Warum Stoßen sich Magnete ab

Weshalb stoßen sich Magnete gegenseitig ab?

Spürst du die magnetischen Kräfte? Die Frage, warum sich Magnete gegenseitig abstoßen, ist eine sehr interessante Frage. Magnetismus ist ein physikalisches Phänomen, aber dennoch leicht zu erklären. Die Pole stoßen sich gegenseitig ab, die gegenüberliegenden Pole ziehen sich gegenseitig an.

Polargesetze

Dieser Beitrag beschäftigt sich mit den polaren Gesetzen im Feld des Magneten. Aufgabenstellungen / Übungsaufgaben, damit Sie das Themengebiet des Magneten praktizieren können. Eine Videoarbeit über Magnetik. Display: Jeder Mensch kannte Magnete aus dem täglichen Leben. Bei einem Magneten gibt es zwei Pole, die auch als magnetische Pole bezeichnet werden. Dies sind ein Nord- und ein südlicher Pol.

Nun kann es natürlich vorkommen, dass Sie mehr als einen Magnet haben. Jede von ihnen hat dann einen Nord- und einen Südpol. Wie geht es nun weiter, wenn die Magnete einander angenähert werden? Wie es weitergeht, ist davon abhängig, welche Polen zusammengeführt werden. Hier steht: Polare mit unterschiedlichen Namen locken sich gegenseitig an. Die gleichnamigen Polen stoßen sich gegenseitig ab.

Das heißt, der Süd- und der Westpol stoßen sich gegenseitig ab. Nord- und Pole lehnen sich gegenseitig ab. Nord- und Südpol zieht sich an. Anmerkung: Die stärkste Kraft liegt an den Stirnseiten des Elektromagneten, der auch als Magnetpol bekannt ist. So sind der Süd- und der Nord-Pol die Punkte, an denen die stärkste Krafteinwirkung erzielt wird.

Im Unterricht muss der Dozent manchmal Dinge tun, die das Polrecht oder die Magnetpole betreffen, natürlich auch bei Prüfungen. Bsp. 1: Wir haben zwei Magnete. Die beiden befinden sich mit ihrem entsprechenden Nordpol zueinander. Abhilfe: Das Gesetz sagt, dass gleichwertige Paare sich gegenseitig stoßen. Wenn nun beide Magnete mit dem Südpol aneinander gepresst werden, stoßen sie sich gegenseitig ab.

Wenn natürlich die Person, die diesen Anlauf macht, viel Stärke aufbringt, kann es ihr trotzdem gelingt, die beiden Magnete zusammenzubringen. Bsp. 2: Grafik mit je zwei Magnete zeichnen. In zwei der Abbildungen sollten die beiden Variationen dargestellt sein, in denen sich die beiden Magnete gegenüberstehen. In zwei weiteren Graphiken sollen die beiden möglichen Anziehungspunkte der Magnete dargestellt werden.

Abhilfe: Aus dem Polegesetz der Magnete wissen wir, dass sich Nord- und Nordpole gegenüberstehen. Außerdem stoßen sich der Süd- und der Westpol ab. Der Nord- und der Suedpol dagegen locken sich an. Im nächsten Film geht es um die Grundzüge des Magnetics und auch um die Polargesetze. ¿Welche Stöcke greifen sich an?

Mit welchen Polen stoßen wir uns gegenseitig ab?

Mehr zum Thema