Uno Extreme

Der Uno Extrem

Bei UNO Extreme kommt noch mehr Geschwindigkeit und Spannung ins Spiel. Uno-Extreme, neue Fassung, Mattelspiele Die UNO Extreme sorgt für unterhaltsame Spieleabende und unvorhersehbares Gameplay! Diese neue wahnsinnige Variante des populären und wohlbekannten UNO Extreme Spieles bringt noch mehr Aufregung und Geschwindigkeit! Mit dem elektronischen Kartenwurf und der exklusiven Extreme!-Karte wird jedes Mal ein neuer Spielablauf gewährleistet.

Wenn Sie Pech haben, gibt es eine regelrechte Kartenflut von UNO Extreme!

Dadurch werden je nachdem, ob die Karte ausgestoßen wird oder nicht, verschiedene Störgeräusche ausgelöst. Die 112 Speicherkarten können im mitgelieferten Kartenwurf aufbewahrt werden. Von 8 von 8 Personen fand die folgende Rezension nützlich. Das ist immer ein Vergnügen, dieses Match zu machen, ob für sechs oder nur zwei.

Du kannst es kaum erwarten zu sehen, wer als nächster den Stapel Karten auf dich geworfen hat. Auch unsere Jüngste (5 Jahre) mag es mitzuspielen. 8 von 9 Leuten fand diese Rezension nützlich. Das Uno Extrem ist ein großartiges Spiel für Jung und Alt. Das würde ich jedem weiterempfehlen, der sich amüsiert. Du kannst es für Stunden abspielen, es ist nicht blöd!

Von 9 Personen fand 7 die folgende Rezension nützlich. Das kommt bei allen gut an, bei jungen und alten Menschen. Ganz toll, das Wild! Von 5 Personen fand 4 die folgende Rezension nützlich. Das Uno-Game sorgt für viel Spass und einen großen Lach-Faktor. Bei uns ziehst du nicht, sondern drückst nur, um eine Karte zu bekommen.

Niemand weiss, wie viele und welche Karte Sie bekommen. Einziger Wermutstropfen ist, dass die Karte für kleine Hände zu viel werden kann. Das mindert den Spass aber in keiner Hinsicht. Von 3 von 3 Personen fand die folgende Rezension nützlich. Ein großartiges Wild, sowohl für die Kleinen als auch für die Großen.

Vor allem wenn die Karten gewechselt werden müssen, ist der Spass immens.

Mit UNO Extreme noch mehr bewegen

Bei UNO Extreme kommt noch mehr Geschwindigkeit und Aufregung ins Spiel. 2. Der Werfer der roten Visitenkarte legt auf Tastendruck fest, wie viele Visitenkarten der jeweilige Teilnehmer ziehen muss. Natürlich ist es das erklärte Spielziel, der Erste zu sein, der alle seine Spielkarten ablegt. Im Gegensatz zum Klassiker UNO wird bei UNO Extreme jedoch keine einzige Spielkarte vom Kartenstapel abgezogen, wenn man keine geeignete hat.

Per Tastendruck speißt er die Spielkarten aus, die derjenige dann aufnimmt. Man muss mit etwas Glueck keine einzige Person sein, aber ich habe genug Unglueck, um viele zu haben. Zu den Sonderaktionskarten in diesem Kartenspiel gehört die "2-malige" Grafik. Wenn es von einem anderen Teilnehmer platziert wird, müssen Sie die Taste zweimal betätigen, wenn Sie spucken.

Aber wenn Sie eine dieser Actionkarten in der Hand haben, können Sie sie spielen und der nächste muss 4 mal spielen. Und was ist UNO Extreme noch? Es gibt bei UNO Extreme keine "Draw 4 colour card", sondern neben der bereits erwähnten "2 times card" auch die Action Card "Change cards". Wenn dies gespielt wird, werden die Spielkarten mit jedem anderen Teilnehmer vertauscht.

In der Schlussphase macht diese Spielkarte das Spielen besonders abwechslungsreich. Ein weiteres neues Element ist die"? Zeitkarte", die 2 Vorgänge kombiniert. Zuerst ist diese Visitenkarte eine Farbauswahlkarte, aber der folgende Mitspieler muss den Button des Werfers so lange betätigen, bis mindestens eine Visitenkarte kommt und diese aufnimmt.

Bei der " All-Must-Push " Karte muss jeder Teilnehmer seinerseits einmal auf den Button klicken und alle vom Werfer ausgeworfenen Spielkarten aufheben. Andere Handlungen sind die Weitergabe aller Spielkarten aller Teilnehmer an den nachfolgenden Teilnehmer und das Verwerfen aller Spielkarten einer bestimmten Spielfarbe. Vergißt ein Teilnehmer, "UNO" zu nennen, muß er den Button am Kartenwurf zweimal aufdrücken.

Aber nicht nur durch den Kartenwurf kommt unvorhersehbares Momentum ins Spiel, sondern auch durch eine Reihe von neuen Handlungen und Möglickeiten.

Mehr zum Thema