Website Aufbau

Struktur der Website

Sie lernen hier die wichtigsten Elemente kennen, die sich auf praktisch jeder Seite einer Website befinden. Tips zu Inhalt und Struktur einer professionellen Website, die Ihre Kunden gewinnt. Eine Website bauen - So gestalten Sie Ihre eigene Website

Unmittelbar unter der Überschrift (oder auch als Teil der Überschrift) erwarten die Besucher der Website die eigentliche Navigation (auch Kopfnavigation genannt). An dieser Stelle platzieren Sie die Komponenten, die die wichtigsten Bereiche Ihrer Website darstellen. Über das Layout der Seiten unter der Überschrift gibt es unterschiedliche Sichten. Zwei oder drei Säulen sind üblich: eine enge Säule, eine große mittlere Säule und möglicherweise eine dritte enge Säule.

In der breiten Kolonne befindet sich der Raum, in dem der Inhalt empfangen wird. Auch in der rechten Kolonne befindet sich in der Regelfall eine Navigationsleiste. In der rechten Rubrik werden von vielen Webseiten Anzeigen geschaltet, manchmal auch für Selbstwerbung, die auf nachgeordnete oder neue Anzeigen auf der Webseite hinweisen können. Insbesondere auf Portalen, die sich der Zusammenführung vieler unterschiedlicher Contents widmen, werden auf der ersten Ebene meist nur kleine Informations-Canapés (Teaser) angezeigt.

Dies wird jedoch für die monothematischen Websites nicht empfohlen. Ähnlich wie bei der Kopfzeile befindet sich im oberen Teil der Website eine Fußzeile. Diese Fußzeile ist auch für alle einzelnen Seiten gleich und beinhaltet einige charakteristische Bestandteile wie z.B. einen Verweis auf das Impressum in der Regel haben Sie als Website-Betreiber die Verpflichtung, im Zuge eines Impressums zu hinterlassen, wer für die Seite zuständig ist und wie diese Person durch postalische oder elektronische Urheberrechtsvermerke oder andere gesetzlich vorgeschriebene Informationen zu erreichen ist.

Bei der Planung einzelner Web-Seiten oder Arten von Web-Seiten sollte man mit Hilfe von Plänen das vorgesehene Erscheinungsbild der Website nachvollziehen. Zeichnerische Web-Seiten werden dementsprechend auch als Drahtgitter bezeichnet.

Im Jahr 2018 eine eigene Startseite einrichten

Kurz gesagt: Bestimmen Sie, was Sie mit Ihrer Website bewirken wollen und notieren Sie sich 1-5 Absichten. Weshalb willst du deine eigene Startseite einrichten? Die Zielvorgaben sind in der Regel unterteilt in ein übergeordnetes Ziel, das vergleichsweise ungenau formuliert ist, und konkrete Teilziele. Die Hauptaufgabe der Startseite kann in mehrere Teilziele unterteilt werden, die als Orientierungshilfe für die Gestaltung der Startseite gelten können und sollen.

Oberstes Ziel: Soll eine eigene Hompage zur Präsentation Ihres Haustiers oder eine kompetente Unternehmenspräsenz mit dem Anspruch, neue Kundschaft zu akquirieren, geschaffen werden? Andere Möglichkeiten sind: die Schaffung einer eigenen Website zur Präsentation Ihres Clubs, ein Online-Shop für von Ihnen hergestellte Artikel, ein Reise-Blog und vieles mehr. Definiere zunächst ein übergeordnetes Thema für deine neue Startseite und finde heraus, welche Form von Startseite es sein soll.

Zerlegen Sie dieses Kernziel dann in beliebige Teilziele, die Sie bei der betrieblichen Gestaltung Ihrer Website immer wieder aufs Neue prüfen sollten, damit Sie den Überblick bewahren und Ihre gesteckten Zielerreichungen erzielen. Ein Unternehmen möchte sich im Web von seiner besten Seiten darstellen und idealerweise auch solche Neukunden werben, die nach gewissen Leistungen oder Angeboten nachfragen.

Was aber soll der Nutzer der Website tun? Nein, der beste Weg für diesen Gast, mit dem Unternehmen in Verbindung zu kommen, ist auf der Startseite. Erleichtern Sie es dem Benutzer und bitten Sie ihn, sich mit Ihnen in Verbindung zu setzen. Daraus leitet sich nun das folgende erste Teilziel für Ihre Website ab:

Die Besucherin oder der Besucherin sollte Sie kontaktieren. Als nächstes werden wir die Zielsetzungen in die Gestaltung Ihrer neuen Website übernehmen. Zielpublikum: Ein wesentlicher Aspekt ist auch die Fragestellung, wen Sie mit Ihrer Website adressieren wollen? Wenn es etwas jünger ist, die Sie anspricht, dann ist eine " Sie " Rede in den Beiträgen auf der Startseite angebracht, wenn Sie nicht ganz überzeugt sind, empfehlen wir zu einer " Sie " Rede.

Sind Ihre Zielgruppen sehr stark optisch beeinflusst (z.B. Gestalter oder Fotografen) oder geht es Ihrer Gruppe mehr um die ausführlichen Textinformationen auf der Website (z.B. Wissenschaftler)? Es ist sehr hilfreich, dass Sie wissen, wer Ihre Website in den nächsten Jahren liest, damit Sie die richtige Note und die richtige Struktur der Website vorfinden.

Zuviele Möglichkeiten machen Sie unsicher und veranlassen Sie in der Regel aus Furcht, die richtige Wahl zu treffen, anstatt gar keine Wahl zu treffen und die Startseite wieder zu verlassen. Ausgehend von den definierten Zielvorgaben definieren Sie die Lerninhalte, die auf Ihrer Website eingebunden werden müssen, um die Zielvorgaben zu erfüllen.

Gewisse strukturelle Merkmale sind auf fast jeder Website zu sehen und sollten auf Ihrer Website nicht fehlen: Startseite: Die Startseite ist die Zugangstür zu Ihrer Startseite. Willkommen den Besuchern hier und erläutern Sie kurz und prägnant, was es auf Ihrer Website bedeutet. Die Aufmerksamkeit des Nutzers im Netz ist in der Regelfall sehr kurz, so dass auf einen Blick ersichtlich sein sollte, was auf Ihrer Startseite zu beachten ist.

Die Benutzerinnen und Benutzer benötigen eine gute Orientierung auf der Website. Ob die Navigationsleiste oben auf der Startseite oder an der Unterseite installiert ist, ist eine Frage des Geschmacks. Ausgehend von den in Punkt 1 festgelegten Zielsetzungen können wir nun schrittweise die weitere Struktur der zu gestaltenden Startseite herleiten.

Inwiefern das so aussieht, möchte ich an den 3 nachfolgenden exemplarischen Fällen veranschaulichen, die sich alle aus diesem Kernziel für die Startseite ergeben: "Professionelle Darstellung meines Betriebes im Internet" Beispiel Teilziel 1: "Kunden sollen sich über meine Startseite mit mir in Verbindung setzen" Strukturabbildung aus Teilziel 1: Selbständige Kontaktseite mit Formular und Kontaktaufnahmemöglichkeiten auf dem Angebot der Teilseiten ("Kontaktbutton" oder Telefonnummer).

Beispielziel 3: "Ich will mich vom Mitbewerb unterscheiden " Strukturabbildung aus Teilziel 3: Ihre Startseite sollte der Industrie, in der Sie agieren, angemessen sein, aber Sie sollten sich dennoch in irgendeiner Weise vom Mitbewerb abgrenzen, damit Sie keine "austauschbare" Startseite einrichten. Am besten ist es, wenn Sie Ihre Person auf der Startseite einbringen.

Der eigene Bericht gibt einer Website Geist und Gemüt. Das macht Ihre Website und Ihr Produkt/Dienstleistung für den Betrachter erlebbar und sprengt die Hürde für die Kontaktanbahnung. Wenn du von der Startseite abstammst, magst du am liebsten diejenige, die du nicht attraktiv findest. Zum Einstieg: Bauen Sie eine umfassende Materialsammlung mit den für Ihre Website benötigten Informationen auf:

Viele Menschen betrachten Textinhalte als ausschließliche Themen, wenn sie an Content für ihre eigene Website denkt. Selbstverständlich sind bei der Homepageerstellung auch der Text und die Textstruktur unverzichtbare Komponenten, aber sie sind nicht die alleinigen Ideen. Dabei sind auch optische Gestaltungselemente wie Logos, Bilder, Graphiken, Designelemente oder Filme äußerst wertvoll für die Gestaltung.

Zur Vermeidung von Fertigstellungsverzögerungen sollte man hier früh beginnen, nach der Definition der Struktur der Seiten damit, diese zu entwickeln und zu sammel. 1. Welches Homepage-Tool ist das passende für Sie? Kurz gesagt: Wähle ein Homepage-Tool, das deinen Bedürfnissen entspricht und erstelle einen kostenfreien Zugang, um zu prüfen, wie du dieses Programm nutzen kannst.

Nun, da wir die Planungen und Grundzüge für Ihre neue Website besprochen haben, geht es darum, wie diese Theorie umgesetzt werden kann. Für die Erstellung einer Website gibt es 1001 unterschiedliche Möglichkeiten, die von der vollständigen Neuprogrammierung über den Einsatz sogenannter Content-Management-Systeme bis hin zu Homepage-Baukastensystemen reichen.

Weil Sie diesen Ratgeber durchlesen, gehe ich von zwei Voraussetzungen aus: Zum einen sind Sie im Bereich der Homepageerstellung verhältnismäßig jung und zum anderen wollen Sie einen raschen, unkomplizierten und preiswerten Weg zur eigenen Homepagegestaltung anstreben. Unter diesen Voraussetzungen ist eine Variante mit einem Homepage-Baukasten die beste Variante, denn sie ist die unkomplizierteste (keine Programmierungskenntnisse oder teuren Behörden notwendig), am schnellsten (innerhalb einer halben Std. kann die erste Variante Ihrer neuen Website im Internet sein) und billigste (alles, was Sie für eine Startseite brauchen, erhalten Sie bereits für ein paar EUR im Monat) Variante zur Homepageerstellung.

Mit einem Homepagebaukasten erhalten Sie alles, was Sie brauchen, aus einer einzigen Quelle, d.h. Sie erhalten eine Domain, Speicherplatz, einen Desktop, mit dem Sie Ihre Startseite (Editor) und in der Regel auch Ihren eigenen E-Mail-Eingang editieren können. Ein Homepagebaukasten im Detail setzt sich im Kern aus den nachfolgenden Komponenten zusammen: Layout- und Designvorlagen: Bei allen Lieferanten können Sie aus einer Reihe von Design-Vorlagen auswählen, die Sie dann nach Ihrem eigenen Gusto gestalten können.

Es ist ähnlich mit dem Design der Startseite, d.h. mit der Gestaltung und Grösse des Menüpunktes, Kopfbereichs, etc. Startseite Elemente: Hierbei zeigt sich das modulare Prinzip am besten, denn man kann unterschiedliche Homepage-Elemente wie z. B. Texten, Bildern, Formularen, Videosequenzen und vieles mehr per Mausklick (Klick, Draw und Drop) an den Ort seiner neuen Startseite stellen, wo man möchte.

Anschließend werden diese mit eigenen Beiträgen wie z. B. SMS oder Bildern unterlegt. Redakteur: Der Aufbau einer Startseite mit einem Redakteur ähnelt der Erstellung eines Word-Dokuments. Zur Unterstützung bei der Auswahl des geeigneten Werkzeugs haben wir die großen Homepage-Baukastenlieferanten im deutschen Sprachraum mit einem eigenen Testkonzept gründlich geprüft und sind zu folgenden Ergebnissen gekommen:

Die Vor- und Nachteile der Homepage-Kits auf einen Blick: Preis: Für zwischen 2-30 pro Kalendermonat erhalten Sie alles, was Sie für die Homepageerstellung benötigen. Gerade ungewöhnliche Pages oder komplexe Funktionalitäten können mit einem Baukastensystem nicht zwangsläufig realisiert werden. Diese Bezeichnung sollte auch die Domain für Ihre neue Startseite sein.

Freie Domains: Die hier präsentierten Provider verwenden für ihre kostenlose Einsteigerversion eine sogenannte Subdomain. Für die Erstellung einer professionellen Startseite empfehlen wir eine echte Domain ohne Provideridentifikation. Damit sind die Kosten verbunden, aber zum einen hat es eine professionellere Wirkung auf die Nutzer der Website und zum anderen wird es von den SEOs besser eingestuft.

Die Startseite ist in erster Linie eine visuelle Einheit. Ob er sich auf einer Website wohlgefühlt hat und ob die Website glaubwürdig wirkt, entscheiden die Nutzer, die eine Website besuchen, bewusst und in Bruchteilen einer Sekunde. Diesen ersten und wichtigen Gesamteindruck steuern vor allem die Farbe, Form und das Design einer Website.

Nur dann geht es um den eigentlichen Inhalt der Website. Mit der Grundausstattung Ihrer neuen Website ist es wichtig, der Startseite ein neues Aussehen zu verleihen. Falls Sie eine Geschäftshomepage gestalten, die bereits ein Firmenlogo und eine bestimmte Farbgebung hat (z.B. auf Geschäftskarten oder Briefpapier), sollten Sie diese auch für Ihre Startseite auswählen.

Die sehr leuchtenden Farbtöne erregen Aufmerksamkeit, schreckt aber oft auch die Zuschauer ab. In dem von Ihnen gewählten Homepage-Baukasten gibt es einen Menüeintrag namens Layouts oder ähnliches. Im obigen Abschnitt "1. 2) Aufbau und Struktur" haben Sie sich bereits über die wesentlichen Komponenten informiert, die Ihre Startseite beinhalten sollte.

Das Navigieren beginnt von Ihrer Startseite aus, die die erste Stufe Ihrer Navigationsstruktur ist. Ein Level darunter folgt dann Ihren wichtigen Menüpunkten, die die Struktur der Startseite wiedergeben, z.B.: "Unsere Produkte", "Über uns", "Kontakt", etc. So entsteht auf Ihrer Website schrittweise ein fertiger Internetauftritt.

Haltet die Gliederung schlicht und vermeidet zu viele Sublevels, idealerweise sollte der Seitenbesucher nicht mehr als 3 Mausklicks brauchen, um von der Startseite zum gesuchten Inhalt zu kommen. Sie haben die Vorarbeiten für diesen Arbeitsschritt unter Pkt. "1. 3 Aufbau und Sammlung von Inhalten" bereits erledigt.

Indem Sie Elemente auf einer Subpage hinzufügen, können Sie bestimmen, wie und wo auf Ihrer Startseite etwas angezeigt werden soll. Und nicht zu vergessen ist auch das Nachdrucken Ihrer neuen Website. Dies sollten Sie anlegen, sobald Ihre Website der Öffentlichkeit zur Verfügung steht, denn in Deutschland besteht die Abdruckpflicht, nach der auf jeder Internetseite ein Ansprechpartner für den Inhalt einschließlich der Kontaktmöglichkeit angegeben sein muss.

Implementierungstipp: Bei der Gestaltung einer Startseite gilt: Weniger ist mehr! Dies wird für den Betrachter rasch verwirrend und überwältigt die Sinnesorgane. Achte darauf, dass alle wichtigen Komponenten deiner Startseite dabei sind. Stichwort: Mit diesen Angaben können Sie Ihre eigene Startseite einrichten. Der Bandbreite der Homepageerstellung sind keine Grenzen gesetzt und dieses Handbuch ist der Ausgangspunkt, um sich einen ersten Eindruck vom Thema zu verschaffen.

Falls du etwas Wichtiges vermisst, zögere nicht, mir eine Mitteilung über das untenstehende Formular zu schicken. Wir bedanken uns im Vorfeld und wünschen Ihnen viel Glück für Ihre neue Website!

Mehr zum Thema