) Handhabung: Das 1350 g, gesamt 26 cm große Kleinstobjekt aus Aluminiumdruckguss (Stativ) und Kunststoff (Rohr) sieht verhältnismäßig massiv aus, nichts zappelt.

Natürlich ist die Höhe der Arbeit natürlich verheerend, ein sinnvolles Funktionieren (zumindest für große und kleine Kinder) ist nur möglich, wenn das Mikroskop auf 3 Bücher des Kalibers Brockhaus positioniert ist. Eine Grobeinstellung ist nur möglich, die jedoch einen ausreichenden wohltuenden Widerstandfähigkeitsgrad aufweist, so dass eine Scharfstellung bis zu einem 40 mm-Objektiv vergleichsweise einfach und spielfrei möglich ist.

Der einteilige Membranteller mit mehreren Bohrungen unterschiedlicher Durchmesser unter dem Tisch hat wenig Wirkung und ist bei diesem Mikroskop tatsächlich erübrigt. Mit einem Verlängerungsstück am Binolukartube ist eine weitere Vergrößerung bis zum Maximalfaktor 1,6 möglich - das tut nichts und beeinträchtigt die Bildqualität, ebenso wie das 16-fach Okular. 4 ) Bildqualität: Nun.....hier gibt es sowohl gute als auch schlechte Dinge zu melden, aber meiner Meinung nach überwiegen die positiven Aspekte den Preis.

Für recht gute Resultate sorgt die Gesamtkombination aus 10x Okular und 4- bzw. 10-fach Linse, die 40-er Jahre sind bereits recht düster, auch bei vollständig aufgeklappter Ausleuchtung und größter "Blendenöffnung" :-). Mit dem 16-fach Okular und beim Ziehen der Barlow-Röhre verschlechtert sich die Abbildungsqualität; In der Regel werden in unterschiedlichen Szenarien, auch in Abhängigkeit vom genauen Blickwinkel, vor allem aber beim Ziehen der Barlow-Röhre, vereinzelt merkwürdige Störgeräusche oder kreisförmige oder halbmondförmige Lichtreflexionen wahrgenommen.

Mit einem " richtigen " Mikroskop würde man so etwas nie annehmen, aber auch hier muss man den absolut niedrigen Preis berücksichtigen. Überraschenderweise ist das Objektiv für mich der absoluter Schwächepunkt dieses Mikroskops und der begrenzende Einflussfaktor für die Bildqualität. Einmal benutzte ich ein Zeiss Okuhr KF 10 x (das natürlich jetzt viel mehr als das ganze Mikroskop kostet), und so war das Ergebnis viel brillanter und besser und hat beinahe die Bildqualität eines "echten" Mikroskops.

Bei allen Bildern mit einer Kühlpix 990 mit Leitz Periplan 10x / 18 Brillen ( "NICHT mit dem Originalokular dieses Mikroskops") wurden alle Fotos in Photoshop automatisch tonen korrigiert. Fotobeispiel: ....erfüllt natürlich nicht einmal die Bedürfnisse eines seriösen Mikroskopisten, kann aber durchaus ein nettes Gimmick für kleine und große Gruppen sein.

Prinzipiell arbeitet das PC-Okular ebenso gut wie die mitgelieferte Auswertesoftware, man kann Einzelbilder und Kurzfilme abspeichern. Das erste Spielmikroskop zu Beginn der 70er Jahre war ein Kindermikroskop von "BOB"-Optik (man trifft es ab und zu bei der Firma in einer Blackbox mit einem roten Innenteil), und wenn ich mich recht entsinne, sah man dort tatsächlich "nichts" - bis auf viele leuchtende Farbnuancen (aber man konnte sie auch ohne etwas unter dem Mikroskop liegen sehen).

Immer muss man über den Kostenrahmen nachdenken: Selbst das billigste "ernsthafte" altgebrauchte Mikroskop (ich nenne das einfache schwarze Monokular Leiterz SM-LUXe bei ebay) ist meist nicht unter 70 - 100 EUR zu haben. Ich glaube aber, dass sich einige Leserschaften dafür interessieren, was man von einem solchen Endgerät erwartet.

Es würde mich persöhnlich immer noch fragen, ob die "Marken"-Geräte der Billigmarke Bringers, die sich zwar auch im Untergeschoss befinden, aber in der Regelfall zweimal so hoch sind, eine viel höhere Bildqualität bieten, aber ich habe kein solches und möchte keinen ganzen "Park" an billigen Mikroskopen kaufen. Übrigens.......Das von mir geprüfte Produkt kann (mit Neuware) für 30 EUR gern bei mir gekauft werden!

Mehr zum Thema