Was kann man aus Pappe Basteln

Wie kann man mit Karton umgehen?

Du kannst solche großen Dinge auch selbst machen: Schablonen für Ihre drei Stücke ausschneiden und auf den Karton zeichnen, aus dem Sie Ihre Schachtel herstellen wollen. Du brauchst Kisten, Pappe, Toilettenpapierrollen. Karton, Bastelidee, Karton, Pappe, Karton, Schnitt, Kleinkind, Dino, DIY,...

..

das, was man aus Pappe machen kann

Nach: " Die Begeisterung für das Theater des neunzehnten Jahrhundert in der Bourgeoisie hat dazu beigetragen, dass die Stücke auch zu Hause ins Haus kommen. Dabei handelt es sich um kleine Podien aus Pappe oder Pappe, etwa die Größe eines Fernsehers, die mit Szenerie, Hintergund, Vorhang versehen sind, auf denen starre, flache Figuren aus Pappe ausgeschnitten und auf einem Sieb oder Sims verschoben wurden, um Schauspiele, Comedys oder Opernaufführungen aus der ganzen Weltkugel zu realisieren.

In der Hälfte des neunzehnten Jahrhundert wurde dieses Haus zu einem "Kindertheater" und hat die Kindertagesstätten nicht nur in Europa erobert. Heutzutage erlebt das Papierkino eine kleine Wiedergeburt - mit all denen, die neben der optimalen Medientechnik auch den Charme von Einfachheit, Transparenz und Benutzerfreundlichkeit erfahren wollen...." oder "Box Making" Making a pinhole camera! Wählen Sie jetzt: ungerechtfertigte Aufteilung von z.B. Lebensmitteln, Geldern etc.

Wie kann man mit Karton umgehen?

Schaufensterbilder, Schaufensterbilder: Legen Sie ein Blatt Pappe vor sich her und malen Sie mit den verschiedensten Möbeln. Schließen Sie es an. Platzkarten: Felder ausstechen, einmal in der Bildmitte so zusammenlegen, dass sie stehen. Zuerst überlegen Sie, wie groß das Bookmark sein soll und zeichnen die Grösse mit Bleistift und Lineal nach. Auf Wunsch kann man nun auch beide Flächen mit Gewebe abdecken.

Anschließend werden die Lücken einmalig am Oberrand des Bookmarks mit einem Stempel durchbohrt.

5-facher Spielspaß aus Karton

Inzwischen werden viele Lebensmittel in Kartonverpackungen angeboten. Häufig gelangen die Schachteln bereits beim Ablegen in das Papier, der Mülleimer wird rasch gefüllt. Was man mit Altkisten und Kartonagen machen kann, werde ich Ihnen in diesem Artikel zeigen. Sie werden feststellen, dass sich aus dem angeblichen Schrott viele sinnvolle Sachen herzaubern lässt und die Boxen für den Schrott tatsächlich zu gut sind.

Noch immer ist es toll, mit ihnen zu basteln! Du wirst diese Stoffe und Hilfsmittel immer wieder für das Kunsthandwerk benötigen: Wer schon immer wissen wollte, welche Farbe im Sonnenschein oder im Lichte von Glüh- und Sparlampen verborgen ist, der sollte sich ein wenig durch ein Spektralgerät schauen. Wenn Sie im Nu ein Spektralgerät aus einem Pappkarton herstellen wollen, gehen Sie wie folgt vor:

Drucke die Schablone für die Spektroskopschablone (Maßstab nach Bedarf), zeichne sie auf die Rückseite der Box und schneide sie aus. Schneiden Sie ein kleines Teil von einer veralteten, unbenutzten oder defekten Disc aus. Kleben Sie das Teil mit der Beschriftungsseite nach vorne. Diese Arbeit leitet später die Farbe des eingestrahlten Lichts in unterschiedlichem Maße ab, so dass sie je nach Leuchtmittel unterschiedlich aufeinander aufgesetzt ist.

Kleben Sie die Klebebänder sukzessive mit den beiden Seitenklappen zusammen und Ihr Spektralgerät ist bereit. Bei einigen Packungen findest du großartige Dekore, aus denen du ganz leicht deine eigenen Rätsel erstellen kannst. Zeichne mit einem Zollstock und einem Stift waagerechte und senkrechte Striche auf der Vorderseite. Mit zunehmender Anzahl der gezeichneten Zeilen werden die Rätselteile kleiner und je schwieriger es wird, das Motif wieder zu setzen.

Wir sind bereit zu gehen. Hier sehen Sie, wie aus einem Pappkarton leicht ein schöner Aufbewahrungsbehälter wird, den Sie beliebig oft verstauen und verstauen können: Notieren Sie sich die drei Bestandteile der Stapelbox (Sie können diese Schablone drucken und übertragen). Schneiden Sie die Schablonen für Ihre drei Stücke aus und zeichnen Sie sie auf den Pappkarton, aus dem Sie Ihre Box herstellen möchten.

Möchten Sie später mehrere Kartons übereinander legen, reduzieren Sie die drei Schablonen von Karton zu Karton um einen halben cm pro Seitenlänge, so dass die Kartons später ineinandergreifen. Hinweis: Aus 24 Einzelboxen kann ein Weihnachtskalender erstellt werden! Der Kickertisch aus einem ehemaligen Schuhkarton ist dann für Sie da!

Für diese Idee braucht man auch nicht viel mehr als einen Karton, eine Wäscheschere und etwas farbiges Papier. Ein Bastelblatt und eine ausführliche Gebrauchsanweisung finden Sie hier. Ein vielseitiger Aufsteiger für die kalten Tage im Winter, an denen man lieber zu Haus warm bleiben möchte: ein selbstgefertigter Webstuhl aus ehemaliger Kartonage. Wie baut man einen Webstuhl für Groß und Klein: Schneiden Sie ein Pappstück auf die richtige Länge zu.

Mit zunehmender Größe der Pappe wird Ihre Weberei grösser. Diese werden als Bahnen an der Ober- und Unterseite des Webrahmens verklebt und gewährleisten, dass unter den Kettenfäden wenig Raum ist. Dann führe ihn hinter den Weberrahmen zurück und ziehe ihn von oben nach unten durch den zweiten Steckplatz.

Schneiden Sie den Draht ab und knoten Sie ihn an den Ausgangsfaden auf der Rückwand des Gewebes. Dazwischen sollten Sie Ihr gewebtes Material immer wieder nach unten drücken, z.B. mit einem rauen Wabenkörper, um das Material zu komprimieren. Der Stoff kann mit normaler Garne oder Schurwolle gewoben werden, aber auch mit Gewebestreifen von älteren T-Shirts oder Papierschurzen aus unbenutzten Tageszeitungen.

Nähen Sie das Anfangs- und Endgewinde auf der Rückenlehne. Wie verfahren Sie mit Altverpackungen und Schachteln?

Mehr zum Thema