Troy Magier Tricks

Tricks mit Troja-Magiern

Seit Jahren ist Troy Hooser´s "Signature Coin Effect" der Hauptact einiger der besten Magier der Welt. Troja - Die vollkommene Täuschung Magische Hasen aus dem Zylinder war gestern: Der Trickkünstler Troy von Schrobner demonstriert in dieser Dokumentarserie, dass Magie wirklich geil sein kann. Ob auf dem Markplatz, in der U-Bahn oder in der Shisha-Bar: Der Straßenmagier "Troy" zieht den urbanen Streetstyle vor und zieht sein Zielpublikum immer in die Magie ein. Der außergewöhnliche Illusionist mit deutsch-jamaikanischer Herkunft hat seine Tricks mit absoluter Atemberaubung und Spektakel.

BESTIMMTE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, WERDEN VON AMAZON EU SARL BEREITGESTELLT. DIE INHALTE WERDEN SO ZUR VERFÜGUNG GESTELLT, WIE SIE SIND, UND ES BESTEHT DIE MÖGLICHKEIT, SIE JEDERZEIT ZU ÄNDERN ODER ZU ENTFERNEN.

Die aufsteigende Sonne am Himmel des Magiers

Troja ist 24 Jahre alt, sein richtiger Name ist Johannes Troy von Scheibner (http://troyvonscheibner.com/). Der Magier "Troy" wuchs jedoch in Lewisham, einem Stadtteil von London, auf. Mit zwölf Jahren sah Troy die ersten Filme mit dem US-Zauberer David Blaine und war so begeistert, dass er vergessen hatte, seine Heimarbeit zu machen.

Mit nur 15 Jahren erhielt er jedoch die Auszeichnung "Young Close-Up Magician of the Year" des berühmten englischen "Magic Circle" und legten damit den Grundstein für seine Laufbahn als Straßenzauberer. Jetzt ist es mit dem Verkauf von Kleidung zu Ende - jetzt vermischt er den magischen Zirkus. Troja geht über alle magischen Konventionen hinaus, beschwört keine süßen kleinen Tiere aus dem Hut und sieht auch keine tapferen Bräute.

Troja geht über alle magischen Konventionen hinaus, beschwört keine süßen kleinen Tiere aus dem Hut und sieht auch keine tapferen Bräute. Ob auf dem Markplatz, in der U-Bahn oder in der Shisha-Bar: Der Straßenmagier Troy zieht den urbanen Streetstyle vor und zieht sein Zielpublikum immer in die Magie ein. Der außergewöhnliche Illusionist mit deutsch-jamaikanischer Herkunft hat seine Tricks mit absoluter Atemberaubung und Spektakel.

Worin besteht das Besondere an seiner Zauberei für das Zuhörer? "â??Ich zeige den Menschen gerne etwas Spontanes und fÃ?hre eine ebenso Spontanreaktion aus - am liebsten natÃ?rlich eine heitere. "Und dann machen wir etwas zusammen", sagt Troy improvisiert und gibt mir drei englische Münzen.

Ich fühlte nichts, noch wurde meine Handfläche angefasst. Doch ich bin merkwürdig gerührt - und Troy sieht mich an.

Mehr zum Thema